Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016 - 11:30 Uhr    

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Guter Start für die SG 06 Betzdorf in die neue Faußballsaison: Von fünf Spielen in der Rheinland-Liga hat man bislang nur ein Spiel verloren. Das bedeutet Tabellenplatz 3. Am Samstag, 10. September ist das Heimspiel auf dem Bühl, und ob man am Abend auf dem Schützenfest den Sieg feiert wird sich zeigen.

In einer kampfbetonten Partie konnte die SG 06 Betzdorf auch den favorisierten Malbergern drei Punkte abluchsen. Foto: Verein

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von Trainer Marco Weller scheinen auf der Überholspur zu sein. Von fünf Spielen in der neuen Rheinland-Liga-Saison hat man bisher nur ein einziges verloren. Die Belohnung: 12 Punkte und der dritte Tabellenplatz.

Schon die erste Partie gegen den als Favoriten gehandelten FV Engers sorgte bei den Fans und Experten für Aufsehen: Der derzeit Tabellenerste wurde von den Grün-Weißen mit 1:0 geschlagen. Wenn auch die Freunde der SG bei der nächsten Partie gegen Altenkirchen einen Dämpfer erhielt (man verlor 3:1), kam die Weller-Elf im Lokalderby gegen Malberg wieder in die Gewinnerspur. In einem kampfbetonten Spiel gewann man auch diese Partie (1:0).

Weiter ging es mit einem „Schützenfest-Sieg“ gegen den Liga-Neuling SV Windhagen (1 : 5) und auch die Sportfreunde Eisbachtal mussten sich der SG 06 geschlagen geben (2:3).
Daneben konnte die Mannschaft noch einen Sieg im Rheinlandpokal einfahren: Auf einem äußerst schwer zu bespielenden Hartplatz schaffte es die Betzdorfer Mannschaft die SG Hoher Westerwald zu besiegen, die bisher auf diesem Platz noch nicht verloren hatten. Und mit einem Sieg gegen Eisbachtal (1:2) setzte man die Siegesserie fort.

Mit Spannung erwarten die Fans der SG nun das nächste Heimspiel am Samstag, den 10. September um 15.30 Uhr im Eurogreen-Stadion „Auf dem Bühl“. Diesmal geht es gegen den SV Morbach, der ebenfalls in der neuen Liga-Saison erst ein Spiel verloren hat. Wird die SG sich wieder mit einer starken Leistung präsentieren und einen Sieg einfahren? Man darf gespannt sein.


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Vermisst: 80-Jährige aus Herdorfer Altenheim wird gesucht

Herdorf. Seit den frühen Morgenstunden des 15. Juni wird eine 80-jährige Frau aus dem Altenpflegeheim in Herdorf vermisst. ...

Rund um den Dreifelder Weiher - Wandertour und Abenteuerspielplatz

Dreifelden. Mit 128 Hektar ist der Dreifelder Weiher der größte See der Westerwälder Seenplatte. Als Teil von sieben im 17. ...

Gedenkstätte für Zwangsarbeiter mit Nazi-Symbolik beschmiert

Wissen. Es ist ein Ort, der an die dunklen Zeiten des früheren Montanstandortes Wissen erinnert, das Mahnmal für die Zwangsarbeiter ...

Jugendpflege: Für Wundertüten ist man nie zu alt

Betzdorf. Die staunten nicht schlecht und freuten sich über Kartenspiele, Jojos und witzige Aufklärungsmaterialien der Bundeszentrale ...

Öffentliches Gelöbnis in Bad Marienberg

Bad Marienberg/Rennerod. Die Rekrutinnen und Rekruten der 11. Kompanie aus Rennerod, gleichzeitig Patenkompanie der Stadt ...

Besuch aus Japan im Deutschen Raiffeisenmuseum in Hamm

Hamm. Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat in Japan einen besonderen Stellenwert, genießt fast so etwas wie Verehrung. Kein Wunder ...

Weitere Artikel


Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Parkplatz am Sportplatz ist während der gesamten Sportwerbewoche komplett für PKW gesperrt. Zusätzlich ist ...

Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

Kreis Altenkirchen. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät ...

Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann ...

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

Werbung