Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.09.2016    

Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Heizkesseltechnik erheblich weiterentwickelt. Aber auch im Neubau ist die erforderliche Kesselleistung aufgrund der besseren Wärmedämmung sehr niedrig. Dies gilt es zu nutzen, wenn eine Heizungserneuerung ansteht, empfiehlt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Kreis Altenkirchen. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät übernommen werden, da früher häufig viel zu große Kessel eingebaut wurden. Zwar führt bei den modernen Kesseln eine Überdimensionierung nicht mehr automatisch zu einem starken Anstieg der Energieverluste. So haben zum Beispiel Gasbrennwertkessel einen höheren Wirkungsgrad, wenn sie mit halber Leistung laufen als im Vollastbetrieb. Heizkessel mit zu großer Leistung schalten im Betrieb jedoch häufig ein und aus, was die Lebensdauer des Gerätes verkürzen und den Schadstoffausstoß erhö-hen kann.

Bei einem Neubau ist die erforderliche Kesselleistung für die Beheizung inzwischen sehr niedrig aufgrund der besseren Wärmedämmung. Die Kesselleistung richtet sich dann in der Regel nach dem Warmwasserbedarf im Haus und liegt in einem neuen Einfamilienhaus in der Regel häufig zwischen 10 und 20 kW.

Weitere Details zum Einbau von Heizkesseln und zu allen Fragen des Energiesparens erfährt man kostenlos und anbieterunabhängig in einem persönlichen Gespräch mit einem Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nach telefonischer Voranmeldung.

Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Die nächsten Sprechstunden der Energieberater finden wie folgt statt:

In Betzdorf am Mittwoch, 5. Oktober von 14 bis 17.45 Uhr im Rathaus, Hellerstraße 2. Voranmeldung bitte unter Telefon 02741-291-900 (Bürgerbüro).

In Altenkirchen am Donnerstag, den 22. September von 8.15 – 18 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Zimmer E12, Rathausstraße 13. Voranmeldung unter 02681/850.



Kommentare zu: Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Expert Klein beklagt „fehlende Wahrnehmung“ in Altenkirchen

Wahrgenommen zu werden ist mitunter immenser Bestandteil des geschäftlichen Erfolges. Wenn die Lage eines Fachmarktes nicht unbedingt zur Topkategorie zählt, ein monströser Altbau den Blick auf das nach wie vor geöffnete Ladenlokal verdeckt und schließlich die Ansiedelung in einer Senke erschwerend für das Ins-Auge-stechen hinzukommt, sind Sorgen des Betreibers durchaus verständlich.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Spaß trotz Corona: Ferien- und Freizeittipps in der Region

Es sind Ferien – doch in diesem Jahr bleiben viele Menschen lieber zu Hause. Gleichzeitig haben viele Ausflugsziele aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen oder dürfen nur mit Einschränkungen öffnen. Das stellt den ein oder anderen vor die Frage: „Wie soll die Zeit genutzt werden? Welche Ausflugsziele kann ich in der Region überhaupt noch ansteuern? Welche Einschränkungen muss ich dabei beachten?“


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.




Aktuelle Artikel aus Region


Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage wichtig für Effizienz

Kreis Altenkirchen. Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik ...

Abschlussprojekt der Vorschulkinder der Kita Hand in Hand

Alsdorf. Im Rahmen eines Bildungsprogramms der Bundesregierung unter dem Gesichtspunkt eines globalen Lernens und dem Motto ...

Typisierung und Blutspende im Juli wieder möglich

Horhausen. „Wir hatten deshalb einen deutlichen Rückgang bei den Registrierungen zu verzeichnen – trotz der Möglichkeit der ...

Sommerkurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 3. August, startet daher die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen um 9 Uhr ...

BBS Wissen: Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Wissen. Geprägt waren der letzte Teil der Ausbildung sowie der komplette Prüfungszeitraum durch die Corona-Pandemie. Die ...

Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Hasselbach/Birnbach. Auf der B 8 kam es am Dienstag, 14. Juli, zu einem Verkehrsunfall, bei dem der PKW-Fahrer leicht verletzt ...

Weitere Artikel


Aus der Verwaltung ein Erlebnis gemacht

Hamm. Verwaltung zum Hinschauen und Anfassen: Das war der Leitgedanke des Programms, das man sich im Hammer Rathaus anlässlich ...

Spatenstich: ikt Gromnitza expandiert

Betzdorf. Eine funktionierende IT und schlanke Geschäftsabläufe bilden für viele Unternehmen der Region die Basis für den ...

SPD Wissen will mehr Bürgerdialog

Wissen. Die SPD in Wissen hat sich noch mal intensiv mit dem Standort eines neuen Rathauses in Wissen befasst. Notwendig ...

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Parkplatz am Sportplatz ist während der gesamten Sportwerbewoche komplett für PKW gesperrt. Zusätzlich ist ...

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Elkenroth. Austragungsort der Übung war ein leerstehendes Anwesen in der Ringstraße in Elkenroth. Der ehemalige Wehrführer ...

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Betzdorf. Auf das nächste Heimspiel der Mannschaft der SG 06 Betzdorf darf man sich schon jetzt freuen, denn die Jungs von ...

Werbung