Werbung

Nachricht vom 05.08.2016    

Sanierung der Grundschule Niederfischbach hat begonnen

Wenn in der Ferienzeit der Schulbetrieb ruht, rücken die Handwerker an. In der Verbandsgemeinde Kirchen ist dies in den diesjährigen Sommerferien nicht anders, was insbesondere für die Grundschule in Niederfischbach gilt.

Foto: Veranstalter

Niederfischbach. In der Sitzung des Verbandsgemeinderates am 7. Oktober 2014 wurde der Grundsatzbeschluss zur Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen an der Grundschule Niederfischbach gefasst.

Im Haushaltsjahr 2015 wurde der erste Bauabschnitt (Dachsanierung) mit Kosten von rund 135.000 Euro durchgeführt.
Im gerade begonnenen zweiten Bauabschnitt werden nun die restlichen Fenster und Türen aus dem Baujahr 1981 ausgetauscht, sowie alte Abhangdecken und Beleuchtungsanlagen in einigen Klassen und Nebenräumen erneuert.
Des Weiteren soll der überdachte Pausenhofbereich geschlossen werden um eine interne Erschließung der Schülertoilettenanlagen zu ermöglichen.

Gemeinsam mit dem Technischen Verwaltungsangestellten Frank Reifenrath, dem die Bau-leitung obliegt, informierte sich Bürgermeister Jens Stötzel jetzt vor Ort über den Stand der Bauarbeiten.
Derzeit werden Fenster und Türen ausgetauscht Vorgesehen sind weiterhin Trockenbauarbei-ten zur Installierung abgehängter Akkustikdecken. Des Weiteren Elektroinstallationsarbeiten in die Beleuchtungsanlagen.
„Die Verbandsgemeinde investiert rund 200.000 Euro in diesen zweiten Bauabschnitt. Im letzten Bauabschnitt der 2017 und gegebenenfalls 2018 durchgeführt werden soll, wird dann noch die Fassade des gesamten Gebäudes mit einem Wärmedämmverbundsystem verse-hen. Dafür sind nochmals 290.000 Euro kalkuliert“, erläutern Bürgermeister Jens Stötzel und Frank Reifenrath.

„Die Verbandsgemeinde kommt damit ihrer Verantwortung für Bildung und kommunalen Klimaschutz nach, denn wenn die Arbeiten abgeschlossen sind, hat die Verbandsgemeinde rund 630.000 Euro in die energetische Sanierung der Schule investiert.

Doch nicht nur die Grundschule Niederfischbach darf sich über bauliche Verbesserungen freuen: In den Grundschulen Niederschelderhütte und Brachbach werden noch WC-Trennwände erneuert und in der Grundschule Brachbach werden die Betreuungsklassen ei-nen außenliegenden Sonnenschutz erhalten.
„Diese Maßnahmen erfolgen aber erst in den Herbstferien. Die Priorität in den Sommerferien liegt in Niederfischbach“, sagt Frank Reifenrath.
Die Kinder werden es verkraften können, denn zwischen Sommer- und Herbstferien liegen nur wenige Wochen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sanierung der Grundschule Niederfischbach hat begonnen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Horhausen. Zum symbolischen Spatenstich hatten die Verantwortlichen des DRK-Landesverbandes zahlreiche Gäste auf die Baustelle ...

Neuer medizinnaher Studiengang an der Uni Siegen gestartet

Siegen. 73 Frauen und 18 Männer sind dabei, etwa ein Drittel kommt aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein. Aber auch aus Bonn, ...

Sprachstudienreise der Kreisvolkshochschule führte nach Malaga

Altenkirchen. In diesem Herbst führte die Sprachreise nach Malaga und zur dortigen Sprachschule Instituto Andalusi. Zielsetzung ...

Michael Hatzius kommt mit seiner Echse nach Altenkirchen

Altenkirchen. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie ...

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Horhausen. In der Nacht von Dienstag, 8. November 2019, auf Mittwoch, 09.10.2019, wurde durch Unbekannte eine Holzbank mutwillig ...

Wege ins Licht: Neuer Aquarell-Malkurs in Schönstein

Wissen-Schönstein. Das Thema des neuen Kurses heißt "Wege ins Licht" und gemalt werden kann alles von Allee im magischen ...

Weitere Artikel


Firma Schmidt Zerspanungstechnik nutzt „Mittelstand 4.0 Projekt"

Herdorf. Die Digitalisierung von Produktionsprozessen, also die Verknüpfung von Produktion mit modernster Informations- und ...

Data Center Group beschäftigt neue Auszubildende und duale Studenten

Wallmenroth. Bereits seit Jahren investiert die international agierende Unternehmensgruppe aus Wallmenroth erfolgreich in ...

Kirschessigfliege gefährdet heimischen Obstanbau in der Region

Region. Es ist nicht nur das Wetter auch ein Schädling setzt insbesondere den Süß- und Sauerkirschen zu. Auch die Zwetschgenernte ...

Verbesserungen bei der beliebten Abfall-App

Altenkirchen. So gibt es zum Beispiel zukünftig ein einheitliches und mit höheren Informationsgehalten gestaltetes Abfall-ABC, ...

Neue Azubis bei Beyer KG erhielten Paten

Roth/Etzbach. Unter dem Motto “Start in die Ausbildung 2016“ begann für die drei Azubis in Etzbach der erste Tag mit einem ...

37 “Neue“ beim Hauptzollamt Koblenz

Region. Das Hauptzollamt Koblenz ist seit dem 1. Januar offiziell Ausbildungshauptzollamt und stellt selbst die Nachwuchskräfte ...

Werbung