Werbung

Nachricht vom 13.03.2009 - 20:01 Uhr    

Haus und Grund hat Jahrestagung

Am 3. April tagt in Betzdorf der Haus- und Grundeigentümerverein des Kreises Altenkirchen. Während der Jahresversammlung referiert ein Experte zum Thema "Wirtschaftlich vermieten- Ihre Rechte als Vermieter".

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Vermieter sollten sich bereits jetzt einen wichtigen Termin im Kalender notieren: Am Freitag, 3. April findet ab 18 Uhr in der Stadthalle Betzdorf (Barbarasaal) die diesjährige Mitgliederversammlung des Haus- und Grundeigentümer-Vereins Kreis Altenkirchen und Westerwald e.V. statt. Im Mittelpunkt steht ein Referat für Vermieter durch Rechtsanwalt Peter Fedler (Neuss). Der bekannte Mietrechtsexperte und Buchautor informiert auf Einladung von Haus & Grund Kreis Altenkirchen zum Thema "Wirtschaftlich vermieten: Ihre Rechte als Vermieter".
Der Jurist erläutert den Hauseigentümern, wie man Fehler beim Vertragsabschluss vermeiden kann, Betriebskosten richtig abrechnet und welche Gestaltung es bei Schönheits-Reparaturen gibt. Anschließend finden noch Vereinsregularien statt. Der Kreisverband der Haus- und Grundeigentümer lädt die Vereinsmitglieder zur Teilnahme an der Infoveranstaltung ein. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Nähere Infos auch im Internet unter www.hausundgrund-ak-ww.de oder bei der Vereins-Geschäftsstelle Telefon 02743/49 82.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Haus und Grund hat Jahrestagung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


Sängerwerbung einmal anders

Betzdorf. Einen neuen Weg der Sängerwerbung geht der MGV "Germania" Betzdorf. Unter dem Motto "Sänger gesucht" stellten ...

Kircheib jetzt mit Wappen

Kircheib. Über die Hälfte der 42 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen, so Bürgermeister Heijo Höfer bei der feierlichen ...

Umfrage soll Bedarf ermitteln

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen ist seit 1. August Träger der fünf Kommunalen Kindertagesstätten in Wissen (Köttingen, ...

Wäschenbach präsentiert sein Team

Wallmenroth. Zu einer ersten gemeinsamen Erörterung traf das CDU-Bewerberteam für die Gemeinderatswahl am 7. Juni zusammen. ...

CDU-Talentschmiede trägt Früchte

Kreis Altenkirchen. Vor einem Jahr begann erstmalig die Talentschmiede der CDU mit einem Seminar zum Thema "Grundlagen christdemokratischer ...

Schüler diskutierten über Europa

Wissen. Anlässlich der diesjährigen Europawoche begrüßte Oberstudiendirektor Reinhold Krämer den Landtags-Abgeordneten Dr. ...

Werbung