Werbung

Nachricht vom 13.03.2009    

Sängerwerbung einmal anders

Mit einem Werbeflyer geht der MGV "Germania" Betzdorf auf Sängersuche. Unter den Bewerbern, die sich von Mai 2009 bis Mai 2010 als aktive Sänger dem Verein anschließen, werden drei Reisegutscheine verlost.

Betzdorf. Einen neuen Weg der Sängerwerbung geht der MGV "Germania" Betzdorf. Unter dem Motto "Sänger gesucht" stellten der 1. Vorsitzende Hans Schumacher und sein Vorgänger Karl-Heinz Mohr einen Werbeflyer vor. Unter den Bewerbern, die im Zeitraum Mai 2009 bis Mai 2010 sich als aktive Sänger dem Verein anschließen, verlosen die "Germanisten" drei Reisegutscheine im Wert von 500, 300 und 200 Euro. "Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon mehrere Werbeaktionen wie die Verteilung von 10.000 Flyersn, Werbeprospekten, Werbekassetten oder öffentliche Chorproben mit mehr oder weniger Erfolg veranstaltet haben", so Mohr, "wollen wir mit dieser Werbeaktion einen Anreiz schaffen, sich dem MGV "Germania" anzuschließen." Hans Schumacher betonte, dass der "Germania" ein reger und aktiver Verein ist, in dem es sich lohnt mitzumachen. Neben dem Singen kommt die Geselligkeit nicht zu kurz, was sich unter anderem in Ausflügen, Wanderungen, Weihnachtsfeiern und -fahrten widerspiegelt. Aber auch regelmäßige Konzerte sind fester Bestandteil des MGV-Programms. Hans Schumacher und Karl-Heinz Mohr hoffen, dass es für viele ein Anreiz ist, einen der drei attraktiven Preise zu gewinnen, um dann beim MGV "Germania" zu bleiben.
Allerdings ist die Verlosung an Bedingungen gebunden. So muss der neue Sänger im oben genannten Zeitraum mindestens an 70 Prozent der Chorproben und Vereinsaktivitäten teilnehmen. Auskünfte geben Hans Schumacher, Telefon 02741/232 69 oder Horst Jäger, Telefon 02741/259 50. Der Flyer wird am Sonntag, 22. März zwischen 13 und 18.30 Uhr beim Fest der Vereine am Germaniastand in der Betzdorfer Stadthalle vorgestellt und verteilt. Auch für sonstige Infos stehen an diesem Tag die Sänger zur Verfügung.



Kommentare zu: Sängerwerbung einmal anders

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Vereine


NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Weitere Artikel


Kircheib jetzt mit Wappen

Kircheib. Über die Hälfte der 42 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen, so Bürgermeister Heijo Höfer bei der feierlichen ...

Umfrage soll Bedarf ermitteln

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen ist seit 1. August Träger der fünf Kommunalen Kindertagesstätten in Wissen (Köttingen, ...

Alle Wege führen nach Rom

Altenkirchen. Nach Santiago de Compostella im Jahr 2006 war ein Jahr später Rom Ziel einer rund 1400 Kilometer langen Radtour ...

Haus und Grund hat Jahrestagung

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Vermieter sollten sich bereits jetzt einen wichtigen Termin im Kalender notieren: Am Freitag, ...

Wäschenbach präsentiert sein Team

Wallmenroth. Zu einer ersten gemeinsamen Erörterung traf das CDU-Bewerberteam für die Gemeinderatswahl am 7. Juni zusammen. ...

CDU-Talentschmiede trägt Früchte

Kreis Altenkirchen. Vor einem Jahr begann erstmalig die Talentschmiede der CDU mit einem Seminar zum Thema "Grundlagen christdemokratischer ...

Werbung