Werbung

Nachricht vom 04.09.2016 - 11:09 Uhr    

Föschber SPD feiert 70. Geburtstag mit Ausflug

Das 70-jährige Bestehen des SPD-Ortsvereins wollen die Niederfischbacher Sozialdemokraten mit einer Reise in die Vergangenheit der Partei und der Bundesrepublik feiern. Die SPD bietet dazu ihren Mitgliedern, Freunden und allen Interessierten am Samstag, den 8. Oktober einen Tagesausflug an den Rhein an.

Niederfischbach. Los geht es um 8 Uhr ab dem Marktplatz in Niederfischbach. Erster Programmpunkt ist eine Führung durch das Haus der Geschichte in Bonn. Nach einem kleinen Picknick zur Stärkung startet die Reisegruppe um 14 Uhr zu einer Rheinschifffahrt von Bonn nach Unkel. Ziel ist das Willy-Brandt-Haus. Der prominente SPD-Politiker lebte von 1979 bis zu seinem Tod im Jahr 1992 in Unkel, Die Ausstellung dokumentiert wesentliche Stationen seines politischen Werdegangs, gewährt aber auch einen Blick in das Privatleben Brandts.

Der gemütliche Abschluss findet um 18 Uhr bei einem Abendessen im Hotel „Im kleinen Schulz“ in Unkel statt. Dort wartet ein reichhaltiges Buffet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Gegen 23 Uhr wird die Gruppe zurück in Niederfischbach sein.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 25 Euro für Erwachsene sowie 15 Euro für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und ist bei der Anmeldung zu zahlen. In diesem Betrag sind alle Fahrtkosten, Eintritte, Führungen und das Picknick am Mittag enthalten. Für das Abendessen im Hotel fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 20 Euro pro Person an. Selbst zu zahlen sind die Getränke im Hotel und im Bus.

Anmeldeschluss ist der 10. September. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular sind über die Homepage des SPD-Ortsvereins erhältlich unter www.spd-niederfischbach.de oder telefonisch beim Vorsitzenden Bernd Becker unter 02734/6524053.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Föschber SPD feiert 70. Geburtstag mit Ausflug

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Fahrradsicherheitstrainings sind ein Dauerbrenner

Region. Mehr Sicherheit und Routine beim Radfahren für Kinder, das ist das Ziel von Gerhard Judt aus Katzwinkel in der Verbandsgemeinde ...

Altprinzen feierten Sommerfest

Wissen. Die Altprinzen der KG Wissen mussten sich neu sortieren, denn der Präsident Horst Schneider, Urkarnevalist und "Gründervater" ...

Erfolgreiches Ausbildungsmodell an der BBS Wissen

Wissen. Hoch motiviert begannen die Schülerinnen und ein Schüler die duale Ausbildung. Dass es zum Teil große Altersunterschiede ...

Spende für Palliativstation übergeben

Kirchen. Immer größer wird der Kreis der Besucher, die im Garten am Kirchener Helenenweg zwischen Teich und Pavillon verweilen ...

Verbandsgemeinde Hamm feiert 200-jähriges Jubiläum

Hamm. Am Samstag, den 3. September fanden die Einweihung des alten Marktplatzes und des Kreisverkehrplatzes sowie der Tag ...

Spiegelzelt-Saison beginnt

Altenkirchen. Amarcord - Ein Vokalensemble erinnert sich: Am Mittwoch, 7. September, 20 Uhr im Spiegelzelt. Unverwechselbarer ...

Werbung