Werbung

Nachricht vom 09.09.2016    

Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Für die Schützinnen und Schützen des Wissener Schützenvereins stand in den vergangenen Wochen die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften auf dem Programm. Kevin Zimmermann und Benedikt Mockenhaupt (Schülerklasse) holten Medaillen.

Kevin Zimmermann (Mitte) sicherte sich zwei Goldmedaillen bei der DM in München. Foto: Verein

Wissen. Durch sehr gute Leistungen bei den Landesverbandsmeisterschaften konnten sich zahlreiche Wissener Sportschützen für die Deutschen Meisterschaften in München qualifizieren. In der Zeit vom 25. August bis zum 5. September wurden diese Meisterschaften nun auf der Olympiasportanlage München Hochbrück durchgeführt. Der Wissener Schützenverein nahm mit insgesamt 25 Starts in den verschiedensten Disziplinen teil und konnte sehr gute Ergebnisse verzeichnen.

Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die Schützen Kevin Zimmermann und Benedikt Mockenhaupt, die mit starken Leistungen überzeugten und mit Medaillen im Gepäck die Heimreise nach Wissen antreten konnten. Zimmermann konnte mit dem Luftgewehr in der Klasse SH1/Ab1 ohne Hilfsmittel mit 579 von möglichen 600 Ringen den Titel des Deutschen Meisters erringen. Wenige Tage später konnte er das Double perfekt machen, indem er sich in der Disziplin KK 100 Meter mit 290 Ringen gegen seine Konkurrenz durchsetzen konnte und sich somit seine zweite Goldmedaille sicherte.

Besonders stolz ist der Wissener Schützenverein darüber, dass mit Benedikt Mockenhaupt nach langer Zeit wieder ein Schütze in der Schülerklasse Medaillen erringen konnte. In der Disziplin Luftgewehr, 3-Stellung, sicherte sich Mockenhaupt mit starken 587 von möglichen 600 Ringen den Titel des Deutschen Vizemeisters. Seine sehr gute Form konnte er wenige Tage später in der Disziplin Luftgewehr 20 Schuss bestätigen. Hier erzielte Mockenhaupt 192 von 200 Ringen und erreichte auch hier Rang zwei.

Der Wissener Schützenverein beglückwünscht alle Schützinnen und Schützen zu der erfolgreichen Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften!


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Sport


B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Betzdorf. Die Auswirkungen des Sars-CoV-2 Virus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 haben erheblichen negativen ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Die Verantwortlichen hatten und haben es sich nicht leicht gemacht. Es wurde zunächst ein Sicherheitskonzept gestellt, ...

Virtuelles Legenden-Spiel unterstützt die Arbeit der SG Altenkirchen/Neitersen

Altenkirchen/Neitersen. Die „Fußballverrückten“ sehnen sich förmlich nach dem runden Leder. Der Neustart der Bundesliga steht ...

Corona-Krise: Trotz Lockerungen Regeln beim Sport beachten

Koblenz. „Aufgrund der sehr kurzen Vorlaufzeit zum Inkrafttreten war es uns nicht möglich, Detailfragen zur Umsetzung zu ...

Weitere Artikel


Kita-Spielplatz jetzt attraktiver

Mudersbach-Birken. Die Investitionen in die Außenanlage der Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Mudersbach-Birken nahm Ortsbürgermeister ...

Alte Schriften, Buchstaben und Maße

Altenkirchen. Los geht es am Mittwoch, 14. September in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr mit dem Kurs „Ist da noch Leben in ...

VfL–Handballerinnen zeigten gute Form

Hamm. Rheinlandpokal Frauen: VfL Hamm – HSG Mertesdorf-Ruwertal 28:30 (11:20) Die Zuschauer sahen zwei völlig verschiedene ...

Abschied von Nicole Schlosser

Wissen. Wie schon berichtet wird dem Wissener Chor „Chorus live“ die große Ehre zuteil, am Samstag, 24. September, um 20 ...

Messe für erneuerbare Energien und Kartoffelfest

Mittelhof. Der Campingplatz Im Eichenwald lädt zur Messe mit vielen Ausstellern und zum Kartoffelfest ein. Die Gaststätte ...

Eröffnung der Ausstellung „Mein Freund der Baum“

Herdorf. Im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth wurde jetzt die Ausstellung „Mein Freund, der Baum“ ...

Werbung