Werbung

Nachricht vom 10.08.2016    

Drittes Kinderfest in Kirchen

Im Rahmen des diesjährigen Ferienspaß-Programms findet das dritte Kinderfest in Kirchen in Kooperation mit der Jugendpflege und dem Verein "Wir in Kirchen", am Samstag, 20. August statt. Und wie immer gibt es tolle Preise beim Bällerennen.

Am Samstag, 20. August veranstaltet der Verein "Wir in Kirchen e.V." zum dritten Mal das Kinderfest und das Bällerennen. Das zweite Mal in einer Kooperation mit der Jugendpflege Betzdorf/Kirchen im Rahmen des Ferienspaß-Programms. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen wird um 14 Uhr das Kinderfest eröffnen

Das Kinderfest beginnt um 14 Uhr auf dem Rathausplatz in Kirchen und endet um 18 Uhr. Das Kinderfest wird traditionell mit dem Bällerennen in der Schulstraße beendet.

Die Bälle/Lose können ab 14 Uhr bis 17:45 Uhr auf dem Kinderfest zum Preis von 1 Euro erworben werden. Die Gewinn-Nummern werden ab ca 20 Uhr auf der Website www.wir-in-kirchen.de veröffentlicht. Der Erlös des Bällerennens ist für den Spielplatz am Riegel bestimmt.

1. Preis ist ein 100 Euro Gutschein aus der City-Galerie in Siegen
2. Preis ein Bobby-Car
3. bis 7. Preis sind Gutscheine für das Molzbergbad.

Auf dem Kinderfest kann für 1 Euro eine Laufkarte erworben werden. Mit dieser Laufkarte werden mehrere Stationen absolviert, für die es Punkte gibt. Wenn alle Stationen zum Beispiel Dosenwerfen, Enten fischen, Goldwaschen, Bobbycar-Parcour und vieles mehr durchlaufen sind, gibt es entsprechend der erreichten Punktzahl Preise.

Daneben gibt es ein Kickertunier, die beliebte Röllchenbahn und eine Buttonmaschine.



Kommentare zu: Drittes Kinderfest in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unfall B 8: Zwei Schwer- und ein Leichtverletzer

Buchholz. Der Unfallort befand sich auf der Bundesstraße 8 in Höhe der Einfahrt zum Industriegebiet Mendt. Beim Eintreffen ...

Unfall in Steinebach/Sieg: Großer Schaden an vier Autos

Steinebach/Sieg. Ein missglücktes Überholmanöver und das Versagen einer Bremsanlage könnten nach derzeitigem Stand die Gründe ...

Neuer Rossmann-Markt eröffnet in Altenkirchen

Altenkirchen. Laut Pressemitteilung erwartet den Kunden "ein sowohl in Breite als auch Tiefe überzeugendes Sortiment mit ...

Vogelgrippe: Aufstallpflicht wird aufgehoben

Puderbach. Das teilt das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied aktuell mit. Wie Veterinär Daniel Neumann erklärt, hat es glücklicherweise ...

Westerwaldwetter: Stürmisches Wochenende

Region. In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Oberhalb etwa 400 Metern sowie ...

Güllesheim erhält 16. kommunale Kita der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Altenkirchen/Güllesheim. Ein Zaun umgibt bereits ein Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zur Raiffeisenhalle in Güllesheim. ...

Weitere Artikel


Fahrerin bei Unfall schwerverletzt, Auto ausgebrannt

Hundsangen. Die Frau befuhr nach ersten Angaben die Landstraße von Hundsangen kommend in Richtung Thalheim. Danach gestaltet ...

Kontrollwoche der Polizei im Kreis Altenkirchen

Betzdorf. Unter der Leitung der Kriminalinspektion Betzdorf werden in dieser Woche kreisweit Polizeikontrollen durchgeführt, ...

Kinderfest „ZOO-OLYMPIA“ im Zoo Neuwied

Neuwied. Jedes Kind hat - passend zu den olympischen Sommerspielen in Brasilien - die Möglichkeit, sein Können mit dem von ...

Neue Regelungen bei der Biotonne

Altenkirchen. Eine wichtige Neuerung wird es zum 1. Januar des kommenden Jahres im Kreis Altenkirchen geben. Dann wird neben ...

Vergessene Schätzchen aus Montabaur

Montabaur/Bonn. Auslöser war ein Nachlass. Fünf ledergebundene Alben waren im Biohistoricum beim Zoologischen Forschungsmuseum ...

London mit seinem besonderen Flair erkundet

Betzdorf/Kirchen. Während dieser Bildungsfahrt lernten die Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren und 16 bis 18 Jahren ...

Werbung