Werbung

Nachricht vom 09.08.2016    

BVMW-Meeting Mittelstand zum Thema Talente

Bundesverband-Mitglieder und mittelständische Unternehmer in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe, Lahn-Dill-Nord, Altenkirchen und Westerwald sind zum Meeting am 25. August nach Kreuztal-Krombach eingeladen.

Region. Je größer der Fachkräfte-Mangel wird, desto wichtiger ist es, talentierte Mitarbeiter zu finden, aber auch im eigenen Haus zu erkennen und systematisch zu fördern. Unter dem Thema: "Talente erkennen, Talente fördern" sagt eine Talent-Agentin wie das geht.

Am Donnerstag, 25. August, 18 Uhr kommt Referentin Ferihan Steiner, Solingen zur Firma
Lindenschmidt KG Umweltservice nach Kreuztal-Krombach. Die Bildungswissenschaftlerin und Ausbildungsexpertin Ferihan Steiner ist erfahrene Beraterin im Bereich Personal- und Organisationentwicklung bei vielen Unternehmen aus dem Mittelstand und Konzernen gefragt.

Beim anschließenden get-together lädt der Gastgeber Lindenschmidt zu einem Imbiss und zu einem Betriebsrundgang ein.



Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens 22. August (Eingang) erforderlich. Maximal 45 Teilnehmer! Die Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt, die mögliche Teilnahme wird per Email bestätigt. Bitte die Email-Adresse nicht vergessen. Anmeldungen per Fax: 02743/ 93 11 72oder per Email: rainer.jung@bvmw.de



Kommentare zu: BVMW-Meeting Mittelstand zum Thema Talente

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Firma Stöver in Wissen: 50-jähriges Firmenjubiläum am 1. Februar

Wissen. Wenn man es ganz genau nimmt, so liegen die Wurzeln der Firma Stöver aus Wissen schon in den 30er Jahren. Damals ...

IHK-Vollversammlung wählt Susanne Szczesny-Oßing erneut zur Präsidentin

Region. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Szczesny-Oßing von den in der Vollversammlung der IHK ehrenamtlich tätigen Unternehmern ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2021 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Vorträge zu Finanzthemen kostenfrei buchbar

Region. Änderungen der persönlichen Lebenssituation durch Jobwechsel, Familiengründung oder Hauskauf wirbeln die Finanzen ...

IHK Koblenz begrüßt Lockerung der Quarantänepflicht für alle Branchen

Region. Nach einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt und Gesundheitsminister ...

17,3 Prozent der Vollzeitbeschäftigten im Kreis liegen im unteren Entgeltbereich

Region. Die Studie wurde vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung durchgeführt. ...

Weitere Artikel


IHK begrüßt erleichterte Arbeitsaufnahme für Flüchtlinge

Region. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die sogenannte Vorrangprüfung ausgesetzt. Diese sieht normalerweise ...

Handballcamp in Wölmersen

Hamm/Wölmersen. Vom 31. Juli bis 6. August fand die Jugend Sport Arena von „Sportler ruft Sportler“ in Wölmersen statt. ...

Stöffel-Park besucht

Betzdorf. Wie jedes Jahr startete der Männerchor MGV "Frohsinn" am Samstag, 6. August zur „Fahrt ins Blaue“. Es wusste niemand ...

Lebensretter in Herdorf gesucht

Herdorf. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, ...

Pablo Kramer vom AC Hamm Tagessieger beim ADAC-Kart-Rennen

Hamm. Am vergangenen Wochenende, 6./7. August ging es für Pablo Kramer nach Oschersleben, diesmal zu dem 4. Lauf der ADAC-Kart-Masters, ...

Stiftung schreibt Abraham und David Roentgen Preis aus

Neuwied. Entsprechend der geschichtlichen Bedeutung dieser Handwerker und ihrer außergewöhnlichen Leistung als internationale ...

Werbung