Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016    

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Einen eigenen Jugendverband haben jetzt die Freien Wähler (JWF) Rheinland-Pfalz gegründet. Im Rahmen der Gründungsversammlung wurde der Vorstand gewählt. Sascha Müller aus Altenkirchen ist als Landesvorsitzender der JFW gewählt worden

Von links: FW-Landesgeschäftsführer Patrick Klein, FW-Landesgeneralsekretär Lennart Siefert, JFW-Vizevorsitzender Christian Weber, JFW Schriftführerin Jasmin Müller, JFW Landesvorsitzender Sascha Müller, JFW Schatzmeisterin Kristina Frank, FW-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid, JFW-Beisitzer Maximilian Postel, FW-Bezirksvorsitzender Armin Hillingshäuser. Foto: Simon Zimpfer

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Dies gilt umso mehr für Gesellschaften, deren Alterspyramide sich umzukehren droht. Grund genug also, dass auch die Freien Wähler Rheinland-Pfalz einen eigenen Jugendverband gründen, in dem sich künftig die FW-Mitglieder im Alter von 14 bis 35 Jahren organisieren und ihre jugend- und gesellschaftspolitischen Themen diskutieren und gemeinsam artikulieren können“, so Stephan Wefelscheid, Landesvorsitzender der Freien Wähler Rheinland-Pfalz anlässlich der Gründung der Jungen Freien Wähler (JFW).

Auf der Gründungsversammlung der JFW in den Räumen der Koblenzer Brauerei wurde der 30-jährige Industrieschlosser Sascha Müller aus Altenkirchen zum Vorsitzenden gewählt. Der 21-jährige Groß- und Aussenhandelskaufmann Christian Weber aus Eisenberg in der Pfalz ist sein Stellvertreter. Die Einzelhandelskauffrau Kristina Frank fungiert als Schatzmeisterin und die Schülerin Jasmin Müller als Schriftführerin. Beisitzer im Vorstand ist der Wirtschaftsinformatiker Maximilian Postel aus Haßloch.

Die Jungen Freien Wähler sind eine selbständige politische Jugendorganisation, in der sich junge Menschen mit dem Ziel zusammengeschlossen haben, sich rein sachbezogen und politisch einzubringen und Verantwortung zum Wohle aller Menschen in unserem Land übernehmen zu wollen. Insbesondere nehmen sich die Jungen Freien Wähler den Problemen von Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenden an und setzen sich für deren Interessen ein.



Kommentare zu: Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Wirtschaft, Artikel vom 02.06.2020

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Detlef Vollborth (Leiter der Geschäftsstelle Wissen) nach fast 48 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wird Peer Pracht (bisher Leiter der Geschäftsstelle Gebhardshain) zukünftig die Geschicke der Geschäftsstelle in Wissen leiten.


Stadt Wissen schafft Ladeplätze für E-Bikes und Elektroautos

Durch die Realisierung von vier Ladeplätzen für E-Bikes in der Steinbuschanlage und zwei Ladeplätzen für Elektroautos auf dem Marktplatz Maarstraße baut die Stadt Wissen ihre Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet aus. Wissen will damit einen Beitrag zur Energiewende leisten.


Feuerwehrleute absolvieren erfolgreich Drehleiter-Lehrgang

Unlängst konnten zehn Kameraden der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf, Löschzug Herdorf, die Prüfung zum Drehleiter-Maschinisten erfolgreich ablegen. Insgesamt vier Tage unterrichteten zwei Ausbilder der Firma Drehleiterausbildung.de unter strengen Hygieneauflagen die Lehrgangsteilnehmer rund um das Themengebiet „Drehleiter“.




Aktuelle Artikel aus Politik


Rüddel: Umgehung Straßenhaus könnte bereits im Bau sein

Straßenhaus. Nicht zuletzt auf Rüddels Intention und Drängen hin ist die Aufnahme der Ortsumgehung Straßenhaus in den BVWP ...

Gemeinden können 15.000 Euro für WLAN erhalten

Region. Mit den Gutscheinen können die Kommunen kostenlose Wi-Fi-Netze in öffentlichen Räumen wie beispielsweise Rathäusern, ...

Wirtschafts-, Sicherheits- und Europapolitik in der Corona-Krise

Betzdorf/Mainz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, über Instagram Live virtuell ihre Fragen und Ideen ...

Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Wissen. Die Parkstraße stellt laut Anwohnern eine beliebte Ausweichstrecke für die viel befahrene Straße „Auf den Hüllen“ ...

Weeser fordert Öffnungsmodus: Virus hört nicht an Grenzen auf

Berlin/Kreisgebiet. "Wir müssen schauen, wie wir jetzt in den Öffnungsmodus kommen. Wir sollten uns auf Infektionsherde konzentrieren, ...

Was bedeutet "Wiederaufbaufonds der Europäischen Kommission"?

Brüssel/Westerburg. Zusätzlich soll der Mehrjährige Finanzrahmen auf 1,1 Billionen Euro aufgestockt werden. Insgesamt stehen, ...

Weitere Artikel


Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von ...

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

38. Bazar in Elkhausen bot abwechslungsreiches Programm

Elkhausen. 37 Jahre lang unterstützte die katholische Jugend Elkhausen/Katzwinkel die Schwestern des Comboni-Ordens in der ...

Typisch Mädchen? Ganz sicher nicht! - Liebkind kommt

Alsdorf. Lena zeigt am Samstag, den 17. September um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf, dass Mädchen auch anders können. ...

Werbung