Werbung

Nachricht vom 05.09.2016 - 15:45 Uhr    

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Am Mittwoch, den 7. September steigt endlich das große Spiel der Lotto-Elf gegen die Ü 40-Auswahl des SV Rengsdorf. Da der SV Rengsdorf für dieses Spiel mit vielen Besuchern und Zuschauern rechnet, bittet der Verein, möglichst frühzeitig anzureisen und das geänderte Parkkonzept zu beachten.

Bitte Parkplatzempfehlungen beachten. Symbolfoto: NR-Kurier

Rengsdorf. Der Parkplatz am Sportplatz ist während der gesamten Sportwerbewoche komplett für PKW gesperrt. Zusätzlich ist für das Spiel der Lotto-Elf am Mittwoch ein ganztägiges Halteverbot vom Tannenweg bis zur Einmündung in den Buchenweg beziehungsweise auf den Parkplatz des Sportplatzes eingerichtet.

Auch die eingezeichneten Parkflächen vor der Sportsbar „Auszeit" dürfen demnach am Mittwoch nicht genutzt werden. In enger Kooperation mit den ortsansässigen Unternehmen hat der SV Rengsdorf für genügend Parkplätze gesorgt.

Alle Besucher können die großen Parkplätze der Firmen Berge & Meer (Andreestraße), der Firma Winkler und Dünnebier sowie Maschinenbau Runkel (Ringstraße) und des Monte-Mare (Monte-Mare-Weg) nutzen. An allen Parkplätzen und Zufahrtsstraßen stehen ortskundige Parkplatzeinweiser zur Verfügung.

Von allen Parkplätzen ist der Sportplatz zu Fuß in wenigen Minuten bequem zu erreichen (siehe nachstehende Skizzen). Der SV Rengsdorf bittet alle Besucher – auch aus Rücksicht auf die Anwohner des angrenzenden Wohngebietes und der anwesenden Kinder – die zur Verfügung gestellten Parkplätze zu nutzen und das geänderte Parkkonzept zu beachten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Einführungsgottesdienst: Anne Peters-Rahn wird Schulpfarrerin an der BBS

Betzdorf/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Betzdorfer Kreuzkirche wird Pfarrerin Anne Peters-Rahn am ...

Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Weitere Artikel


Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

Kreis Altenkirchen. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät ...

Aus der Verwaltung ein Erlebnis gemacht

Hamm. Verwaltung zum Hinschauen und Anfassen: Das war der Leitgedanke des Programms, das man sich im Hammer Rathaus anlässlich ...

Spatenstich: ikt Gromnitza expandiert

Betzdorf. Eine funktionierende IT und schlanke Geschäftsabläufe bilden für viele Unternehmen der Region die Basis für den ...

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von ...

Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Pracht. Insgesamt nahmen 42 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren am Fußball-Feriencamp der Dürener Fußballschule ...

Werbung