Werbung

Region |


Nachricht vom 16.03.2009    

Schmuck selbst herstellen

Zu neuen Kursen lädt die Kunstschule im Kreis Altenkirchen ein. Wer gerne einmal Schmuck selbst herstellen möchte, ist hier richtig.

Altenkirchen. Ein Schmuckstück selbst herstellen? Oder aus einem Erbstück etwas Neues kreieren? Dann kann die Jugendkunstschule im Kreis Altenkirchen vielleicht helfen, denn ein neuer Kurs ist in Vorbereitung, der genau diese Fertigkeiten vermitteln will. Die Idee ist in der Tat, dass Frauen, die sich noch nie mit dieser Materie befasst haben, lernen, mit Perlen, Gold, Silber oder (Edel-) Steinen ihr Schmuckstück nach eigenen Vorstellungen selbst herzustellen oder ein vorhandenes umzuarbeiten. Mit Diplom-Schmuck-Designer Hansjörg Beck aus Kirchen-Freusburg steht ein kompetenter Dozent mit Rat und Tat zur Hilfe. Beck ist nicht nur ausgebildeter Goldschmied. Er darf sich, neben seinem Studium zum Diplom Schmuck-Designer, auch der Anerkennung zahlreicher Kollegen seines Fachbereiches erfreuen. Der Kurs startet mit einem Informations- und Kennenlernabend, an dem jede Teilnehmerin ihre Vorstellungen und Wünsche einbringen kann. Treffpunkt ist das Domizil der Jugendkunstschule, die ehemaligen Halle des Autohaus Sturm in Altenkirchen, Koblenzer Straße. Der Kursbeginn sowie die Termine werden dann in Absprache festgelegt. Die Kosten für einen solchen Kurs werden aufgrund der Materialwerte in etwa bei 35 Euro pro Monat liegen, der Kurs ist auf ein halbes Jahr angelegt.
Übrigens: Ein Blick ins aktuelle Programm der Jugendkunstschule lohnt sich, denn auch eine 3-stündige Schmuckwerkstatt für Kinder ab 12 Jahren oder für Jugendliche und Erwachsene wird im April, Mai und Juni 2009 angeboten. Termine und auch viele weitere, kreative Kursangebote gibt es im Programmheft der Jugendkunstschule, das bei Christiane Koop, Telefon 0178/83 53 716 oder unter buero@kultur-felsenkeller.de (Tel. 02681/7118) angefordert werden kann. Dort finden auch die Interessenten für den Schmuckkurs ihre Ansprechpartnerin. Die Jugendkunstschule Kreis Altenkirchen ist ein gemeinsames Projekt von Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller und der Musikschule des Kreises Altenkirchen.



Kommentare zu: Schmuck selbst herstellen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Karnevalsticket und Sonderzüge zum Karneval nach Köln

Der Karneval rückt immer näher. Damit die Jecken zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder eine Vielzahl von Sonderzügen ein. Zudem gibt es ein besonderes Karnevalsticket für die tollen Tage.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel auf Platz 2 beim Landesjugendkönigsschießen

Am vergangenen Sonntag, den 16. Februar 2020 fand das 44. Landeskönigsschießen sowie das 30. Landesjugendkönigsschießen in Pier bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Pier e.V. statt. Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel war besonders erfolgreich.




Aktuelle Artikel aus Region


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Betzdorf. Gemäß dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ konnten bisher viele bedürftige Mitbürger mit dem ehrenamtlichen und ...

Nahwärmeverbund Glockenspitze: „Weg von teuren Energieformen“

Altenkirchen. Viele Gebäude im Altenkirchener Schul-, Sport- und Regierungszentrum sind ihrer eigenen Heizungen schon seit ...

Finanzbuchführung: Kreisvolkshochschule startet neuen Kurs

Altenkirchen. Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche ...

Vergiftungen in Haus und Garten: So schützen Sie Ihre Kinder

Siegen. Draußen ist das Risiko einigermaßen überschaubar. Die meisten giftigen Pflanzen wie Bilsenkraut, Tollkirsche oder ...

Es sind noch Plätze frei: TV-Studio-Backstage-Tour in Köln

Montabaur/Neuwied/Altenkirchen. Los geht es mit der Besichtigung der MMC Film & TV Studios Cologne, der Heimat vieler beliebter ...

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Kreis Altenkirchen. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Weitere Artikel


Kunst der freien Rede lernen

Wissen. Für alle, die die Kunst, gut und wirkungsvoll zu reden, erlernen möchten, bietet die Westerwald-Akademie der Handwerkskammer ...

Neues Schuhaus hat eröffnet

Altenkirchen. In der Wilhelmstraße in Altenkirchen, der Fußgängerzone, eröffnete Veronika Müller aus Eichen ihr Schuhhaus. ...

"lebensLauf": Der Speck muss weg

Kreis Altenkirchen. In keinem europäischen Land gibt es so viele übergewichtige Kinder und Jugendliche wie in Deutschland. ...

Grün-Weiß ist viel unterwegs

Wölmersen. Eine Fülle von sportlichen Aktivitäten stehen auf dem Jahresplan der Spiel- und Sportvereinigung Grün-Weiß Birnbach. ...

In Rheinlandliga aufgestiegen

Elkhausen/Katzwinkel. Die 1. Mannschaft des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel in der Disziplin Luftgewehr (aufgelegt) ...

Hardrockfans rockten in Neitersen

Neitersen. Die „Rockende Wiedhalle“ war ein Erfolg, denn weit mehr als 500 Hardrockfans kamen nach Neitersen um AB/CD live ...

Werbung