Werbung

Nachricht vom 29.08.2016    

Am 1. September ist Jahrsfelder Markt

Am Donnerstag, dem 1. September ist Feiertag in Straßenhaus, dann ist der allseits beliebte Jahrsfelder Markt. Traditionell immer am ersten Donnerstag im September verwandelt sich der historische Marktplatz von einer Parkanlage zu einer riesigen Einkaufsmeile. Stargast ist in diesem Jahr die aus Großmaischeid stammende Marry.

Der Stargast des Jahrsfelder Marktes ist Marry. Foto: Agentur Marry

Straßenhaus. Mit seinem außergewöhnlich vielfältigen Angebot auf 1.500 Metern Marktständen ist der Jahrsfelder Markt einer der größten Märkte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Rund 200 Markthändler bieten Waren aller Art von landwirtschaftlichen Bioprodukten bis hin zur Kittelschürze, vom Küchenmesser bis hin zu Spielwaren. Hier finden Sie auch das, was Sie sonst vergeblich suchen.

Eine große Tierausstellung rundet das Programm ab. Hier bieten die Rassezuchtvereine eine tolle Schau. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Gestöbert werden kann den ganzen Tag von 9 bis 19 Uhr. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in Straßenhaus.



Die offizielle Eröffnungsveranstaltung des Marktes beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich im Festzelt. Der Eintritt ist frei. Als besonderes musikalisches Highlight wird die bekannte Schlagersängerin Marry, die in diesem Jahr den Party-Award gewann, erwartet. Weiterhin werden unter anderem die Kinder des Kindergartens auftreten. Ab 20 Uhr kommt SAINT – Coverrock und Live- Entertainment ins Festzelt. Der perfekte Mix aus aktuellen Chart- & Dancefloor-Hits, Rock & Pop der letzten Jahrzehnte sowie bekannten Party- & Schlager-Krachern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.strassenhaus.de. (woti)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Am 1. September ist Jahrsfelder Markt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

Wissen. Los geht es vormittags um 10.30 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Ab 11 Uhr treten verschiedene Sportgruppen auf ...

Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Am 21. Juni machten sich die Kinder der "Hoppetosse"-Gruppe der Kita "Villa Kunterbunt" mit ihren Eltern auf den Weg nach ...

Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Schönstein. Der Festsonntag startete mit der traditionellen Messe an der Heisterkapelle. Dieses Gotteshaus wurde der Bruderschaft ...

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Region. Grundsätzlich erhalten Eltern für Kinder bis zum 18. Lebensjahr Kindergeld. Aber auch nach der Vollendung des 18. ...

Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Weitere Artikel


Polizei fahndet nach einem unfallflüchtigen Täter

Eitorf. Der Unfall ereignete sich bereits am Sonntagabend, 7. August, gegen 22 Uhr, ein 17-jähriges Mädchen wurde auf der ...

Sommerfest mit Dschungelcamp-Motto lockte Tausende

Gieleroth/Berod. Das Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth war einmal wieder ein voller Erfolg und sorgte ...

SG Mittelhof/Niederhövels glücklos

Mittelhof/Elkenroth. Am 3. Spieltag der noch so jungen Saison trat die Stricker-Elf die Reise zur SG Elkenroth an. Hier tat ...

Tagesseminar für Rinderhalter

Linkenbach/Dierdorf. Die Veranstaltung findet vormittags im Außerschulischen Lernort (ASL) in Linkenbach und nachmittags ...

Wärmebrücken fördern Energieverluste und Schimmel

Betzdorf/ Altenkirchen. Feuchte Stellen treten auf der Innenseite von Außenwänden meistens dort auf, wo es die Konstruktion ...

Erstes internationales Country Meeting Rhein-Sieg

Windeck-Schladern. Am Wochenende vom 26. bis zum 28. August fand das erste internationale Country Meeting Rhein-Sieg im Kulturzentrum ...

Werbung