Werbung

Nachricht vom 07.08.2016    

Geiselnahme in Altenkirchen - 44-Jährige unter Schock

Nach einem Überfall mit Geiselnahme auf eine Spielothek in Altenkirchen am späten Samstagabend, 6. August, konnte der 19-jährige Täter überwältigt und festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt, die 44-jährige Geisel steht unter Schock und musste ins Krankenhaus. Der Täter hatte die Geisel und weitere Gäste mit einem Messer bedroht. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt.

Symbolfoto: AK-Kurier

Altenkirchen. Am Samstag, 6. August, um 22.22 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Altenkirchen ein Überfallalarm aus einer Spielothek in Altenkirchen, Am alten Bahnhof ein.

Vor Ort trafen die eingesetzten Beamten auf eine Mitarbeiterin der Spielothek und mehrere andere Personen, die aus der Spielothek geflüchtet waren, weil zuvor ein jüngerer Mann mit einem Messer in der Hand dort erschienen war, die Anwesenden bedrohte und die Herausgabe von Bargeld verlangte.

Einer weiteren Besucherin gelang die Flucht nicht, da sie durch den Täter als Geisel festgehalten und mit dem Messer bedroht wurde. Mehrfach hielt dieser ihr das Messer an den Hals.

Durch die Polizei wurde der Bereich um die Spielothek durch Verstärkungskräfte weiträumig abgesperrt. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass es sich bei dem Täter vermutlich um einen 19-jährigen Asylbegehrenden aus Afghanistan handelte. Er forderte die Verlegung in eine andere Unterkunft, die Zusicherung einer Aufenthaltserlaubnis, sowie 300 Euro Bargeld.



Sieben Minuten nach Mitternacht gelang es der Polizei, den Täter in einem günstigen Moment zu überwältigen und festzunehmen. Der Täter, die 44-jährige Geisel und die eingesetzten Polizeibeamten blieben dabei unverletzt.

Der Festgenommene wurde zur Wache der PI Altenkirchen gebracht und dort in Gewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Ermittlungen übernommen.

Die unter Schock stehende Geisel wurde zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus in Altenkirchen gebracht, teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Region


Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Ab Mittwoch, den 21. April, kann sich jeder in der Betzdorfer Stadthalle kostenlos auf eine Corona-Infektion schnell-testen ...

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Kreis Altenkirchen. Die Geschichte des Truppenübungsplatzes Daaden (Stegskopf) reicht bis zur erstmaligen Erwähnung im Jahr ...

Neu am Start: Der Raiffeisentriathlon

Hamm (Sieg). Das Spektakel wird sich rund um das Waldschwimmbad Thalhausermühle abspielen. Organisiert wird die Veranstaltung ...

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 19. April, 15.30 Uhr):

Als ...

Fahrrad-Diebstähle in Altenkirchen und Wallmenroth

Altenkirchen/Wallmenroth. Zwischen 7.20 und 12.50 Uhr wurde am Montag, den 19. April, ein Fahrrad am Schulzentrum in Altenkirchen ...

Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Nauroth. Angewendet wird ein PoC-Schnelltest mittels Nasen-Rachen-Abstrich. Das Testergebnis liegt nach 15 bis 20 Minuten ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall: Drei Autos beschädigt, eine Person verletzt

Verkehrsunfall in Altenkirchen mit Personenschaden

Am Samstagabend kam es in Altenkirchen-Leuzbach zu einem Verkehrsunfall, ...

Pflegekräfte in der Altenpflege heiß begehrt

Wissen. Die Zeugnisse erhielten die frisch gebackenen Pflegekräfte nach ihrer bestandenen Prüfung bereits im Juli im Rahmen ...

Den Keller im Sommer richtig lüften

Region. Warme Luft kann viel Wasserdampf aufnehmen. Im Keller kühlt die Luft ab und die relative Luftfeuchtigkeit erhöht ...

Thomas Sterz startet beim Rookie-Cup der Sportholzfäller

Wölferlingen/Winterberg. Die "STIHL TIMBERSPORTS®" Series – bekannt als die Königsklasse im Sportholzfällen – kommt nach ...

Kirmesjugend im Pech – Gebhardshain ohne Kirmesbaum

Gebhardshain. Traditionell hatte die Kirmesjugend zum Freibier aus dem Hachenburger Braumobil “Auf der Ley“ geladen. Auch ...

Rasante Unterhaltung zwischen Himmel und Erde

Burbach. Nachdem die Platzherren im vergangenen Jahr den Nostalgie-Freunden anlässlich des 1. Siegerländer Oldtimerfestivals ...

Werbung