Werbung

Nachricht vom 04.09.2016 - 20:38 Uhr    

38. Bazar in Elkhausen bot abwechslungsreiches Programm

Trotz des unbeständigen Wetters mit teilweise heftigen Regenschauern ließen sich die Elkhausener die Stimmung nicht verderben. Am Sonntag, 4. September, fand der traditionelle Bazar statt und lockte viele Besucher nach Elkhausen. Am Ende des Textes stehen die Gewinn-Nummern.

Gründer der Fly & Help Stiftung Reiner Meutsch, Moderator Georg Rödder und die Helfer des Elkhausener Bazars. Fotos: Regina Steinhauer

Elkhausen. 37 Jahre lang unterstützte die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel die Schwestern des Comboni-Ordens in der ägyptischen Stadt Garagos. Aufgrund der prekären politischen Situation vor Ort musste die Hilfsstation allerdings geschlossen werden.

Im letzten Jahr wurden daraufhin Vorschläge für neue Hilfsprojekte gesammelt und schnell wurde eine geeignete Organisation gefunden. Die Stiftung Fly & Help, die von Reiner Meutsch gegründet wurde, hat das Ziel, Bildung und Erziehung in Entwicklungsländern zu fördern und mithilfe von Spendengeldern neue Schulen zu bauen.

Nina Stahl, Mitglied der katholischen Jugend Elkhausen/Katzwinkel, ergriff die Initiative und stellte den Kontakt zur Organisation und schließlich auch zu Reiner Meutsch selbst her. Besonders freuten sich die Helferinnen und Helfer, dass er der Einladung zum Bazar gefolgt war und das neue Projekt vorstellte. Auch Reiner Meutsch freute sich und bedankte sich dafür, dass sich die Elkhausener für seine Stiftung entschieden haben.

Der komplette Erlös des Bazars wird in diesem Jahr sowie auch in der Zukunft nach Ruanda gehen. Im Norden des Landes soll eine Schule ausgebaut werden und damit die Chance auf Bildung für viele Kinder geschaffen werden.

Am Morgen fand die heilige Messe statt, bevor der Bazar dann um 11.15 Uhr von Bürgermeister Wolfgang Würden eröffnet wurde. Zum Programm des Bazars trugen wieder zahlreiche Gruppen bei. Zunächst gab es ein Frühschoppenkonzert mit der Bergkapelle Vereinigung Katzwinkel/Elkhausen unter der Leitung von Michael Velten. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Bands The Folsom Jailbreakers und JRMY. Tänzerische Darbietungen zeigten die Tanzgruppe des TuS Katzwinkel und des Tanz(t)raum BALÉ aus Wissen. Moderator Georg Rödder führte durch das Programm.

Auch der Kindergarten Löwenzahn und die Grundschule Katzwinkel waren auf der Bühne mit dabei und unterhielten besonders die kleinen Besucher. Für sie hielt der Bazar noch viele weitere Attraktionen bereit: eine große Hüpfburg, ein Ballonkünstler, Kinderschminken und die Kälber vom Hof Güdeln sorgten für Spaß und Unterhaltung.

Am frühen Abend fand dann die Ziehung der großen Tombola statt. Viele tolle Preise warteten auf die Besucher und auch Reiner Meutsch, der selbst im Besitz einer Privatpilotenlizenz ist, spendete drei (Aus-)Flüge mit ihm als Pilot.

Trotz des zwischenzeitlich wahrhaft schaurigen Wetters kamen auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zum Bazar, um den Sonntag im Zeichen des guten Zwecks zu verbringen. Mit dem neuen Projekt unterstützt die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel wieder ein tolles Vorhaben und mit dem neuen Partner, der Stiftung Fly & Help, wird in Zukunft auch wieder jeder Cent dort ankommen, wo er wirklich gebraucht wird. (rst)

38. Bazar der kath. Jugend Elkhausen/Katzwinkel, Gewinn-Nummern der Tombola vom 4.September 2016, (Angaben ohne Gewähr)

36; 69; 72; 109; 112; 149; 153; 234; 289; 317; 451; 469; 470; 757; 806; 815; 966; 1062; 1164; 1207; 1304; 1307; 1400; 1426; 1440; 1497; 1505; 1521; 1557; 1592; 1614; 1678; 1820; 1852; 1889; 1898; 1927; 1955; 2112; 2342; 2397; 2439; 2522; 2527; 2539; 2605; 2656; 2832; 2954; 3022; 3027; 3045; 3153; 3171; 3248; 3276; 3277; 3458; 3459; 3472; 3766; 3791; 3803; 3849; 3853; 3883; 3997; 4133; 4261; 4275; 4443; 4482; 4497; 4529; 4775; 4795; 4839; 4852; 5006; 5106; 5240; 5289; 5305; 5402; 5628; 5646; 5854; 5883; 5909; 6016; 6070; 6493; 6496; 6560; 6576; 6799; 6930; 6964; 6972; 6974; 7268; 7372; 7996

Die Ausgabe der Tombolagewinne erfolgt am Mittwoch, den 7. September und Dienstag, den 13. September, jeweils ab 19 Uhr im Pfarrheim in Elkhausen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: 38. Bazar in Elkhausen bot abwechslungsreiches Programm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Betzdorfer Schüler besuchten Kaliningrad

Betzdorf. Im Rahmen des Schüleraustauschprogramms mit dem russischen Lyzeum-Internat in Kaliningrad (Königsberg) verbrachten ...

Tradition trifft auf Moderne: Großer Umzug beim Friesenhagener Erntedankfest

Friesenhagen. Der Festumzug, der am Sontag (22. September) durch den romantischen Ort Friesenhagen zog, war wieder der Höhepunkt ...

Wissener Handballer starteten beim Jahrmarktslauf

Wissen. Die Handball-Herren des SSV95 Wissen ließen sich ihre sportliche Aktivität auch nach dem Rückzug des TV Bassenheim ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Weitere Artikel


IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann ...

Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

Typisch Mädchen? Ganz sicher nicht! - Liebkind kommt

Alsdorf. Lena zeigt am Samstag, den 17. September um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf, dass Mädchen auch anders können. ...

Zu Gast im Tal und auf den Spuren von August Sander

Kreis Altenkirchen. Zwischen den Dörfern Hasselbach und Werkhausen hat Erwin Wortelkamp seit 1986 mit bisher 49 Künstlern, ...

Flugplatzfest: Premiumwetter, Regengüsse und Bombenstimmung

Katzwinkel-Wingendorf. Mehr Glück hätten die rund 100 ehrenamtlichen Helfer des Segelflugclubs Betzdorf-Kirchen nicht haben ...

Werbung