Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016 - 08:10 Uhr    

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Einen eigenen Jugendverband haben jetzt die Freien Wähler (JWF) Rheinland-Pfalz gegründet. Im Rahmen der Gründungsversammlung wurde der Vorstand gewählt. Sascha Müller aus Altenkirchen ist als Landesvorsitzender der JFW gewählt worden

Von links: FW-Landesgeschäftsführer Patrick Klein, FW-Landesgeneralsekretär Lennart Siefert, JFW-Vizevorsitzender Christian Weber, JFW Schriftführerin Jasmin Müller, JFW Landesvorsitzender Sascha Müller, JFW Schatzmeisterin Kristina Frank, FW-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid, JFW-Beisitzer Maximilian Postel, FW-Bezirksvorsitzender Armin Hillingshäuser. Foto: Simon Zimpfer

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Dies gilt umso mehr für Gesellschaften, deren Alterspyramide sich umzukehren droht. Grund genug also, dass auch die Freien Wähler Rheinland-Pfalz einen eigenen Jugendverband gründen, in dem sich künftig die FW-Mitglieder im Alter von 14 bis 35 Jahren organisieren und ihre jugend- und gesellschaftspolitischen Themen diskutieren und gemeinsam artikulieren können“, so Stephan Wefelscheid, Landesvorsitzender der Freien Wähler Rheinland-Pfalz anlässlich der Gründung der Jungen Freien Wähler (JFW).

Auf der Gründungsversammlung der JFW in den Räumen der Koblenzer Brauerei wurde der 30-jährige Industrieschlosser Sascha Müller aus Altenkirchen zum Vorsitzenden gewählt. Der 21-jährige Groß- und Aussenhandelskaufmann Christian Weber aus Eisenberg in der Pfalz ist sein Stellvertreter. Die Einzelhandelskauffrau Kristina Frank fungiert als Schatzmeisterin und die Schülerin Jasmin Müller als Schriftführerin. Beisitzer im Vorstand ist der Wirtschaftsinformatiker Maximilian Postel aus Haßloch.

Die Jungen Freien Wähler sind eine selbständige politische Jugendorganisation, in der sich junge Menschen mit dem Ziel zusammengeschlossen haben, sich rein sachbezogen und politisch einzubringen und Verantwortung zum Wohle aller Menschen in unserem Land übernehmen zu wollen. Insbesondere nehmen sich die Jungen Freien Wähler den Problemen von Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenden an und setzen sich für deren Interessen ein.


Kommentare zu: Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Aus zwei kranken Häusern wird nicht automatisch ein gesundes

Altenkirchen/Hachenburg. Zur Ankündigung des DRK, die Krankenhausstandorte Altenkirchen und Hachenburg in einem Neubau zusammenführen ...

Junge Pflege: Fachgespräch im Seniorenheim Stegelchen

Herdorf. In Ergänzung zur „Woche der Pflege“ der CDU-Landtagsfraktion besuchte der pflegepolitische Sprecher und Wahlkreisabgeordnete ...

Stichwahl in Güllesheim: Humberg besiegt Huber

Güllesheim. Der neue Mann an der Spitze der Ortsgemeinde Güllesheim ist Peter Humberg. Die Bevölkerung wählte ihn mit 224 ...

Stichwahl in Altenkirchen: Matthias Gibhardt ist neuer Stadtbürgermeister

Altenkirchen. Pünktlich zur Schließung der Wahllokale füllte sich der große Sitzungssaal im Altenkirchener Rathaus. Nach ...

Stichwahl: Molzhain wählt Stefan Glorius

Molzhain. Stefan Glorius ist neuer Ortsbürgermeister von Molzhain. In der Stichwahl am Sonntag (16. Juni) kam der 38-Jährige ...

Krankenhaus-Standorte: Ministerin will transparenten Prozess

Altenkirchen/Hachenburg/Mainz. Nachdem die DRK-Trägergesellschaft Süd-West erklärt hat, eine Zusammenlegung der Krankenhausstandorte ...

Weitere Artikel


Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von ...

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

38. Bazar in Elkhausen bot abwechslungsreiches Programm

Elkhausen. 37 Jahre lang unterstützte die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel die Schwestern des Comboni-Ordens in der ...

Typisch Mädchen? Ganz sicher nicht! - Liebkind kommt

Alsdorf. Lena zeigt am Samstag, den 17. September um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf, dass Mädchen auch anders können. ...

Werbung