Werbung

Kultur |


Nachricht vom 15.03.2009 - 15:33 Uhr    

Hardrockfans rockten in Neitersen

In der Samstagnacht rockte die Wiedhalle in Neitersen. Mehr als 500 Fans des harten Rocks genossen den Auftritt von AB/CD, die sich der legendären Musik von AC/DC verschrieben haben. Ein positives Resümmee zogen die Veranstalter, Getränke Müller aus Oberwambach.

Neitersen. Die „Rockende Wiedhalle“ war ein Erfolg, denn weit mehr als 500 Hardrockfans kamen nach Neitersen um AB/CD live zu erleben. Eröffnet wurde das Event am Samstagabend durch die Band Elevation. Kurz vor 23 Uhr betraten dann die Bandmitglieder von AB/CD die Wiedhalle. Ihre Musik ist ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs. Die fünf Musiker aus dem Großraum Frankfurt-Aschaffenburg sind allesamt mit den Songs der legendären Band AC/DC aufgewachsen. Seit 1990 beweisen AB/CD, dass sie genau jenen Sound treffen, mit dem die „Aussies" Ende der 70er Jahre so berühmt wurden. In jenen Tagen, als noch der legendäre Sänger Bon Scott die Fans und Kritiker zum Toben brachte. Mit gleich zwei Lead-Sängern verbindet die Band allerdings sowohl die Zeit mit Sänger Bon Scott sowie die aktuelle Ära von Brian Johnson. AB/CD bündelt die Fans beider AC/DC-Epochen und treibt so die Stimmung beim Publikum, mit alten und neuen Klassikern, immer wieder schnell zum Siedepunkt. Das Publikum in Neitersen dankte es ihnen, in dem es die Band lautstark anfeuerte. Bis spät in die Nacht ließen es die Jungs von AB/CD ordentlich krachen. Veranstalter "Getränke Müller" aus Oberwambach, sowie die Hardrockfans konnten mit dem Abend mehr als zu zufrieden sein. (ga)
xxx
Sie sorgten für eine Superstimmung in der Wiedhalle in Neitersen, AB/CD ließ es krachen. Fotos: Gerd Asmussen



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Hardrockfans rockten in Neitersen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Neuer Gitarrenkurs für Anfänger bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Unter musikalischen Gesichtspunkten hat das aktuelle Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder ...

Kunstforum Westerwald bringt „FREI-RAUM“ in die Landjugendakademie

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald, eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Kunstrichtungen aus dem gesamten Westerwald, ...

„Stille Töne“: Trio Poesie mit neuem Programm im Atelier von Volker Vieregg

Altenkirchen. Kunst, Musik, Poesie – diese Mischung verspricht einen wunderbaren und entspannten Abend im Atelier des Künstlers ...

Weitere Artikel


In Rheinlandliga aufgestiegen

Elkhausen/Katzwinkel. Die 1. Mannschaft des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel in der Disziplin Luftgewehr (aufgelegt) ...

Grün-Weiß ist viel unterwegs

Wölmersen. Eine Fülle von sportlichen Aktivitäten stehen auf dem Jahresplan der Spiel- und Sportvereinigung Grün-Weiß Birnbach. ...

Schmuck selbst herstellen

Altenkirchen. Ein Schmuckstück selbst herstellen? Oder aus einem Erbstück etwas Neues kreieren? Dann kann die Jugendkunstschule ...

Nicht angeschnallt - Verletzte Fahrerin

Wissen. Eine verletzte Taxifahrerin - so die Bilanz eines Unfalles in Wissen am Sonntag gegen 13 Uhr. Die Frau wurde mit ...

360 Jahre Postgeschichte gehen zu Ende

Wissen. Am Montag, 16. März, öffnet die Deutsche Post in Wissen zum letzten Mal ihre Tür. Dann geht eine Ära zu Ende, die ...

Vize-Chorleiter ausgebildet

Elkhausen/Kreis Altenkirchen. Der Kreis-Chorverband Altenkirchen hatte zum 2. Grundlehrgang der Vize-Chorleiter-Ausbildung ...

Werbung