Werbung

Nachricht vom 08.08.2016 - 08:32 Uhr    

Sommerfest "Leckerbissen" in Isert ein voller Erfolg

Am Sonntag, 7. August hatte der 3-Dörfer Heimatverein Isert-Racksen-Nassen und die Kirchengemeinden Hilgenroth und Kroppach zum Fest rund um das Bürgerhaus Isert eingeladen. Viele Bewohner kamen, aber auch von außerhalb waren Gäste angereist, das Fest "Leckerbissen" ist beliebt.

Ortsbürgermeister Wolfgang Hörter sorgte am Grill für die schmackhaften Leckerbissen. Fotos: kkö

Isert. Am Sonntag, 7. August, begann das Fest des 3-Dörfer Heimatvereins um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, die durch die Pfarrerin Gabi Fröhlich aus Kroppach und Pfarrer Hans-Jürgen Volk aus Hilgenroth gestaltet wurde. Zu dieser Messe hatten sich annähernd 200 Besucher eingefunden. Im Anschluss trafen sich alle rund um das Bürgerhaus.

Bei herrlichstem Sonnenschein wurden die Schlangen an den Ständen für die Verpflegung immer länger. Der Ortsbürgermeister von Isert, Wolfgang Hörter, machte auch am Grill eine gute Figur. Er hat nach Jahrzehnten den Vorsitz des Heimatvereins abgegeben.

Einige Besucher machten sich gleich nach dem Gottesdienst mit den Kutschen, die von Traktoren gezogen wurden, auf eine Rundreise durch und um die Dörfer. Die Traktoren und die Kutschen wurden von Manfred Schäfer aus Giesenhausen und Friedhold Thiel aus Niedermörsbach gestellt und gelenkt. Auch der von Alexander Witzke, aus Obererbach, aufgebaute und chauffierte „Oldtimer“ wurde gerne genutzt. Diesen Wagen kann man für Hochzeitsfahrten und anderes auch mieten.

Die Attraktionen des Tages waren das Kistenklettern und dann am Nachmittag die Clownin Christina Weber. Wie der zweite Vorsitzende, Lars Rutzen, sagte: „Die Clownin nimmt alle mit auf eine Reise durch die Situationskomik. Sie führt nicht etwas vor, sondern geht zu den Besuchern und bindet sie ein.“ Die Besucher ob alt oder jung hatten ihren Spaß. Für die kleinen Besucher war eine Hüpfburg aufgebaut worden. (kkö)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
 


Kommentare zu: Sommerfest "Leckerbissen" in Isert ein voller Erfolg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


Hospizverein lädt zur Lesung mit Ute Senske ein

Altenkirchen. Der Hospizverein konnte für diesen Abend die Autorin Ute Senske aus Olpe gewinnen. Ute Senske wird an diesem ...

Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung

Mudenbach. Der Angelsportverein Mudenbach bietet auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, einen Vorbereitungslehrgang zur ...

Unbekannter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall flüchtig

Kroppach. In der Nacht zu Sonntag, 7. August ereignete sich in der Gemarkung Kroppach, Landesstraße 265 ein Verkehrsunfall ...

Norwegen erkundet und Gemeinschaft erlebt

Betzdorf. Die Gruppe, bestehend aus 31 Teilnehmern und acht ehrenamtlichen Mitarbeitern, verbrachte zwei Wochen mit intensiven ...

IPS Etzbach feierte Sommerfest

Etzbach. Das Sommerfest im Industriepark Etzbach ist in der Geschichte der Ortsgemeinde und natürlich für den IPS immer etwas ...

Festzug bei Sonnenschein in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Bei Sonnenschein fand der traditionelle Festzug der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

Werbung