Werbung

Nachricht vom 11.08.2016    

Marvin Schmidt fährt aufs Podium

Ein anspruchsvolles Rennen in Bochum-Wiemelshausen konnten die Betzdorfer Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorfer Marvin Schmidt, Christian Noll und Till Neschen mit Bravour meistern. Schmidt erreichte Platz 3 und damit den Klassenerhalt.

Marvin Schmidt freut sich auf das Rennen in Betzdorf. Foto: Verein

Betzdorf/Bochum. Drei Fahrer des RSC Betzdorf machten sich auf den Weg nach Bochum Wiemelhausen. Christian Noll, Till Neschen und Marvin Schmidt standen bei dem anspruchsvollen Bergrennen am Start.

Es galt 50 Runden mit je 1,3 Kilometern mit einem langen Berg und einer Abfahrt, gespickt mit Kopfsteinpflaster zu bewältigen. Das Rennen war von Beginn an sehr schnell und schon in den ersten Runden gelang es zwei Fahrern sich vom Feld abzusetzen. Sie konnten ihren Vorsprung schnell ausbauen und das Hauptfeld überrunden. Somit ging es in der letzten Runde des Hauptfeldes um Platz 3.

Marvin Schmidt, der das ganze Rennen über bereits sehr präsent gewesen war, witterte nach vielen fehlgeschlagenen Attacken seine Chance. Mit einem weiteren Fahrer schaffte der Betzdorfer die Flucht aus dem Hauptfeld heraus und konnte am Ende nach harter Arbeit den dritten Platz verzeichnen. Damit sicherte sich auch Marvin Schmidt den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Amateurklasse.



Als nächstes steht nun das Heimrennen am 19. August in Betzdorf an. Diesem sehen die Betzdorfer nach den Ergebnissen der letzten Wochen sehr optimistisch entgegen und freuen sich auf eine schöne Veranstaltung.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marvin Schmidt fährt aufs Podium

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Julia Seitz aus Kirchen erringt bei der Indiaca-WM die Silbermedaille

Betzdorf. Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Betzdorf hat nun eine junge Indiaca Weltmeisterin in seinen Reihen. ...

GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Region. "Wir hatten leider einen schlechten Start in das Rennwochenende, da uns bereits im Training ein Turboschaden ereilt ...

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Region. "Das war ein harter Rennsonntag. Vor allem im zweiten Lauf war es bis zum Ende richtig knapp. Ich freue mich sehr ...

Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Betzdorf. Bevor dort abends die Radsportelite spannende Rennen austragen werden, findet wie bei den vergangenen Veranstaltungen ...

2. Wissener Ü60 Tennis Open - Anmeldungen noch möglich

Wissen. Teilnehmen können alle Ü60-Tennisfreunde, die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Die Spielzeit ist zwischen 9 und 18 ...

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Region. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg hat eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern der Vereine aus dem Bereich Fußballkreises ...

Weitere Artikel


20-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Mudersbach/Niederschelderhütte. Das 20-jährige Firmenjubiläum von "Fish and More" nahm der Mudersbacher Ortsbürgermeister ...

Zwei Dienstjubiläen bei der Verbandsgemeinde Wissen

Wissen. Außer, dass beide Jubilare Bewohner des Wissener Stadtteils Schönstein sind, haben die Werdegänge von Erzieherin ...

SPD-Bouleturnier fand guten Zuspruch

Fensdorf. 22 Hobby-Boulespieler legten sich beim 4. SPD-Bouleturnier auf dem Fensdorfer Bouleplatz am Bürgerhaus mächtig ...

Siebzehn neue Gesichter bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Bad Marienberg. Am 1. August haben 17 Auszubildende ihren Start ins Berufsleben bei einem der größten Arbeitgeber der Region ...

IHK Koblenz ruft zur Teilnahme auf

Region. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr vergeben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Koblenz und ...

FDP-Bezirksverband lädt ein

Region. „Eine solche Blumen- und Pflanzenschau vor der eigenen Haustüre zu haben, ist nicht nur ein Erlebnis für Garten- ...

Werbung