Werbung

Nachricht vom 04.09.2016 - 09:44 Uhr    

Spende für Palliativstation übergeben

Gartenliebhaber und Gäste des Kirchener Gartenhauses No.7 spendeten 1000 Euro, die jetzt an die Palliativstation am DRK-Krankenhaus in Kirchen übergeben wurden. Dort freut man sich, denn wichtige Pflegehilfsmittel können nun angeschafft werden.

Spendenübergabe, von links: Dr. med Günter Bamberg, Susanne Hebel, Schwester Pia, und Julian Afflerbach. Foto: DRK

Kirchen. Immer größer wird der Kreis der Besucher, die im Garten am Kirchener Helenenweg zwischen Teich und Pavillon verweilen und sich rundherum wohl fühlen. Erstmals wurde in diesem Jahr der verwunschene Wald mit altem Baumbestand in den Garten mit einbezogen. „Ein Garten ist ein wunderbarer Platz für neue Begegnungen, überraschende Gespräche und anregenden Austausch“, freut sich Susanne Hebel vom Gartenhaus No.7. „Doch besonders kann er die Zeit dehnen und uns Raum zum Innehalten schenken. So oder so - er beglückt uns.“

Viele helfende Hände trugen zum Erfolg der Sommerveranstaltungen im Juni und Juli bei. Die freundlichen Spenden der Gäste gehen auch in diesem Jahr an die Palliativstation im DRK Krankenhaus Kirchen und wurden von Susanne Hebel, Firma Wohnaccessoires & Präsente, in Kirchen überreicht.

Im DRK Krankenhaus Kirchen freut man sich, dass die Freunde des Gartenhaus No. 7 wieder an die Palliativstation gedacht hat. „Wir können das Geld für die Anschaffung von Pflegehilfsmitteln speziell für unsere Palliativpatienten gut einsetzen“, so Dr. med. Günter Bamberg, Chefarzt der Palliativstation und nahm das Geld gemeinsam mit der pflegerischen Abteilungsleitung, Julian Afflerbach und Schwester Pia dankend entgegen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Spende für Palliativstation übergeben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Kochduell auf Betzdorfer Wochenmarkt: SWR dreht „Marktfrisch“

Betzdorf. Es ist wieder soweit: Das SWR-Team baut zum zweiten Mal die „Marktfrisch“-Küche auf dem Betzdorfer Wochenmarkt ...

Westnetz kontrolliert Holzmasten der Stromversorgung

Betzdorf. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz kontrolliert in den nächsten Wochen die Holzmasten der Stromversorgung in Alsdorf, ...

50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Wissen. Es war einmal im Jahre 1969: Die katholische Jugend Wissen startete eine Hilfsaktion für Biafra. Dass sich daraus ...

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-Wittgenstein

Siegen. Am nächsten Samstag, dem 21. September, heißt es „Freie Fahrt“ in allen Bussen und Bahnen im Kreis Siegen-Wittgenstein. ...

Weitere Artikel


Föschber SPD feiert 70. Geburtstag mit Ausflug

Niederfischbach. Los geht es um 8 Uhr ab dem Marktplatz in Niederfischbach. Erster Programmpunkt ist eine Führung durch das ...

Fahrradsicherheitstrainings sind ein Dauerbrenner

Region. Mehr Sicherheit und Routine beim Radfahren für Kinder, das ist das Ziel von Gerhard Judt aus Katzwinkel in der Verbandsgemeinde ...

Altprinzen feierten Sommerfest

Wissen. Die Altprinzen der KG Wissen mussten sich neu sortieren, denn der Präsident Horst Schneider, Urkarnevalist und "Gründervater" ...

Verbandsgemeinde Hamm feiert 200-jähriges Jubiläum

Hamm. Am Samstag, den 3. September fanden die Einweihung des alten Marktplatzes und des Kreisverkehrplatzes sowie der Tag ...

Spiegelzelt-Saison beginnt

Altenkirchen. Amarcord - Ein Vokalensemble erinnert sich: Am Mittwoch, 7. September, 20 Uhr im Spiegelzelt. Unverwechselbarer ...

Natursteig Sieg erneut als Qualitätsweg zertifiziert

Altenkirchen/Düsseldorf. Bei der Touristik- und Outdoor-Messe "Tour Natur" in Düsseldorf standen der Rhein-Sieg-Kreis, gemeinsam ...

Werbung