Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016    

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Guter Start für die SG 06 Betzdorf in die neue Faußballsaison: Von fünf Spielen in der Rheinland-Liga hat man bislang nur ein Spiel verloren. Das bedeutet Tabellenplatz 3. Am Samstag, 10. September ist das Heimspiel auf dem Bühl, und ob man am Abend auf dem Schützenfest den Sieg feiert wird sich zeigen.

In einer kampfbetonten Partie konnte die SG 06 Betzdorf auch den favorisierten Malbergern drei Punkte abluchsen. Foto: Verein

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von Trainer Marco Weller scheinen auf der Überholspur zu sein. Von fünf Spielen in der neuen Rheinland-Liga-Saison hat man bisher nur ein einziges verloren. Die Belohnung: 12 Punkte und der dritte Tabellenplatz.

Schon die erste Partie gegen den als Favoriten gehandelten FV Engers sorgte bei den Fans und Experten für Aufsehen: Der derzeit Tabellenerste wurde von den Grün-Weißen mit 1:0 geschlagen. Wenn auch die Freunde der SG bei der nächsten Partie gegen Altenkirchen einen Dämpfer erhielt (man verlor 3:1), kam die Weller-Elf im Lokalderby gegen Malberg wieder in die Gewinnerspur. In einem kampfbetonten Spiel gewann man auch diese Partie (1:0).

Weiter ging es mit einem „Schützenfest-Sieg“ gegen den Liga-Neuling SV Windhagen (1 : 5) und auch die Sportfreunde Eisbachtal mussten sich der SG 06 geschlagen geben (2:3).
Daneben konnte die Mannschaft noch einen Sieg im Rheinlandpokal einfahren: Auf einem äußerst schwer zu bespielenden Hartplatz schaffte es die Betzdorfer Mannschaft die SG Hoher Westerwald zu besiegen, die bisher auf diesem Platz noch nicht verloren hatten. Und mit einem Sieg gegen Eisbachtal (1:2) setzte man die Siegesserie fort.

Mit Spannung erwarten die Fans der SG nun das nächste Heimspiel am Samstag, den 10. September um 15.30 Uhr im Eurogreen-Stadion „Auf dem Bühl“. Diesmal geht es gegen den SV Morbach, der ebenfalls in der neuen Liga-Saison erst ein Spiel verloren hat. Wird die SG sich wieder mit einer starken Leistung präsentieren und einen Sieg einfahren? Man darf gespannt sein.



Kommentare zu: SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.




Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln (alternativ weiße Zwiebeln)
80 g geräucherter durchwachsener ...

Danksagung für Anteilnahme nach Tod von Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Helga Wienand-Schmidt war am 12. März 2020 im Alter von 67 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Ihr ...

Caritas Betzdorf: Aktionswoche der Schuldnerberatung

Betzdorf. Je nach Altersgruppe können sie die Belastung und Spannungen innerhalb des Haushaltes weder erfassen noch einordnen, ...

Neuer Kita-Bedarfsplan: „Wir brauchen Betreuung vor Ort“

Altenkirchen. Alles neu macht der Mai? Nein, im kommenden Jahr ist es der Juli, wenn das neue Kindertagesstätten-Gesetz in ...

Besucherbergwerk Grube Bindweide öffnet an Pfingsten

Betzdorf. Die Besucher erwartet an den Pfingsttagen eine Museumsführung im Über-Tage-Bereich des Besucherbergwerks und eine ...

Überdurchschnittlich viele Beschäftigte im AK-Land krank

Kreis Altenkirchen. „Das bedeutet, dass an einem durchschnittlichen Kalendertag von 1.000 Beschäftigten 53 arbeitsunfähig ...

Weitere Artikel


Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Parkplatz am Sportplatz ist während der gesamten Sportwerbewoche komplett für PKW gesperrt. Zusätzlich ist ...

Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

Kreis Altenkirchen. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät ...

Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann ...

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

Werbung