Werbung

Anzeige | - keine Angabe -


Nachricht vom 04.08.2016    

Kennenlernveranstaltung in Lidl-Regionalgesellschaft Siegen

67 Azubis informieren sich gemeinsam mit ihren Angehörigen über ihren zukünftigen Arbeitgeber Lidl Auf die neuen Azubis der Lidl-Regionalgesellschaft Siegen warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Davon überzeugten sie sich am Samstag, 30. Juli, zusammen mit ihren Angehörigen in Siegen bei einer Kennenlernveranstaltung und machten sich vor Ort eine genaues Bild von der Ausbildung bei Lidl.

Foto: Lidl

Siegen. „Die neuen Auszubildenden haben sich für einen zukunftsorientierten Beruf mit guten Aussichten auf eine Übernahme und weiteren Karrieremöglichkeiten entschieden“, sagte Kathrin Güther, Ausbildungsleiterin der Lidl-Regionalgesellschaft Siegen. Vorgesetzte, Ausbilder und Azubis stellten die genauen Abläufe der zukünftigen Tätigkeit im Bereich Vertrieb, Verwaltung und Logistik vor. Unter anderem berichtete Farid Ahmed Toor, IHK-Ausbildungsbotschafter, von seiner Ausbildung zum Handelsfachwirt bei Lidl in Dillenburg.

Bei einem gemeinsamen Lagerrundgang konnten die zukünftigen Azubis mit ihren Angehörigen einen Blick hinter die Kulissen eines großen Logistiklagers werfen.

Ausbildung in Wohnortnähe

Zur Lidl-Regionalgesellschaft Siegen gehören 76 Filialen sowie das Logistikzentrum in Burbach. Somit befinden sich auch die wohnortnahen Ausbildungsstätten der 71 zukünftigen Azubis in unterschiedlichen Städten/Kreisen und zwar:
Meinerzhagen: 1 Azubi
Olpe: 5 Azubis
Lüdenscheid: 5 Azubis
Waldbröl/Morsbach: 7 Azubis
Lennestadt: 4 Azubis
Wittgenstein: 2 Azubis
Märkischer Kreis: 8 Azubis
Siegerland: 4 Azubis
Dillenburg: 2 Azubis
Limburg: 6 Azubis
Siegen: 7 Azubis
Biedenkopf / Hinterland: 4 Azubis
Herborn: 4 Azubis
Westerwald: 4 Azubis
Burbach: 4 Azubis

Ausbildung bei Lidl Lidl bietet eine attraktive Ausbildungsvergütung zuzüglich vieler tariflicher Sonderzahlungen, wie zum Beispiel Weihnachts- und Urlaubsgeld. Die Azubis werden optimal durch qualifizierte Ausbilder betreut und erhalten alle betrieblichen Lernmittel sowie die Berufsbekleidung kostenlos. Vielfältige Seminarangebote zur Prüfungsvorbereitung ergänzen ein umfangreiches Ausbildungspaket.

Besondere Highlights sind im Vertrieb Projekte wie zum Beispiel „Azubis führen eine Filiale“ oder „Azubis eröffnen eine Filiale“. Hier führen die Auszubildenden für einige Wochen selbstständig und eigenverantwortlich eine Filiale und können so ihr erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen. Mehr Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung bei Lidl unter www.lidl.de sowie unter jobs.lidl.de.

Das Handelsunternehmen Lidl gehört zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Die 39 rechtlich selbstständigen Regionalgesellschaften mit rund 3.200 Filialen und mehr als 75.000 Mitarbeitern sorgen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Bei der Herstellung und Auswahl der angebotenen Waren hat Qualität für Lidl höchste Priorität. Dafür setzt das Unternehmen auf ein umfangreiches Qualitätssicherungssystem, das alle Schritte entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette kontrolliert. Weitere Informationen zu ausgewählten Produktgruppen gibt es unter www.lidl-lohnt-sich.de.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kennenlernveranstaltung in Lidl-Regionalgesellschaft Siegen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Selten traf die Redewendung „Mit der Sonne um die Wette strahlen“ den Nagel so auf den Kopf, wie bei Übergabe des Ford „Transit“ durch Sponsoren an die Jugendwohngruppe (JuWo) Raiffeisenland in Flammersfeld. Das Fahrzeug ist speziell auf die Anforderungen der JuWo ausgelegt.




Aktuelle Artikel aus Anzeige


Umweltschonende Eigenstromversorgung für Haus und E-Auto

Langenbach. „2018 lernte ich bei einer Informationsveranstaltung über erneuerbare Energien im Raum Bamberg erstmalig Herrn ...

Birkenhof-Brennerei: Genussmanufaktur mit Wurzeln im Westerwald

Nistertal. Eingebettet in ihren Kräutergarten, der die Destillateure schon zu vielen interessanten Experimenten und tollen ...

Back in Black: Schwarzes Schild bei der LVM-Versicherung abholen

Kreisgebiet. LVM-Agenturinhaber Manfred Kern: „Für Mopeds, Mofas und Motorroller ist ein neues Versicherungskennzeichen Pflicht. ...

TASKPHONE® – einfach zu bedienen, schwer zu zerstören

Koblenz. Ob Maler, Dachdecker, Maurer, Schreiner oder Mechaniker: Das TASKPHONE® ist der optimale Begleiter für jeden, der ...

LVM bringt junge Leute in Fahrt

Wissen. Junge Leute fahren günstig mit der LVM
Was viele jedoch nicht wissen: Bei mehreren Fahrzeugen pro Haushalt müssen ...

Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Wissen. Die Frage stellt sich der private Hausbesitzer ebenso wie die Verantwortlichen bei Kommunen und Unternehmen: Kann ...

Weitere Artikel


Autofahrerin prallt gegen LKW - Schwer verletzt

WeyerbuschOberirsen. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 4. August gegen 6.29 Uhr auf der Landesstraße 276. In einer ...

Vorfahrt missachtet: Junge Frau schwer verletzt

Elkenroth. Eine 24-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch, 3. August, gegen 9.51 Uhr mit ihrem PKW-Seat die Straße vom Schießstand ...

Versuchter Raubüberfall: Mutige Angestellte wird verletzt

Herdorf. Am Donnerstag, 4. August, gegen 1:06 Uhr stürmte unmittelbar vor dem Schließen des Haupteinganges ein mit Pistole ...

Zwei Hühner zu Besuch in der Kita

Kirchen-Freusburg. Die Praktikantin Lina Holschbach brachte im Rahmen ihres vierwöchigen Praktikums zwei Hühner mit in die ...

Ausstellung "Andere Wirklichkeiten" im Arp-Museum

Kreis Altenkirchen. Seit vielen Jahren steht die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen im engen Kontakt mit lokalen Künstlern, ...

Wolf-Geschirr bleibt erhalten

Betzdorf. Und wieder konnte der „Betzdorfer Geschichte Verein“ (BGV) seine ortsgeschichtliche Sammlung erweitern: Teile des ...

Werbung