Werbung

Kultur |


Nachricht vom 26.03.2009    

Orchesterwerkstatt mit Walter Ratzek

Der Kreismusikverband bietet eine Orchesterwerkstatt mit dem Chefdirigenten des Musikkorps der Bundeswehr, Oberstleutnant Walter Ratzek, an. Anlass: Das Auswahlorchester des Kreises Altenkirchen soll sich neu formieren und beim Westerwälder Bläsersommer im Juni in Wissen seinen großen Auftritt haben.

Kreis Altenkirchen. Nach dem großartigen Erfolg des letzten Projektes "Rebellen, Revolutionäre und Reformer" richtet der Kreismusikverband Altenkirchen in diesem Jahr wieder eine Orchesterwerkstatt aus. Dazu wird sich das erfolgreich etablierte Auswahlorchester des Kreises Altenkirchen als Projektorchester neu formieren und Musikstücke auf Ober- und Höchststufenniveau für einen ganz besonderen Anlass erarbeiten: Das Eröffnungskonzert des Westerwälder Bläsersommers am 25. Juni in der neuen Kulturhalle in Wissen. Als Gastdirigent für das Auswahlorchester konnte wiederholt der international bekannt Chefdirigent des Musikkorps der Bundeswehr, Oberstleutnant Walter Ratzek, verpflichtet werden. Aber Ratzek kommt diesmal nicht allein, sondern bringt sein Musikkorps sofort mit nach Wissen. Das geplante Konzert steht unter einem ganz besonderen Vorzeichen. Zusammen dem Musikkorps der Bundeswehr wird das Auswahlorchester des Kreises Altenkirchen ein speziell auf das diesjährige Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz "Cool Britannia" abgestimmtes Konzertprogramm einstudieren. Höhepunkt des Konzertes ist dann ein gemeinsames Finale beider Orchester. Ein musikalischer Höhepunkt im unserer Region, auf den sich schon jetzt alle Musikbegeisterten freuen dürfen.
Alle Informationen zum Projekt und die Ausschreibungsunterlagen finden interessierte Musikerinnen und Musiker auf der Homepage des Kreismusikverbandes Altenkirchen www.kmv-altenkirchen.de. Dort besteht auch die Möglichkeit einer Onlineanmeldung oder des Downloads aller Unterlagen. Zusätzliche Informationen gibt es beim Geschäftsführer des Kreismusikverbandes, Hubert Latsch, der unter Telefon 02744/55 49 oder über E-Post hubert.latsch@kmv-altenkirchen.de zu erreichen ist. Die Anmeldefrist endet am 9. April.
xxx
Foto: Das Auswahlorchester Kreis Altenkirchen mit Dirigent Walter Ratzek beim letzten Projekt in der Betzdorfer Stadthalle.



Kommentare zu: Orchesterwerkstatt mit Walter Ratzek

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Das Gelände der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 14. August, zur Bühne. Wie im ...

Welttag des Buches: 330 Schüler besuchten Buchhandlung in Altenkirchen

Altenkirchen. Schulen beziehungsweise 4. und 5. Klassen können an dem Programm teilnehmen, sich registrieren und ihre Lieblingsbuchhandlung ...

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Region. Was für eine Woche für Patrick Lück, dem Westerwälder Sohn, der seit geraumer Zeit zusammen mit Henning Krautmacher ...

Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Weitere Artikel


Hering: Land will in der Krise helfen

Wissen. "SPD trifft Wirtschaft" - unter dieser Überschrift stand eine Informations- und Diskussions-Veranstaltung, zu der ...

Frauen-Union protestiert

Region. In kaum einem EU-Land ist das Lohn- und Gehaltsgefälle zwischen Frauen und Männern so groß wie in Deutschland. Frauen ...

Akkordeonmusik in Mehren

Mehren. In jedem Frühjahr veranstaltet das Akkordeon-Orchester Hachenburg eine öffentliche Probe, die immer sehr gut besucht ...

Die neue "Tretmühle" ist eröffnet

Betzdorf. Da sage noch einer, in der Betzdorfer Wilhelmstraße tue sich nichts. Am Donnerstag, 26. März, eröffnete die Tretmühle ...

"Ein Glücksfall für Daaden"

Daaden. "Wir dürfen die Stimmung nicht schlechter reden als die Lage tatsächlich ist.“ Diese Aussage von Helmut Niedenführ, ...

Es gibt Geld für den Ahlbach

Flammersfeld. Für die Renaturierung des Ahlbaches hat das Land der Verbandsgemeinde Flammersfeld Mittel in Höhe von 211.500 ...

Werbung