Werbung

Nachricht vom 14.08.2016    

Bundesligamannschaft des SV Wissen steht bereit

Im Oktober starten die Wettkämpfe der Sportschützen in der 1. Bundesliga Nord. Mit dabei ein Team der Wissener Sportschützen. Am 31. Januar war der Aufstieg der Mannschaft des Schützenvereins Wissen geschafft. Mit einer konsequenten und erfolgreichen Jugendarbeit im Verein geht die Erfolgsgeschichte des Vereins nun weiter.

Die Bundesligamannschaft des SV Wissen. Fotos: Verein/Marius Duda

Wissen. Der Schützenverein Wissen ist mit Recht stolz auf seine 1. Bundesligamannschaft, die im Oktober mit dem ersten Wettkampf in der Bundesliga Nord startet. Als am 31. Januar die Nachricht vom Aufstieg sich wie ein Lauffeuer durch die Stadt verbreitet, wurde ein Empfang für das Team um Trainer Andreas Send vorbereitet. Die Leistungen der jungen Sportschützinnen und -schützen, die in Hannover angetreten waren, wurde gewürdigt.

Jetzt geht es mit der Mannschaft, die der AK-Kurier vorstellt, in die Wettkampfrunde der 1. Bundesliga Nord. Anlass die Mannschaft in kurzen Steckbrifen vorzustellen. Ein Sportschütze, den hier jeder kennt und der maßgeblich ein Stück Sportgeschichte bis lang schreibt ist Kevin Zimmermann.
Alter: 37
Bestleistung: 399
Größte Erfolge: Vizeweltmeister mit der Mannschaft und Bronzemedaille im Einzel bei der WM 2002 in Seoul/Südkorea, Mannschaftseuropameister 2013 bei der Europameisterschaft in Alicante /ESP, Bronzemedaille mit der Mannschaft und Vizeweltmeister im Einzel bei der Weltmeisterschaft 2014 in Suhl /GER, mehrfacher Medaillengewinner bei der Deutschen Meisterschaft.
Beruf: Bürokaufmann
Hobby: Sportschießen
schießt seit: 1992

Florian Seelbach
Alter: 30 Jahre
Bestleistung: 395
Größte Erfolge: Mehrfacher Landesmeister, mehrfache Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft
Beruf: Chemikant
Hobbies: Sportschießen, Fußball schauen
schießt seit: 1996

Carolyn Send
Alter: 23 Jahre
Bestleistung: 398 Ringe
Größte Erfolge: 2.Platz Mannschaft DM 2008
Beruf: Bürokauffrau
Hobbies: Sportschießen, Fitness
schießt seit: 2001

Anna Katharina Brühl
Alter: 20 Jahre
Bestleistung: 392
Größte Erfolge: Mehrfache Landesmeisterin, seit 2007 Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, hier 5. und 8. Platz mit der Mannschaft, 2. Platz DSB-Pokal-Finale 2013 Einzelwertung Juniorenklasse, Rheinlandmeister LG und Aufstieg in die 2. Bundesliga 2012.
Beruf: Auszubildende/Studium Maschinenbau
schießt seit: 2005

Julia Neuhoff
Alter: 20 Jahre
Bestleistung: 393 Ringe
Größte Erfolge: Vielfache Landesmeisterin, seit 7 Jahren Teilnehmerin an den Deutschen Meisterschaften.
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Hobbies: Sportschießen
schießt seit: 2005

Sarah Roth
Alter: 23 Jahre
Bestleistung: 397 Ringe
Größte Erfolge: Mehrfache Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft
Beruf: Zahntechnikerin
Hobbies: Billard spielen, Reiten, Cart fahren
schießt seit: 2003



Nicole Juchem:
Alter: 19 Jahre
Bestleistung: 397 Ringe
Größte Erfolge: Mehrfache Landesmeisterin, mehrfache Diöszesanmeisterin und Bundesmeisterin 2015, 8. Platz bei der Finalteilnahme der Deutschen Meisterschaft 2015,
Mitglied des Rheinlandkaders seit 2010
Beruf: Ausbildung zur Industriekauffrau
Schießt seit: 2008

Sanja Vukasinovic:
Alter: 18 Jahre
Bestleistung: 399 Ringe
Größte Erfolge: Eintritt in die serbische U 21-Nationalmannschaft im Jahr 2014, Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2014 in Arnheim, Silbermedaille bei der Europameisterschaft 2015 in Maribor, Goldmedaille bei der Europameisterschaft 2016 in Györ
Beruf: Schülerin
Hobbies: Lesen, Zeichnen, Yoga, Sport

Andreas Send (Trainer):
Alter: 51 Jahre
Ausbildung:
- 1994 Waffensachkunde
- 1995 Schießsportleiter
- 1996 C-Trainer
- 2000 Fachübungsleiter C
- 2005 B-Trainer
Momentane Tätigkeiten:
- Talentinseltrainer
- Trainer im Kader Wittgenstein
- Trainer des Wissener SV
Ehemalige Tätigkeiten:
- Trainer des Landesschülerkader beim Westfälischen Schützenbund
- Trainer der SG Hamm
Im Schießsport aktiv seit: 1979.

Die Mannschaft wurde nach dem Aufstieg verstärkt und derzeit sind die Trainingseinheiten in vollem Gange. Der Verein und viele Fans sind auf das erste Spiel in der 1. Bundesliga Nord jetzt schon gespannt. (hws)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
 


Kommentare zu: Bundesligamannschaft des SV Wissen steht bereit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


1. Horhausener Dart Open am dritten Juli-Wochenende

Horhausen. Ally Pally, Premier League, World Cup of Darts – der Dartsport boomt weiter. Aber nicht nur den Profis zuschauen, ...

Inliner-Workshop für Kinder und Erwachsene in Wallmenroth

Region. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates ...

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Region. Soeben wurden zwei Sportkameraden aus dem Fußballkreis Westerwald-Sieg und dem Fußballkreis Westerwald/Wied ausgezeichnet. ...

Jugendturnier der JSG Alpenrod war voller Erfolg

Alpenrod. Wenn Jugendleiter Heinz Salzer zum Turnier bittet, strömen die Jugendteams aus nah und fern. Diesmal trafen 54 ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Region. Beim ersten Auftritt nach mehr als zwei Jahren coronabedingter Zwangspause überzeugten die weibliche und männliche ...

Weitere Artikel


Pizza-Verkauf für die Tafel Altenkirchen

Altenkirchen. Die Sparkasse Westerwald-Sieg, vertreten durch Rainer Müller und Gabi Haubrich, überreichte den Erlös der „Toskanischen ...

Informationsaustausch im St. Vinzenzhaus

Gebhardshain. Rüddel, pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, hatte darum gebeten, dass bei ...

Landessportball am 8. Oktober in Mainz

Region/Mainz. Er ist das Ballereignis und einer der gesellschaftlichen Höhepunkte in Rheinland-Pfalz: der Landessportball. ...

Störche legten in Hachenburg Zwischenstopp ein

Hachenburg. Überall berichteten die Zeitungen, dass als erste Vorboten des Herbstbeginns, die Jungstörche bereits jetzt auf ...

Forscher-Camp des Kreisbergbaumuseums begeisterte

Herdorf-Sassenroth. Diesmal beteiligten sich neun Mädchen und sechs Jungs an der viertägigen Veranstaltung und mehrere von ...

City Night: Traditions-Event lockt bald wieder nach Betzdorf

Betzdorf. Ein „prickelndes Erlebnis“, „riesig“, „unterhaltsam“ oder „Olympia in Betzdorf“. Den Vertretern der Sponsoren, ...

Werbung