Werbung

Nachricht vom 11.09.2016    

Soccerspielfeld in Brachbach eröffnet

Im Rahmen einer von den Grundschulkindern gestalteten Feierstunde wurde nach nur fünf Wochen Bauzeit mit einer symbolischen Schlüsselübergabe das neue Soccerspielfeld an der Grundschule Brachbach von Bürgermeister Jens Stötzel an Grundschulleiter Lars Lamowski und die Grundschulkinder übergeben.

Das Foto zeigt Bürgermeister Jens Stötzel (links) bei der Schlüsselübergabe an Schulleiter Lars Lamowski.

Brachbach. Der Verwaltungschef dankte zunächst der beauftragten Firma Baustra aus Wilnsdorf für die zügige Bauabwicklung und das Erreichen des gesteckten Ziels, das Projekt innerhalb der Sommerferien fertigzustellen. Sein Dank galt aber auch den Verwaltungsmitarbeitern sowie den anwesenden politischen Vertretern. Einstimmig hatte der Verbandsgemeinderat im Dezember letzten Jahres die Durchführung des rund 100.000 Euro Projektes beschlossen.

„Diese Investition unterstreicht die Bedeutung von Bildung in unserer Verbandsgemeinde. An allen Grundschulen haben wir in den letzten Jahren viel in die Ausstattung und damit in eine erfolgreiche Weiterentwicklung investiert, um unseren Kindern bestmögliche Rahmenbedingungen zu bieten. Das soll auch in Zukunft so sein“, unterstrich Bürgermeister Jens Stötzel.

Schulleiter Lars Lamowski dankte einerseits für die neue Anlage, im Weiteren aber auch für die insgesamt hervorragende Zusammenarbeit mit Bürgermeister und Verwaltung, die stets ein offenes Ohr für die Belange der Schulen hätten. Abschließende Grußworte entrichteten die beiden Ortsbürgermeister Josef Preußer (Brachbach) und Maik Köhler (Mudersbach) und danach konnte der Ball mit einem „Eröffnungsspiel“ der Fußball-AG endlich rollen; standesgemäß natürlich nicht ohne das vorher unter musikalischer Leitung die Nationalhymne von vier Kindern intoniert worden war.

Auch nach Schulschluss steht die Anlage am Nachmittag Kindern bis zum 14. Lebensjahr zur Verfügung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Soccerspielfeld in Brachbach eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


Naturschutzinitiative übernimmt Art-Patenschaft für Raufußkauz

Quirnbach. Die „Naturschutzinitiative“ hat in Band 3 der Avifauna die Patenschaft für den Raufußkauz übernommen und somit ...

Ehrenamtskarten für zehn Tierschützer

Hamm. Inhaber der Ehrenamtskarte haben vergünstigten Eintritt zu vielen Veranstaltungen des Landes und der beteiligten Kommunen ...

Gelungener Kreisheimattag zog viele Besucher an

Altenkirchen. Am Kreisheimattag, den 11. September wurde Altenkirchen nicht nur größten Fußgängerzone im Kreis, sondern zeigte ...

Fernwärme oder eigene Heizungsanlage

Altenkirchen/Betzdorf. Der Anteil der mit Fern- oder auch Nahwärme beheizten Neubauten steigt von Jahr zu Jahr an. Die Erzeugung ...

Industrie 4.0 - Die Fabrik der Zukunft

Steinebach/Sieg. Referent der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft war Johan Hofmann. Er arbeitet seit Abschluss ...

Beim Wieland-Waldlauf erfolgreich

Emmerzhausen/Wilnsdorf. Kürzlich fand der siebte Lauf der Ausdauer-Cup Serie in Wilnsdorf statt. Der Wieland-Waldlauf wurde ...

Werbung