Werbung

Nachricht vom 12.09.2016 - 09:30 Uhr    

SG 06 Betzdorf spielt sich weiter an die Spitze

Für Überraschungen war die SG 06 Betzdorf schon immer gut. In der neuen Rheinlandligasaison sind es für die Betzdorfer Fans durchweg positive Nachrichten. Auch das Spiel gegen die SV Morbach endete mit einem Sieg (2:1) und der Festigung der Mannschaft vom Bühl auf den Spitzenplätzen der Rheinlandliga.

Spielszene mit Thomas Bednorz von der SG 06. Foto: Verein

Betzdorf. Doch positiv begann das Spiel für die Betzdorfer nicht. Kurz nach dem Anpfiff kassierte man auf heimischen Platz den ersten Treffer der Gäste. Doch die Mannschaft von Marco Weller zeigte sich nervenstark. Der Morbacher Führungstreffer wurde weggesteckt, die Mannschaft formierte sich stärker und fand zu ihrem Spiel. Doch schon nach 23 Minuten mussten die Betzdorfer ein erneutes Handikap verkraften: Butrint Jashari musste wegen Muskelproblemen den Platz verlassen. Eingewechselt wurde Ismail Turna, der sich noch als Joker für dieses Spiel entpuppen sollte.

Denn nur wenige Minuten nach seiner Einwechselung hatte Turna durch einen Pass von Sven Houck und einer weiteren guten Vorarbeit von Lukas Becher den Ball auf dem richtigen Fuß – der Anschlusstreffer fiel in der 25. Minute. Auch jetzt blieben die Betzdorfer bei ihrem ruhigen, unaufgeregten Spiel und ließen den Morbachern keine Chance, den Betzdorfer Keeper in Verlegenheit zu bringen.

Auch in der zweiten Hälfte beherrschten die Betzdorfer das Spielfeld mit einem ruhigen, konzentrierten Spiel, das dem Gegner kaum Möglichkeiten gab, die SG in Verlegenheit zu bringen. Diese Spielweise schien beim Gegner sogar zu einer gewissen Resignation zu führen. In der 69. Minute war es wieder Ismail Turna, der nach guter Vorarbeit von Emre Bayram den Ball im Morbacher Kasten platzierte. Damit heimsten die Betzdorfer verdient weitere drei Punkte ein und konnten sich auf dem zweiten Tabellenplatz vorarbeiten. Dabei muss man berücksichtigen, dass die Tabellenführer aus Engers ein Spiel mehr auf dem Konto haben, als der Verfolger Betzdorf. Die Fans können sich also auf weitere spannende Spiele freuen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf spielt sich weiter an die Spitze

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Steimel. Nachstehend die Platzierungen:
Mädchen U18: Emely Ferdinand (TC Heiligenroth) wiederholte ihren Vorjahressieg. ...

Guter Saisonstart für die JSG Wisserland in Schweich

Wissen/Schweich. Wisserland spielte sich noch mehrere Torchancen heraus. Das 0:2 in der 24. Minute erfolgte dann aber durch ...

Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Altenkirchen/Nürnberg. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen ...

Tom Kalender holt vorzeitigen Titel im ADAC Kart Masters

Hamm/Kerpen. Mit einer blitzsauberen Bilanz trat Tom Kalender die Reise nach Kerpen an. Bisher verbuchte der Youngster bei ...

Pablo Kramer hatte Schwierigkeiten mit Regen und Motor

Hamm/Kerpen. Von Kettenritzel ,Spur-Einstellung , Vergaser-Einstellung bis hin zu Mindestgewicht von 150 Kilo einhalten, ...

Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Altenkirchen. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Grundschule war am Sonntag (18. August) fest in der Hand der Heavenly Force. ...

Weitere Artikel


Zwei 15jährige Schüler auf dem Schützenfest ausgeraubt

Betzdorf. Zwei 15-jährige Schüler besuchten am Samstagabend, 10. September, das Schützenfest in Betzdorf. Gegen 22.10 Uhr ...

Exhibitionist in Betzdorf unterwegs

Betzdorf. Durch Zeuginnen wurde der Polizei mitgeteilt, dass am Samstag, 10. September, gegen 18.45 Uhr, eine bislang unbekannte ...

Schützenfest in Betzdorf mit strahlender Königin

Betzdorf. Im Vereinslokal Slavia trafen sich die Vereinsmitglieder um von dort am frühen Nachmittag gemeinsam, angeführt ...

Premierenlesung „Teufelsfeuer" im Feuerwehrhaus Betzdorf

Betzdorf. Im Februar 2015 erreichte Micha Krämer die Mail einer Betzdorferin. Die Frage der Frau eines Feuerwehrmannes war ...

Landesmeisterinnen auf dem Weg nach Berlin

Wissen. Am Wissener Kopernikus-Gymnasium und bei der Leichtathletikabteilung des VfB Wissen laufen die Vorbereitungen für ...

Kirchener U12 Faustballer beenden Feldsaison

Kirchen. Am Wochenende des 3. und 4. September fand in Diez die Deutschen Meisterschaft der Jugend U12 im Feldfaustball statt. ...

Werbung