Werbung

Nachricht vom 20.09.2016    

Jugendliche Marokkaner lösten Polizeieinsätze aus

Gleich mehrere Polizeieinsätze lösten jugendliche marokkanische Staatsangehörige in der Nacht zum 20. September aus. Diebstahl aus der Tankstelle in Wissen sowie ein Autodiebstahl wird dem Trio zur Last gelegt. Die Nacht mussten zwei Tatverdächtige in der Zelle der PI Betzdorf verbringen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Wissen. Am Dienstag, 20. September, kurz nach Mitternacht stahlen drei Marokkaner im Alter von 19, 22 und 23 Jahren aus der Tankstelle am Kreisel Wissen eine Kiste Bier. Die Jugendlichen zogen weiter entlang der B 62 in Richtung Betzdorf.

Zirka eine Stunde später meldete ein Zeuge der Polizei, dass Jugendliche auf der Bundesstraße stehen und versuchen würden Autos anzuhalten. Die Polizei kontrollierte die Jugendlichen, sie hatten eine Flasche Bier in der Hand. In den Rucksäcken hatten sie die weiteren Bierflaschen verstaut, bei denen der Verdacht besteht, dass sie diese zuvor aus der Tankstelle entwendet hatten. Vor Ort wurden die Personalien der Beschuldigten aufgenommen und eine Anzeige wegen Diebstahls gefertigt.

Eine weitere Stunde später gegen 2.20 Uhr lösten die Marokkaner den nächsten Polizeieinsatz aus. Zwei der vorher in Erscheinung getretenen Personen wurden in der Nähe eines PKW mit angeschalteter Warnblinkanlage auf der B 62 angetroffen. Die Marokkaner verhielten sich renitent und stritten ab, das Fahrzeug gestohlen zu haben.



Sie wurden zur weiteren Klärung und weiteren Straftatenvorbeugung mit zur Dienststelle genommen, wo sie im Gewahrsam der Polizei die Nacht verbrachten. Am Morgen machten sie von sich aus keine weiteren Angaben zur Sache.

Es besteht der Verdacht, dass sie unbefugt in den unverschlossenen Kellerraum beim Fahrzeughalter eingedrungen waren und dort den Schlüssel für den PKW entwendeten. Das Anwesen des Halters befindet sich in unmittelbarer Nähe der B 62.

Mögliche Zeugen, die den Diebstahl des Fahrzeuges beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Betzdorf 02741-9260 in Verbindung zu setzen.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchener Haushalt: Keine Kreditaufnahme in den Jahren 2024 und 2025

Altenkirchen. Nach beinahe fünf Jahren haben die gewählten lokalen Gremien bald jeweils ihre Schuldigkeit getan. Nach der ...

Technischer Defekt löst Pkw-Brand auf Tankstellengelände in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem Tankstellengelände ...

Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

2. AKTUALISIERUNG - Einsatz an der Sieg in Hamm: Wanderer aus dem Steilhang gerettet

Hamm/Sieg. Eine Personengruppe, zwei Erwachsene und ein zehnjähriges Kind sowie ein Hund, waren nicht mehr in der Lage ihren ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Weitere Artikel


Fest der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises

Daaden. Ländliche Regionen lebenswert erhalten! Wie wollen Menschen künftig (nicht nur im Alter) leben? Wie muss das Wohnumfeld ...

Blond aber oho: Musical!Kultur Daaden setzt auf Frauenpower

Daaden/Siegen. Bunt, fröhlich und energiegeladen soll sie werden, die neue Produktion "Natürlich blond" von Musical!Kultur ...

Küstenmacher lässt den Limbi raus

Wissen. Im Rahmen der 15. Westerwälder Literaturtage liest Werner Tiki Küstenmacher am Donnerstag, den 29. September um 19 ...

Jahrmarkt Wissen geht in die finale Phase

Wissen. Im Stadtgebiet und in den umliegenden Gemeinden weisen derzeit zahlreiche Plakate auf den 47. Jahrmarkt der katholischen ...

Sommerfest der DLRG Altenkirchen

Altenkirchen. Beim Sommerfest der DLRG Altenkirchen vergangenes Wochenende, 17. September trafen sich in der Hemmelzer Grillhütte ...

Grundkurs für Jugendarbeit beginnt

Wölmersen/Kreisgebiet. Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement ist für den Zusammenhalt unserer demokratischen Gesellschaft ...

Werbung