Werbung

Nachricht vom 28.09.2016    

Autohaus Siegel startete in den Auto-Herbst

Auch in diesem Jahr gab es die Neuvorstellung der Kia-Modelle im Autohaus Siegel in Bruchertseifen in einem besonderen Ambiente zum Wohlfühlen. Das Siegel-Team hatte mit Kreativität die große Ausstellungshalle hergerichtet und empfing die Besucher mit delikaten Leckereien.

Foto: pr

Bruchertseifen. Mit Tagen der offenen Tür feierte das Team von Autohaus Siegel die Vorstellung der neuen Kia-Modelle, Optima SV und Kia Niro. Beide Fahrzeuge überraschen mit zukunftsweisender Technik.

Zahlreiche Besucher nutzten am vergangenen Wochenende die Möglichkeit die Modelle kennenzulernen. Denn der Kia Niro ist mit Hybrid-Technik ausgestattet und das interessierte viele Besucher. Die Nissan-Sondermodelle standen ebenfalls im Fokus, da gab es interessante Neuheiten, wie etwa beim Qashqai zu entdecken.

Das Team von Autohaus Siegel hatte die Ausstellungshalle schick hergerichtet und so gab es die Gäste einen Wellness-Genuss-Aufenthalt. Gastlichkeit mit kleinen Leckereien und Getränken gehörte dazu.

Wer nun am Wochenende nicht am Herbst-Event teilnehmen konnte, aber gerne mehr wissen will, kann einfach mal eine Probefahrt vereinbaren. Telefon: 02682-516.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Autohaus Siegel startete in den Auto-Herbst

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Handwerk: Wirtschaftslage gut, starke Auslastung, Prognosen verhaltener

Koblenz. „Sieht man die Rekordwerte der letzten Konjunkturberichte, sind die Werte im 10-Jahresvergleich immer noch sehr ...

Förderung heimischer Unternehmen soll fortgesetzt werden

Kreis Altenkirchen. „Das Förderprogramm ist ein wichtiger Anreiz für heimische Unternehmen, in Neubauten, Erweiterungen und ...

„Heimat shoppen“: Giebelwaldtaler im Wert von 350 Euro übergeben

Niederfischbach. Die „Giebelwaldtaler“ werden von mittlerweile über 70 Geschäften in Niederfischbach, Brachbach und Mudersbach ...

Wissing: Noch bis 31. Oktober bewerben

Mainz/Region. Minister Dr. Wissing lobt den Wettbewerb um die innovativsten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen im ...

Edeka in Horhausen: 50 Jahre Lebensmittel in der Region

Horhausen. Zum großen Jubiläum, was jetzt gefeiert wurde, gab es nicht nur Überraschungen für kleine und große Kunden sondern ...

Das sagen die Menschen im AK-Land zur Rewe-Schließung

Altenkirchen. „War ein Schock das zu hören. Vor allem für die Angestellten ist es echt hart“: Dieser Kommentar auf der Facebook-Seite ...

Weitere Artikel


Einwohnerversammlung in Herdorf mit reger Diskussion

Herdorf. Mehr als 100 Besucher waren gekommen und es gab zahlreiche Nachfragen, nachdem der Bürgermeister mit seinen Ausführungen ...

Welthauptstadt des Segelns besucht

Wissen. Die viertägige Reise führte in eine maritime Landschaft, geprägt vom Meer, der Förde, dem Nord-Ost-See-Kanal und ...

Westerwaldschule erhält Aktionspaket "Retten macht Schule"

Gebhardshain. Wer weiß noch, wie man sich im Ernstfall zu verhalten hat, wenn es darauf ankommt, Erste Hilfe zu leisten? ...

Rheinland-Pfalz-Liga: Saisonauftakt missglückt

Betzdorf. Zum Saisonauftakt war die Oberligareserve des BC Remagen zu Gast in der Molzberghalle. Beide Teams traten nicht ...

Teilhabe statt Ausgrenzung – wir wollen 100.000 !

Kreis Altenkirchen. Am 7. November veranstaltet die Bundesvereinigung der Lebenshilfe eine Groß-Demonstration in Berlin, ...

Sporting Taekwondo gewinnt den Han Kook Pokal mit 18 Medaillen

Altenkirchen. Mit 21 Sportlern 8 Gold-, 5 Silber- und 5 Bronzemedaillen verließ das Sporting Taekwondo Team um Eugen Kiefer ...

Werbung