Werbung

Nachricht vom 07.08.2016    

16-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Der 16-jähriger Motorradfahrer missachtete die Vorfahrt eines PKW-Fahrers an der Einmündung der B 62/ Roth-Heckenhof am Samstagabend. Der Autofahrer konnte laut Polizeiangaben nicht ausweichen, eine Kollision folgte. Der junge Mann wurde schwer verletzt und ist im Krankenhaus.

Symbolfoto: AK-Kurier

Roth. Am Samstag, 6. August, gegen 19.05 Uhr, wurde der Polizei Altenkirchen ein schwerer Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer gemeldet.

Ein 16-Jähriger befuhr mit seinem Krad die K 60 aus Richtung Etzbach kommend und möchte an der Einmündung B 62 in Roth nach links auf die B 62 in Fahrtrichtung Wissen einbiegen.
Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 62 aus Richtung Wissen kommend in Fahrtrichtung Altenkirchen. Die B 62 ist an dieser Stelle zweispurig sowie vorfahrtberechtigt. Die Vorfahrt wird durch die Verkehrszeichen geregelt.

Der 16-jährige Motorradfahrer missachtete die Vorfahrt des von links kommenden PKW und bog auf die B 62 ein. Der PKW-Fahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der linken Fahrbahnspur und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen dem Krad und dem PKW kam.
Der Kradfahrer stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen zu. Er musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden.



Am Krad des 16-Jährigen entsteht erheblicher Sachschaden. Der PKW wird an der rechten Fahrzeugseite erheblich beschädigt, war aber weiterhin fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf ca. 5.000 Euro.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hoffmann-Holz in Katzwinkel: Spendenaktion 2022 "Weihnachtsbaum mit Herz"

Katzwinkel-Wisserland. Schon im vergangenen Jahr hat Michael Hoffmann mit seiner Firma Hoffmann-Holz, ansässig im Katzwinkeler ...

Familien-Adventsfeier in Scheuerfeld

Alle Scheuerfelder Vereine sind unter einem Hut und wollen den Gästen ein paar schöne
Stunden bereiten. Die Feier beginnt ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Experten der Kinderklinik informieren anlässlich des Tag des brandverletzten Kindes zur ersten Hilfe bei Verbrennungen

Siegen. Auf diese und weitere Fragen möchten der Paulinchen e. V., Initiator des Aktionstages, und die Experten der DRK-Kinderklinik ...

Michelbacher spenden an Kinderschutzbund Altenkirchen e.V.

Michelbach. Johannes Peter und Christina Gritzan überreichten den Betrag stellvertretend für den Michelbacher Gemeinderat ...

Weitere Artikel


Zu schnell: Mehrere Verletzte

Hilgenroth. Am Freitag, 5. August, gegen 18.15 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die K 52 im Ortsbereich ...

Königskrönung der St.-Hubertus- Schützenbruderschaft

Birken Honigsessen. Nach dem traditionellen Einmarsch ins Festzelt fand die Begrüßung durch den ersten Brudermeister Jörg ...

Gelungener Rheinlandliga-Start

Betzdorf. In einem spannenden, kampfbetonten Spiel gelang es der Mannschaft von Marco Weller den Favoriten der Partie FV ...

Strukturreform der Kommunen erfordert neue Gutachten

Flammersfeld/Region. Die Pressemitteilung von MdL Dr. Peter Enders spiegelt einen Teil der Antworten wider, welche die Landesregierung ...

Mittelständler auf den Spuren der Vergangenheit

Region/Wenden. Das „BVMW-Sommermeeting“, alljährlich von der heimischen Geschäftsstelle des „Bundesverbandes mittelständische ...

Den Keller im Sommer richtig lüften

Region. Warme Luft kann viel Wasserdampf aufnehmen. Im Keller kühlt die Luft ab und die relative Luftfeuchtigkeit erhöht ...

Werbung