Werbung

Nachricht vom 17.10.2016 - 08:52 Uhr    

Sportverein lädt zum Oktoberfest nach Steineroth

Der Erfolg vom letzten Jahr soll wiederholt werden. Die Sportvereinigung Steineroth-Dauersberg lädt zum zweiten Oktoberfest in das Bürgerhaus ein. Für beste Stimmung sorgen am Festabend die Altstädter Musikanten aus Hachenburg.

Foto: Veranstalter

Steineroth. Am Samstag, 29. Oktober, um 20.30 Uhr beginnt das diesjährige Oktoberfest der Sportvereinigung Steineroth-Dauersberg 1919 e.V. im Bürgerhaus. Wie schon im letzten Jahr ist der Eintritt auch diesmal frei. Schicke Wies´n Outfits sind natürlich gerne gesehen und herzlich willkommen.

Der Sportverein hat nach dem letzjährigen großen Erfolg auch dieses Jahr wieder etwas Neues eingepackt. Den Festabend werden die Altstädter Dorfmusikanten aus Hachenburg musikalisch mit Livemusik verschönern. Dicke Backenmusik der feinsten Art zum Mittanzen und Singen wird garantiert. Der Verein „Altstädter Dorfmusikanten“ besteht seit 1979 und wurde einst von Hobbymusikern gegründet. Heute erfreuen 45 Musikerinnen und Musiker die Zuhörer aus Nah und Fern mit Volksmusik und moderner Filmmusik.

Zum Anheizen und Ausklingen des Abends steht das Vereinsmitglied DJ Tobi für die speziellen Wünsche der Festbesucher zur Verfügung.

Daneben sorgen Wilmas Schmankerl aus der Küche und bayrisches Wiesnbräu für den Zusammenhalt von Herz und Leib der Besucher. Die Sportvereinigung Steineroth-Dauersberg 1919 freut sich riesig auf viel Besucher.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportverein lädt zum Oktoberfest nach Steineroth

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

Badmintonjugendtrainer waren in Mayen erfolgreich

Mayen/Gebhardshain-Steinebach. Als einzige U15 Spielerin des DJK Gebhardshain-Steinebach, war Leni Rosenbauer am vergangenen ...

Sommertour der Herren-Turngruppe führte nach Linz an den Rhein

Pracht. Die Herren-Turngruppe „Kein Aua“ der SG Niederhausen-Birkenbeul machte auch in diesem Jahr einen Tagesausflug. Das ...

Weitere Artikel


Ringbee-Wettbewerb der Westerwald Bank brachte satte Preisgelder

Altenkirchen. Was ist eigentlich Ringbee? Soviel vorab: Wer jemals mit einer Frisbeescheibe Zielsicherheit unter Beweis gestellt, ...

Firmen und Betriebe unterstützen das Daadener Hallenbad

Daaden. Unternehmen, insbesondere aus der heimischen Region, erweisen sich als verlässliche Partner des Hallenbades. Die ...

Brand einer leerstehenden Gaststätte in Pracht-Wickhausen

Pracht-Wickhausen. Am Montag, 17. Oktober, gegen 5 Uhr wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen über den Brand eines leerstehenden ...

Herbstfest des MGV „Sangeslust“ Birken Honigessen

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein lädt alle zum Herbstfest am Sonntag, den 23. Oktober, ab 11 Uhr in das Pfarrheim ...

Bundesligateam des Wissener SV feiert ersten Erfolg

Wissen. Am vergangenen Wochenende stand für die Schützinnen und Schützen der Bundesligamannschaft des Wissener SV eine weite ...

Schützen hatten Lust auf Wissen

Wissen. Wie konnte es anders sein: Wenn sich so viele Jung- und Jugendmajestäten, Schützenkönige und Schützenköniginnen die ...

Werbung