Werbung

Nachricht vom 09.09.2016 - 09:19 Uhr    

Alte Schriften, Buchstaben und Maße

Gleich mehrere Kurse der Kreisvolkshochschule mit jeweils sechs Terminen widmen sich dem Thema „Alte Schriften, Buchstaben und Maßen“. Briefe, Dokumente aus dem 19. Jahrhundert lesen und verstehen können, mit den alten Maßeinheiten umgehen können oder gar selbst die Sütterlin-Schrift lernen, all das ist möglich.

Altenkirchen. Los geht es am Mittwoch, 14. September in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr mit dem Kurs „Ist da noch Leben in dem alten Zeug?“. Beim Umgang mit alten Dokumenten stößt man oft auf interessante Zusammenhänge in die diese Schriftstücke eingebunden sind. Das können Bauvorhaben, gerichtliche Vorgänge in Form von Prozessakten oder auch Darstellungen persönlicher Ereignisse sein. Neben den Leseübungen mit und an diesen Handschriften (etwa 19. Jahrhundert) sollen in diesem Kurs Dokumente durch das konkrete Erforschen der jeweiligen Lebenszusammenhänge und des Zeitgeschehens „wiederbelebt“ werden.

Am gleichen Tag sich anschließend liegt der Fokus auf alten Maßen. Unter dem Titel „Das Klafter zu sechs Fuß …“ wird der Kurs in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr sich neben dem Lesen von alten Dokumenten ein besonderes Augenmerk auf die alten Maßeinheiten legen, die in diesen verwendet werden. Geografisch wird man sich dabei auf dem Gebiet des Westerwaldes und Siegerlandes bewegen.

Schöne Bögen, Windungen, Schlingen oder Wirbel können in einer Handschrift die Buchstaben verschönern und dazu beitragen, einen Text elegant zu gestalten. Auch als freie gestalterische Elemente können solche Formen die Schönheit eines Schriftstückes erheblich verbessern. Hierfür braucht man eigentlich nur eine Idee und den Mut zur Ausführung verbunden aber mit einem persönlichen Maß an Übung – hierfür bietet der Kurs „Freie Handschrift“ den passenden Raum, der am Donnerstag, 15. September in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr beginnt.

„Sütterlin – eine fremde Buchstabenwelt“ startet am gleichen Tag um 17.30 Uhr.
Das Lesen und Schreiben der Sütterlinschrift ist nicht schwer. In sechs Abschnitten erlernen die Teilnehmenden die Grundlagen und Anwendungen dieser Schrift anhand von Übungstexten.
Alle Angebote unter der Leitung von Ulrich Braun umfassen sechs Termine, die Teilnehmergebühr beträgt jeweils 36 Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Alte Schriften, Buchstaben und Maße

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendfeuerwehr in Horhausen gegründet

Horhausen. Der Löschzug Horhausen gründete am Samstag (15. Juni) offiziell die vierte Jugendfeuerwehr in der Verbandsgemeinde ...

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind Thema

Wissen-Schönstein. Bei den Wolfswinkeler Hundetagen soll es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um die Frage der Kooperationsfähigkeiten ...

Damenschneiderinnen erhielten Gesellenbrief

Neuwied. Ein wichtiger Schritt im Leben der bisherigen Lehrlinge, wie die Obermeisterin und unisono der Geschäftsführer der ...

Heimische Landwirtschaft auf „Tour de Flur“ erkundet

Helmenzen. Zu einer Wanderung durch die Feldflur hatte am Pfingstsonntag die Landwirtsfamilie Matthias und Silke Augst aus ...

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein unterstützt #MissingType

Bendorf-Sayn. Um auf die Wichtigkeit der Blutspende für ein funktionierendes Gesundheitssystem hinzuweisen, beteiligt sich ...

Evangelischer Kirchentag in Dortmund: Christen aus dem AK-Land sind dabei

Altenkirchen/Kreisgebiet. Fast in ÖPNV-Nähe, nämlich in Dortmund, feiern evangelische Christen in diesem Jahr den Deutschen ...

Weitere Artikel


VfL–Handballerinnen zeigten gute Form

Hamm. Rheinlandpokal Frauen: VfL Hamm – HSG Mertesdorf-Ruwertal 28:30 (11:20) Die Zuschauer sahen zwei völlig verschiedene ...

Hüttenfest mit Ehrungen gefeiert

Emmerzhausen. Am Sonntag, 4.September fand bei regnerischem Wetter wieder das Hüttenfest auf der Skihütte in Emmerzhausen ...

Motorradtour führte durch die Region

Neunkirchen-Altenseelbach. Der MSC "Freier Grund" veranstaltete kürzlich eine Tourensportveranstaltung für Motorräder. Die ...

Kita-Spielplatz jetzt attraktiver

Mudersbach-Birken. Die Investitionen in die Außenanlage der Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Mudersbach-Birken nahm Ortsbürgermeister ...

Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Wissen. Durch sehr gute Leistungen bei den Landesverbandsmeisterschaften konnten sich zahlreiche Wissener Sportschützen für ...

Abschied von Nicole Schlosser

Wissen. Wie schon berichtet wird dem Wissener Chor „Chorus live“ die große Ehre zuteil, am Samstag, 24. September, um 20 ...

Werbung