Werbung

Nachricht vom 22.09.2016    

Kostenfreie Schulung für das Lernportal „Ich will Deutsch lernen“

Der kostenfreie Kurs am Samstag, den 8. Oktober von 10 bis 13 Uhr stellt den Teilnehmenden die Möglichkeiten vor, interessierte Deutschlerner bei der Nutzung des neuen Portals „Ich will Deutsch lernen“ zu unterstützen oder sie unterstützend im Deutschunterricht einzusetzen.

Das neue Lernportal „Ich will Deutsch lernen“ Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Vor dem Hintergrund des Flüchtlingszustroms werden kreisweit zahlreiche Integrations-, Willkommens- und Einsteigerkurse zum Erlernen der deutschen Sprache angeboten. Oft reichen diese Kurse jedoch nicht alleine aus, um sich hier sprachlich, beruflich und gesellschaftlich zu integrieren. In dieser Situation kann das Lernportal „Ich will Deutsch lernen“ Flüchtlingen einen ergänzenden Zugang zum systematischen Erlernen der deutschen Sprache geben.

Viele engagierte Lernbegleiter und Flüchtlingsinitiativen nutzen bereits die Plattform »Ich will Deutsch lernen« für die Erstorientierung und sprachliche Bildung.
Sie versteht sich nicht als Ersatz für den Deutschkurs, sondern als eine gute Möglichkeit, um selbstständig zu lernen und somit auch Wartezeiten aktiv zu nutzen.
Zudem kann »Ich will Deutsch lernen« sehr gut in Zusammenhang mit Kursen eingesetzt werden, die eher geringe Präsenzzeit vorsehen und das Portal als sinnvolle Ergänzung zum Kurs und Erweiterung der Lernzeit einbinden.



Ab diesem Jahr ist die kostenlose Nutzung einer App zu »Ich will Deutsch lernen« möglich, über die verschiedene Alltagsthemen des Lernportals aufgegriffen und geübt werden können, wie Einkaufen, Behörden- oder Arztbesuche, Begrüßungen. Sie ist speziell auf die Sprachbedarfe von Flüchtlingen zugeschnitten und richtet sich an Menschen ohne Vorkenntnisse im Deutschen. In der circa dreistündigen Schulung wird das Lernportal allen Interessenten präsentiert. Der kostenfreie Kurs am Samstag, den 8. Oktober in der Zeit von 10 bis circa 13 Uhr stellt den Teilnehmenden die Möglichkeiten vor, interessierte Deutschlerner bei der Nutzung des Portals zu unterstützen oder sie unterstützend im Deutschunterricht einzusetzen. Die App und ihre Funktionen werden hierbei vorgestellt.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 812212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sperrung der Kreisstraße 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg

Peterslahr/Eulenberg. Bei den Straßenbauarbeiten auf der K 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Illegale Müllablagerung bei Fiersbach: Ordnungsbehörde sucht Zeugen

Fiersbach. Um Fiersbach wurde jüngst eine illegale Ablagerung von behandelten Holzteilen entdeckt. Der betroffene Wirtschaftsweg ...

Der Wegfall des Krankenhauses Altenkirchen hat Einfluss auf den Rettungsdienst

Altenkirchen. Bereits vor längerer Zeit begannen Überlegungen, den Fuhrpark des hauptamtlichen Rettungsdienstes im Landkreis ...

Schwarzer SUV flüchtet nach Beinahe-Unfall auf Bundesstraße 8

B 8. Der Vorfall ereignete sich, als der unbekannte Pkw, ein schwarzer SUV, vermutlich ein Seat Ateca, ausgangs einer Rechtskurve ...

Ungewöhnlicher Angriff in Mammelzen: Mann bewirft Auto mit Bauschaumdose

Mammelzen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr am Montagvormittag auf der "Siegener Straße". Der Senior fuhr in seinem ...

Verkehrsunfall bei Forst: Mehrere Leichtverletzte, Sicherheitsgurte verhinderten Schlimmeres

Forst. Gegen 18.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der K63 in Richtung Forst. Ein Pkw, der die Straße von Hof Holpe bergauf ...

Weitere Artikel


Sparkassenkundin Maria Struck gewinnt 5.000 Euro

Roth/ Wissen. In einem persönlichen Gespräch sollte Maria Struck aus Roth bei Wissen ihr neuer persönlicher Berater bei der ...

Nachwuchs bei der Neuwieder Arbeitsagentur

Neuwied. Die Neuen, Hussien Rashid, Korinna Kromberg, Lena Herrfurth und Nurcan Yüksel wurden in einer kleinen Feierstunde ...

Jahresausflug des MGV „Frohsinn“ Betzdorf-Bruche in die Moselregion

Betzdorf. Die Frohsinnchöre Betzdorf-Bruche hatten nach längerer Zeit mal wieder die Moselregion als Ziel des diesjährigen ...

Noch Plätze frei im Workshop „Robotik – WeDo 2.0“

Wissen. Der Workshop Robotik findet am Freitag, 21. Oktober, von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr im Alten Zollhaus in ...

Venske liest aus "Es war mir ein Vergnügen. Eine Biographie"

Neitersen. Am Dienstag, den 4. Oktober kommt Henning Venske um 20 Uhr in die Wied Scala in Neitersen, um aus seinem neusten ...

Neue CNC-Maschine für Westerwald-Werkstätten angeschafft

Altenkirchen. Mit insgesamt vier CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren, sieben CNC-Drehmaschinen und unzähligen weiteren Maschinen ...

Werbung