Werbung

Nachricht vom 20.09.2016    

Jahrmarkt Wissen geht in die finale Phase

Der diesjährige Jahrmarkt Wissen will der Stiftung "Regentropfen- Bildung von Anfang an" der Steyler Missionare den Ausbau einer Schule und eines Kinderhortes in Ghana ermöglichen. Noch bis Samstag, 24. September können Teile für die Flohmärkte (außer Bücher) abgegeben werden, am Montag, 26. September werden im katholischen Pfarrheim Kleider, Schuhe, Textilien angenommen.

Das Plakat des Jahrmarktes gestaltete wie seit mehr als 40 Jahren Mia Geimer-Stangier.

Wissen. Im Stadtgebiet und in den umliegenden Gemeinden weisen derzeit zahlreiche Plakate auf den 47. Jahrmarkt der katholischen Jugend hin, der am 1. und 2. Oktober in Wissen stattfindet. In diesem Jahr wird der Erlös des Marktes an die „Stiftung Regentropfen“ gehen, die unter dem Dach der Steyler Missionare in Kansoe in der Provinz Namoo/ Nord-Ghana den Ausbau einer Schule und eines Kinderhorts für Waisen und andere bedürftige Kinder plant.

Unter dem Motto „Bildung zieht Kreise“ nimmt das Plakat mit dem großen, ins Wasser fallenden Regentropfen zum einen Bezug auf den Namen der Stiftung und führt gleichzeitig symbolisch vor Augen, wie weit ein solcher Tropfen Kreise ziehen und wie nachhaltig sich eine Investition in Bildung im Leben der unterstützten Kinder auswirken kann.



Zurzeit herrscht insbesondere bei den Flohmärkten Hochbetrieb. Während der Büchermarkt bereits keine Bücher mehr annehmen kann, können Gegenstände für den Kleinteileflohmarkt, den Schmuckstand, Kinderflohmarkt, Platten-und CD-Stand noch bis Samstag, 24. September beim Pfarrhaus abgegeben werden. Für den großen Kleidermarkt im Pfarrsaal werden ab Montag, 26. September, jeweils von 10.30 Uhr bis 18 Uhr, Textilien aller Art sowie gut erhaltene Schuhe vom Helferteam im Pfarrheim entgegengenommen.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Reiferscheid. Durch den Einsatz kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch ein Linienbus ...

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Weyerbusch. Im Verlaufe des Einsatzes zeigte sich, dass an einem der Fahrzeuge Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Leitstelle ...

Aktualisiert: Umgestürzter Baum stört Zugverkehr - derzeit keine Züge zwischen Eitorf und Au (Sieg)

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass der Bahnverkehr zwischen Herchen und Au (Sieg) durch einen umgestürzten ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Weitere Artikel


Jugendliche Marokkaner lösten Polizeieinsätze aus

Wissen. Am Dienstag, 20. September, kurz nach Mitternacht stahlen drei Marokkaner im Alter von 19, 22 und 23 Jahren aus der ...

Fest der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises

Daaden. Ländliche Regionen lebenswert erhalten! Wie wollen Menschen künftig (nicht nur im Alter) leben? Wie muss das Wohnumfeld ...

Blond aber oho: Musical!Kultur Daaden setzt auf Frauenpower

Daaden/Siegen. Bunt, fröhlich und energiegeladen soll sie werden, die neue Produktion "Natürlich blond" von Musical!Kultur ...

Sommerfest der DLRG Altenkirchen

Altenkirchen. Beim Sommerfest der DLRG Altenkirchen vergangenes Wochenende, 17. September trafen sich in der Hemmelzer Grillhütte ...

Grundkurs für Jugendarbeit beginnt

Wölmersen/Kreisgebiet. Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement ist für den Zusammenhalt unserer demokratischen Gesellschaft ...

Erste Fachklasse Metalltechnik ist gestartet

Betzdorf-Kirchen. Erstmals wurde auch eine eigene Fachklasse für die Dual-Studierenden an der Berufsbildenden Schule in Betzdorf-Kirchen ...

Werbung