Werbung

Nachricht vom 23.09.2016    

Konzert mit "WindWood & Co" in Almersbach

Die evangelische Kirche in Almersbach ist Schauplatz eines Erzählkonzertes mit dem Duo "WindWood & Co, (Vanessa Feilen und Andreas Schuss) Lieder und Gedichte von Paul Gerhardt. Das besondere Konzert mit ungewöhnlichen Instrumenten und der Erzählkunst ist einen Besuch wert.

Foto: Veranstalter

Almersbach. Ein faszinierendes Erzählkonzert findet am Sonntag, 9. Oktober, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Almersbach statt. Unter dem Motto „Du meine Seele singe“ präsentiert das Instrumentalduo „WindWood & Co“ aus Siegen - eines der populärsten Instrumentalensembles Deutschlands – die schönsten Lieder des Dichters Paul Gerhardt in wunderschönen Instrumentalarrangements.

Stücke wie „Geh aus mein Herz und suche Freud“, „Die güldne Sonne“, „Lobet den Herren, alle die Ihn ehren“ oder das bekannte „Befiehl du deine Wege“ werden in kleine virtuosen Meisterwerke verwandelt. Dabei beweisen die Künstler ihre Virtuosität auf den unterschiedlichsten Instrumenten. So erklingen Panflöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette, Akkordeon, Harfe, Cajinto, Bouzuki, Gitarre, Kontrabass, Tenorflöte und Piano in immer neuen Kombinationen. Besonders beeindruckend ist dabei die Fähigkeit der Musiker, teilweise mehrere Instrumente gleichzeitig zu spielen.

Zwischen den einzelnen Stücken lässt die Erzählkunst von Andreas Schuss das Leben Paul Gerhardts vor den Augen des Publikums kenntnisreich und humorvoll neu erstehen. Ohne Requisiten, nur mit Stimme und Gestik, kann der Siegerländer die Zuhörer in seinen Bann ziehen. So plastisch ist seine Beschreibung der Ereignisse, dass man meint, hautnah dabei zu sein. In Verbindung mit den teilweise ebenfalls vorgetragenen Texten, entsteht so das Bild eines Mannes, der in den Zeiten des dreißigjährigen Krieges viel Leid ertragen musste und dennoch das Vertrauen in Gott nie verloren hat. So konnte Paul Gerhardt bis heute vielen Menschen mit seinen Liedern zum Tröster werden.



Das Duo „WindWood & Co.“ erreicht mit seiner Kombination aus Musik und Erzählung bundesweit ein großes und begeistertes Publikum. Auftritte bei großen Festivals, drei Fernseh- und diverse Radiosendungen sind dafür ein Beleg – und nicht zuletzt die über 200 Veranstaltungen, die Vanessa Feilen & Andreas Schuss im vergangenen Jahr absolviert haben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert mit "WindWood & Co" in Almersbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Drittes Adventwochenende: Weihnachtsmarkt am Schönsteiner Schützenhaus

Wissen-Schönstein. Hungrig und vor allem durstig wird kein Besucher den Weihnachtsmarkt am Schönsteiner Schützenhaus verlassen ...

Mittelalterliches Treiben lockt am 6. und 7. November nach Wissen

Wissen. Viel los ist am Samstag, dem 6. und Sonntag, dem 7. November in Wissen. Dann nämlich können die Besucher der Stadt ...

Martinszüge in der Verbandsgemeinde Wissen

Wisserland. Es sind der Verwaltung zufolge auch keine Kontrollen notwendig, ob jemand geimpft, genesen oder getestet ist. ...

WW-Lit in Altenkirchen: Jasmin Schreiber beschreibt den Weg zurück ins Leben

Altenkirchen. Die Protagonistin Paula braucht nicht viel zum Leben, nur ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren ...

Theatergemeinde Bonn und Kreisvolkshochschule starten wieder gemeinsam

Altenkirchen. Die Theatergemeinde Bonn ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, ...

Dritter "Runder Kulturtisch" mit vielen Impulsen und guten Ideen

Seelbach. „Die Verbandsgemeinde ist allen Kulturschaffenden sehr dankbar, insbesondere wenn auch Kulturarbeit ehrenamtlich ...

Weitere Artikel


Karnevalsfrauen genossen Trier mit allen Sinnen

Wissen-Schönstein. Wie jedes Jahr hatten zwei Frauen die Organisation des Wochenendausflugs übernommen. Der Rest wusste ...

Grüne diskutierten Schul- und Bildungspolitik

Kreisgebiet. „Die Schullandschaft in Rheinland-Pfalz und im Kreis Altenkirchen ist komplex, vielfältig und für die Zukunft ...

Eröffnung des Kongress "Demenz, jeder kann etwas tun!"

Kirchen. Bürgermeister Andreas Hundhausen eröffnete am Freitagvormittag, den 23. September den ersten Demenzkongress der ...

Seid doch endlich mal stolz auf den Westerwald

Altenkirchen. Die sieben Rotary und Lions-Clubs aus der Region luden am Donnerstagabend, den 22. September in die Stadthalle ...

Finissage zur Sander-Ausstellung

Altenkirchen. Gefilmt und zu einem Kunstfilm montiert wurden von Katharina Otte-Varolgil Landschaften im Kreis Altenkirchen. ...

40 Jahre Hallenbad Daaden – Eine Erfolgsgeschichte

Daaden. Am ersten August 1976 öffnete das Hallenbad erstmals seine Pforte und der Andrang an Badegästen sei so groß gewesen, ...

Werbung