Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016 - 16:09 Uhr    

Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Heizkesseltechnik erheblich weiterentwickelt. Aber auch im Neubau ist die erforderliche Kesselleistung aufgrund der besseren Wärmedämmung sehr niedrig. Dies gilt es zu nutzen, wenn eine Heizungserneuerung ansteht, empfiehlt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Kreis Altenkirchen. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät übernommen werden, da früher häufig viel zu große Kessel eingebaut wurden. Zwar führt bei den modernen Kesseln eine Überdimensionierung nicht mehr automatisch zu einem starken Anstieg der Energieverluste. So haben zum Beispiel Gasbrennwertkessel einen höheren Wirkungsgrad, wenn sie mit halber Leistung laufen als im Vollastbetrieb. Heizkessel mit zu großer Leistung schalten im Betrieb jedoch häufig ein und aus, was die Lebensdauer des Gerätes verkürzen und den Schadstoffausstoß erhö-hen kann.

Bei einem Neubau ist die erforderliche Kesselleistung für die Beheizung inzwischen sehr niedrig aufgrund der besseren Wärmedämmung. Die Kesselleistung richtet sich dann in der Regel nach dem Warmwasserbedarf im Haus und liegt in einem neuen Einfamilienhaus in der Regel häufig zwischen 10 und 20 kW.

Weitere Details zum Einbau von Heizkesseln und zu allen Fragen des Energiesparens erfährt man kostenlos und anbieterunabhängig in einem persönlichen Gespräch mit einem Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nach telefonischer Voranmeldung.

Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Die nächsten Sprechstunden der Energieberater finden wie folgt statt:

In Betzdorf am Mittwoch, 5. Oktober von 14 bis 17.45 Uhr im Rathaus, Hellerstraße 2. Voranmeldung bitte unter Telefon 02741-291-900 (Bürgerbüro).

In Altenkirchen am Donnerstag, den 22. September von 8.15 – 18 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Zimmer E12, Rathausstraße 13. Voranmeldung unter 02681/850.


Kommentare zu: Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Wissen. Jutta Erner, Leiterin der Kita, begrüßte die kleinen und großen Gäste am Sonntagmittag und bedankte sich zu allererst ...

Feuerwehr Hamm übte im Etzbacher Industriepark

Hamm/Etzbach. Beim Eintreffen war zu erkennen, dass ein Pkw verunfallt war und ein Sattelzug mit Gefahrgut beteiligt war. ...

Jugendrotkreuz im Bezirksverband Koblenz lud zum Wettbewerb nach Altenkirchen ein

Altenkirchen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fuhren zahlreiche DRK Fahrzeuge zum Schulzentrum an der Glockenspitze. Hier ...

Alles auf Anfang: Wählergruppe Stötzel stellte Kandidaten für Mudersbach auf

Mudersbach. „Alles auf Anfang“, lautet momentan die Devise für die zwischenzeitlich neu terminierte Ortsgemeinderatswahl ...

Schulstandort Martin-Luther-Straße Hamm/Sieg feiert runden Geburtstag

Hamm/Sieg. Der Schulstandort Martin-Luther-Straße in Hamm/Sieg feierte am Samstag, 15. Juni, 50-jähriges Bestehen. Aus diesem ...

Wissener Reha-Sportler auf Tour ins Frankenland

Wissen/Breitengüßbach. Pünktlich zum vorgesehenen Reisebeginn hatten sich 38 reisewillige Teilnehmer am Busbahnhof in Wissen ...

Weitere Artikel


Aus der Verwaltung ein Erlebnis gemacht

Hamm. Verwaltung zum Hinschauen und Anfassen: Das war der Leitgedanke des Programms, das man sich im Hammer Rathaus anlässlich ...

Spatenstich: ikt Gromnitza expandiert

Betzdorf. Eine funktionierende IT und schlanke Geschäftsabläufe bilden für viele Unternehmen der Region die Basis für den ...

SPD Wissen will mehr Bürgerdialog

Wissen. Die SPD in Wissen hat sich noch mal intensiv mit dem Standort eines neuen Rathauses in Wissen befasst. Notwendig ...

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Parkplatz am Sportplatz ist während der gesamten Sportwerbewoche komplett für PKW gesperrt. Zusätzlich ist ...

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von ...

Werbung