Werbung

Nachricht vom 16.08.2016    

Internationales Country-Meeting im Rhein-Sieg-Kreis

Vom 26. bis 28. August findet im Kulturzentrum Kabelmetal Schönecker Weg 5 in Windeck- Schladern im Rahmen des Rheinischen Kultursommers und des Siegtal-Festival-Sommers das erste internationale Country-Meeting statt. Der AK-Kurier verlost 3 mal 2 Tickets zum Finale am Sonntag, 28. August.

Foto: Veranstalter

Windeck-Schladern. Von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August findet im Rahmen des 6. Siegtal-Festival-Sommers und des Rheinischen Kultursommers das erste Country-Meeting Rhein-Sieg im Kulturzentrum Kabelmetal in Windeck-Schladern statt. An diesem Wochenende werden beeindruckende Klänge von über 35 internationalen Country Interpreten und Bands in der Kulturhalle Kabelmetal in Windeck-Schladern, zu hören sein.

Der Freitag wird ausschließlich dem Country Rock gewidmet. Hierfür konnte Rhein-Sieg Events unter anderem die Finalistin aus Deutschlands bekanntester Castingshow (DSDS), Laura van den Elzen, (mit der dänischen Jambalaya Band) gewinnen. Laura van den Elzen tritt am Freitag, 26. August, 19 Uhr beim internationalen Country Meeting Rhein-Sieg im Kulturzentrum Kabelmetal in Windeck-Schladern auf. Bereits im Alter von 12 Jahren schaffte es die gebürtige Niederländerin in einer niederländischen und belgischen Castingshow die Jury zu begeistern. Durch die Jury kam Laura schließlich zu ihrem Genre – dem Country – und wird mittlerweile als eines der größten Country-Talente Europas bezeichnet. Nachdem sie bereits viele Country-Festivals in ganz Europa besungen hat, schaffte es Laura 2016 bis in das Finale der großen deutschen Castingshow DSDS und wurde schließlich Zweitplatzierte. Nun steht sie, mit ihrer dänischen Band "JAMBALAYA" auf der Bühne im Kulturzentrum Kabelmetal in Windeck-Schladern. Selbstverständlich wird sie Autogrammwünsche im Anschluss an den Auftritt erfüllen.

Des Weiteren kommen Rockröhre Becky Gaber & Vito Papotto, die schon bei der Country-Weihnacht 2015 in Eitorf einen bleibenden Eindruck bei den Besuchern hinterlassen haben. Ebenso treten auf: das Rock’in Girl Jamy Sheene, Sleepless Jack, sowie die Rock-Bands Black Velvet, East of Memphis, C.C.Waterback Band (SWE) und Slackerville Zoo (SWE).

Neue, aber auch bekannte Stimmen und Gesichter aus der Country Szene, wie Shirley Ann (NL), Keana Rose (A), Miriam Filip (ROU), Eddy Gee (NL), Jannet Bodewes (NL), The Country Wings (NL), und viele weitere Künstler/Bands werden sich am Samstag und Sonntag, beim Country Music Festival, auf der Bühne präsentieren. Durch das Programm an allen drei Tagen führen: Countrylady Eva East und Silke Schwarz.



Mit Rhein-Sieg Events als Veranstalter führt der AK-Kurier eine Verlosung für 3 mal 2 Eintrittskarten zum Finale am Sonntag, 28. August durch. Die Teilnahme ist ganz einfach: Eine Email an folgende Anschrift: verlosung@ak-kurier.de schicken. Wir benötigen Name, Vorname und Anschrift sowie natürlich die Mailanschrift. Und bitte eine kurze Begründung warum sie gewinnen und das Country-Festival besuchen möchten. Die Verlosungsanschrift ist bis 20. August, 24 Uhr geschaltet. Spätere Eingänge können nicht berücksichtigt werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Gewinner werden per Mail benachrichtigt, die Tickets liegen dann an der Tageskasse bereit.

Den Samstag morgen bestimmt ein Linedance-Award, für den eine internationale Jury gewonnen werden konnten. Getanzt werden Gruppentänze und auch Einzeltänze. Viele Künstler und Bands werden sich und ihre Musik an Infoständen präsentieren und den Besuchern näher bringen. Hier bietet sich Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch mit den Interpreten.
Das große Außengelände bietet dem Besucher, an allen drei Messetagen, beim Westernshopping mit vielen Ausstellern einen zusätzlichen Höhepunkt der Veranstaltung.
Für Speisen ist bestens gesorgt mit einem BBQ-Grill von Kabelmetal.

Das Country-Meeting Rhein-Sieg beginnt am 26. August, um 14 Uhr und endet mit dem großen Finale am Sonntag, 28. August, gegen 21 Uhr. Das Gelände der Kabelmetal-Kultureinrichtung ist gut mit der Bahn zu erreichen, vom Bahnhof Schladern ist es nur ein kurzer Weg. Parkplätze sind ausgeschildert.



Kommentare zu: Internationales Country-Meeting im Rhein-Sieg-Kreis

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montag, 18. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5847 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 26 mehr als am Freitag letzter Woche. Mit Stand von Montag sind kreisweit 93 Personen positiv getestet, sechs werden stationär behandelt.


Gesundheitsamt rät zur Grippe-Impfung

In Deutschland treten saisonale Grippewellen im Winterhalbjahr meist nach dem Jahreswechsel auf. Während der jährlichen Grippewellen werden zwischen 5 und 20 Prozent der Bevölkerung infiziert. Vor diesem Hintergrund rät das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen zur Grippeschutzimpfung.


Mit den "Dorfrockern" und 110 Traktoren fürs Ahrtal abgefeiert

Flutopfer-Benefiz-Traktoren-Open-Air-Konzert mit den "Dorfrockern" in Fiersbach: 110 Traktoren aus weitem Umkreis waren am Samstagabend (16. Oktober) ins kleine Fiersbach gekommen, um mit der kultigen Band unter freiem Himmel zu feiern. Die Erlöse des Abends kommen dem guten Zweck, nämlich den Flutopfern im Ahrtal, zugute.


Wissener Karnevalsgesellschaft lädt am 7. November zur Prinzenproklamation

Bald ist es soweit und es beginnt die 5. Jahreszeit. Auch die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 steht in den Startlöchern und lädt alle Narren zur Prinzenproklamation am Sonntag, 7. November, ab 11:11 Uhr auf ein paar schöne karnevalistische Stunden ins Kulturwerk Wissen ein.


Reduzierung Bereitschaftsdienste: Kassenärztliche Vereinigung beschwichtigt

Die Reduzierung des ärztlichen Bereitschaftsdiensts im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis hatte im Vorfeld große Sorge in der Bevölkerung ausgelöst. In einem Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler beschwichtigte nun der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Martinsumzüge in VG Kirchen finden statt – Ausnahme Mudersbach

Verbandgemeinde Kirchen. Möglich macht das eine Anpassung der rheinland-pfälzischen Corona-Bekämpfungsverordnung. Demnach ...

Mit den "Dorfrockern" und 110 Traktoren fürs Ahrtal abgefeiert

Fiersbach. Hä, Hirz-Maulsbach und Fiersbach werden sich viele gefragt haben. Wo liegen diese Orte? In einem der abgelegendsten ...

"Die Chroniken des Hanns-Josef Ortheil" laufen im SWR-Fernsehen

Wissen. Die Sendung ist am Sonntagabend, 17. Oktober, von 18.45 bis 19.15 Uhr zu sehen. Sämtliche Aufnahmen wurden in Wissen ...

Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Dierdorf/Karlsruhe. Seine Frau verlässt ihn nach einem Selbsterfahrungs-Seminar, ersatzweise schafft er sich einen Hund an. ...

Motorrad-Ausstellung in der Genusswerkstatt Haiger feiert Premiere

Haiger. Unter dem Motto „Motorrad-Genuss“ stellen mehr als zehn Händler im unteren Bereich der Location – wo sonst Oldtimer ...

Schützenfest bei „#mulidaheim“: In Oberwambach treffen sich die Schützen der Region

Oberwarmbach. „Endlich wieder zusammen feiern können!“ – so lautet das Motto, verkündet vom freundlichen Bierlieferanten ...

Weitere Artikel


Naturschutzgebiet „Im Seifenwald“ kennenlernen

Kausen. Am Sonntag, 21. August, laden der BUND Altenkirchen zusammen mit der Will und
Liselott Masgeik-Stiftung aus Molsberg ...

Der 38. Bazar in Elkhausen startet mit neuem Projekt

Katzwinkel/Elkhausen. Nachdem sich die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel für den Erhalt des traditionellen Bazars am ...

Buch zu Raiffeisens Reise nach Oberschlesien erschienen

Willroth/Flammersfeld. Wieder hat der kenntnisreiche Heimatforscher Albert Schäfer mit seiner im Eigenverlag erschienenen ...

Lebenshilfe stellt neue Vereinszeitung vor

Die erste Ausgabe der "LEBENSHILFE AKtuell" wird in den nächsten Tagen den Mitgliedern, den Freunden und Förderern der Lebenshilfe ...

Knappenkapelle begeisterte beim Kurkonzert

Daaden/Bad Marienberg. Das beliebte Knappenorchester unter Leitung von Reinhold Sedlacek begrüßte die zahlreich erschienen ...

Kripo und Polizei bitten um Hinweise zu ungewöhnlichem Vorfall

Kirchen-Grindel. Beim Befahren der Landesstraße 280 wurde am Sonntag, 14. August, kurz vor 5 Uhr eine 34-jährige Kraftfahrerin ...

Werbung