Werbung

Nachricht vom 05.08.2016    

Neue Azubis bei Beyer KG erhielten Paten

Die Beyer-Mietservice KG begrüßte pünktlich zum 1. August insgesamt vier neue Auszubildende in Roth-Heckenhof und in der Niederlassung Lünen im Ruhrgebiet. Die jungen Berufsstarter bekamen neben einem spannenden und informativen Einblick in die Unternehmensbereiche auch erfahrene Beyer-Azubis als Paten zur Seite gestellt.

Die neuen Azubis Ed Bruckhuisen, Johanna Taxacher und David Fuchs mit den Paten Daria Wojtaszek und Justine Schmidt und mit Werkstattleiter Marcel Thiel (von links). Foto: Beyer

Roth/Etzbach. Unter dem Motto “Start in die Ausbildung 2016“ begann für die drei Azubis in Etzbach der erste Tag mit einem intensiven Workshop. In einer Vorstellungsrunde lernten sich die Berufsstarter gegenseitig kennen. Dann gab es durch Sarah Hochköpper (Bewerbungs- und Personalmanagement) eine Vorstellung des Unternehmens. Bei einem Rundgang durch alle Abteilungen lösten die neuen Azubis kleine Aufgaben, die immer im Bezug zum Unternehmen und den Aufgaben der jeweiligen Abteilungen standen. Es wurde ein Gruppenfoto gemacht, Computer-Monitore gezählt, mit der Scherenbühne in die Höhe gefahren, an einer Gabelstapler-Challenge teilgenommen und im Lager nach Vorgabe die Palettenware sortiert. Immer wieder führten versteckte Hinweise zu neuen spannenden Aufgaben, die den Azubis einen ersten Einblick in die jeweiligen Bereiche boten. Zugleich konnten so die ersten Kontakte mit den neuen Kollegen geknüpft werden.

In den kommenden drei Jahren erwartet die neuen Auszubildenden der Beyer-Mietservice KG eine fundierte Ausbildung für eine berufliche Zukunft mit Perspektive. Geschäftsführer Dieter Beyer wünscht den neuen Azubis Aileen Pinger, Johanna Taxacher (Ausbildung zur Industriekauffrau), David Fuchs (Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation) und Ed Bruckhuisen (Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker) einen erfolgreichen Start in die Ausbildung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Azubis bei Beyer KG erhielten Paten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Lagerhallen am Betzdorfer Bahnhof standen in Flammen

AKTUALISIERT | In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juli, sind die abbruchreifen, leerstehenden
Lagerhallen der Deutschen Bahn in der Betzdorfer Ladestraße in Brand geraten. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.


„Neowise“ über dem Westerwald: Hellster Komet seit 23 Jahren

GASTBEITRAG | Er entstammt den äußeren Regionen unseres Sonnensystems, in seinem tiefgefrorenen Kern von etwa 5km Größe sind reichlich Gas und Staub vereinigt, die infolge der Erwärmung durch die Sonne und unter deren Strahlungsdruck zu einem riesigen Schweif freigesetzt werden. Sein Name ist „Komet NEOWISE“ nach der Raumsonde, die ihn am 27. März 2020 entdeckt hat. Am 23. Juli steht der Komet der Erde am nächsten.


Weiterer Corona-Fall im Kreis – jetzt acht positiv Getestete

Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen weiteren positiven Corona-Fall im Kreis Altenkirchen: Eine Frau in der Verbandsgemeinde Kirchen hat sich infiziert und steht nun unter häuslicher Quarantäne.


Positiver Corona-Test in Niederfischbacher Seniorenheim

Eine Bewohnerin des Seniorenheims Haus Mutter Teresa in Niederfischbach ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Darüber informiert das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen aktuell.


Spezialist für Metallbau bezieht neue Betriebsstätte in Betzdorf

Die ms-industrieservice GmbH mit Sitz in Betzdorf ist ein meistergeführtes Familienunternehmen, das auf Metallbauarbeiten aus Stahl-, Aluminium- und Edelstahl sowie Blecharbeiten jeglicher Art spezialisiert ist. Kürzlich besuchten Landrat Dr. Peter Enders und Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises, den Betrieb, der vor rund einem halben Jahr seine neu errichtete Produktionshalle am Rangierberg in Betzdorf bezogen hat.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Fotorealistisches Strahlen bei Strahltechnik Strüder

Freusburg. Bei Strahltechnik Strüder kann jeder Kundenwunsch ganz individuell umgesetzt werden. Beim fotorealistischen Strahlen ...

Spezialist für Metallbau bezieht neue Betriebsstätte in Betzdorf

Betzdorf. „Um das Unternehmenswachstum auch weiterhin gewährleisten zu können, entschlossen wir uns zum Bau der neuen Betriebsstätte“, ...

Geprüfte Wirtschaftsfachwirte: Karriere nach der Ausbildung

Altenkirchen. Die innerbetrieblichen Veränderungsprozesse durch die Digitalisierung haben immer stärker Auswirkungen auf ...

Fachkräftemangel wird zur Gefahr für Baubranche im Kreis

Kreis Altenkirchen. Danach gibt es in den Bauberufen immer größere Schwierigkeiten, Personal für offene Stellen zu finden. ...

Produkte aus 3D-Drucker bieten Corona-Schutz: Hands-Free-Türöffner und mehr

Wissen. Praktische Hilfe kommt von innovativen Unternehmen, die clevere und verlässliche Hygienehelfer schnell und unkompliziert ...

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei öffnet wieder

Hachenburg. „Entweder im Rahmen unserer anderthalbstündigen Tour ‚Aromahopfen‘, bei welcher wir unseren Gästen tiefe Einblicke ...

Weitere Artikel


Verbesserungen bei der beliebten Abfall-App

Altenkirchen. So gibt es zum Beispiel zukünftig ein einheitliches und mit höheren Informationsgehalten gestaltetes Abfall-ABC, ...

Sanierung der Grundschule Niederfischbach hat begonnen

Niederfischbach. In der Sitzung des Verbandsgemeinderates am 7. Oktober 2014 wurde der Grundsatzbeschluss zur Umsetzung von ...

Firma Schmidt Zerspanungstechnik nutzt „Mittelstand 4.0 Projekt"

Herdorf. Die Digitalisierung von Produktionsprozessen, also die Verknüpfung von Produktion mit modernster Informations- und ...

37 “Neue“ beim Hauptzollamt Koblenz

Region. Das Hauptzollamt Koblenz ist seit dem 1. Januar offiziell Ausbildungshauptzollamt und stellt selbst die Nachwuchskräfte ...

Für Deutschkurs noch freie Plätze

Kirchen. Seit Anfang Juni findet in der Villa Kraemer in Kirchen ein Deutschkurs für Flüchtlinge statt. Der Kurs findet immer ...

Frauen-Fußballteam freut sich über Trikotspende

Alsdorf/Kirchen. Bei einem Treffen mit den Fußballerinnen der SG Alsdorf/Kirchen überreichte Jan Kowalsky, Kundenberater ...

Werbung