Werbung

Region |


Nachricht vom 14.03.2009    

Hendrik Hering in Daaden

Um die Verkehrs- und Wirtschaftsentwicklung im Daadener land geht es in einer öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins am Dienstag, 17. März, mit Wirtschaftsminister Hendrik Hering.

Daaden. Zu einer öffentlichen Informations – und Diskussions-Veranstaltung zum Thema "Verkehrs- und Wirtschaftsentwicklung im Daadener Land" mit dem rheinland-pfälzischen Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Hendrik Hering, laden der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell und der SPD-Ortsverein Daaden alle Interessierten herzlich ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. März, um 19.30 Uhr im Gasthof Koch in der Mittelstraße 3 statt.
"Wirtschaftspolitik für den Mittelstand und die Förderung moderner Technologien haben in Rheinland-Pfalz besondere Priorität. Eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur und der Anschluss an das Breitbandnetz sind für die wirtschaftliche Entwicklung einer Region von großer Bedeutung", erklärt dazu Matthias Krell.
Neben der Darstellung der in den letzten Jahren erfolgten und in Zukunft geplanten Verkehrsprojekte in der Verbandsgemeinde Daaden biete die Veranstaltung auch Gelegenheit zur Diskussion mit dem Minister über die rheinland-pfälzische Wirtschaftpolitik und Wirtschaftsförderung, so der SPD-Politiker.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Hendrik Hering in Daaden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Feuriges und Klangvolles beim Betzdorfer Weihnachtsmarkt

Betzdorf. Feurig und spektakulär: Das trifft auf den Samstagabend zu, als „der Lemmi und seine Feuershow“ die dicht an dicht ...

Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Weitere Artikel


Gelebte Nächstenliebe

Elkhausen. 40 Jahre Wissener Jahrmarkt im Jahr 2009, 30 Jahre Garagos-Basar in Elkhausen im Jahr 2008: zwei Beispiele für ...

Die Frage nach der Zukunft

Marienthal/Kreisgebiet. Was wird die Zukunft bringen? Selten war eine solche Fragestellung derart problembeladen wie heute. ...

Graffiti-Sprayer unterwegs

Mudersbach-N´schelderhütte. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 13./14. März, wurden in Mudersbach-Niederschelderhütte ...

Alle Wege führen nach Rom

Altenkirchen. Nach Santiago de Compostella im Jahr 2006 war ein Jahr später Rom Ziel einer rund 1400 Kilometer langen Radtour ...

Umfrage soll Bedarf ermitteln

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen ist seit 1. August Träger der fünf Kommunalen Kindertagesstätten in Wissen (Köttingen, ...

Kircheib jetzt mit Wappen

Kircheib. Über die Hälfte der 42 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen, so Bürgermeister Heijo Höfer bei der feierlichen ...

Werbung