Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 17.10.2016    

Mit der KVHS zur „Kreativ Welt“ nach Frankfurt

Die „Kreativ Welt“ in Frankfurt ist Ziel einer Tagesfahrt der Kreisvolkshochschule Altenkirchen. Die Erlebnis- und Einkaufsmesse ist eine der größten Kreativ-Messen weltweit. Die Teilnehmer können in die Welt des kreativen Gestaltens eintauchen, Neues erfahren und Werkstoffe auch für zu Hause mitnehmen.

Erstmals lädt die Kreisvolkshochschule zur Fahrt zur Frankfurter „Kreativ Welt“ ein. (Foto: Veranstalter)

Kreisgebiet. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen bietet am Freitag, 4. November, erstmalig eine Fahrt zur „Kreativ Welt“ nach Frankfurt an. Die „Kreativ Welt“ ist die Erlebnis- und Einkaufsmesse für kreatives Gestalten, Basteln, Handarbeiten, Schmuck und Selbermachen. Mit über 300 Ausstellern und mehr als 100 Workshops ist die Messe eine der größten Kreativ-Messen weltweit und lädt Besucher ein, in die Welt des kreativen Gestaltens einzutauchen, Neues zu erfahren und Werkstoffe auch für zu Hause mitzunehmen.

Der Bus der Kreisvolkshochschule lädt morgens die Teilnehmer wieder an verschiedenen Abfahrtsorten im Kreisgebiet ein. Derzeit sind Altenkirchen, Wissen und Betzdorf vorgesehen. Der Tag auf der Messe steht den Teilnehmern zur freien Verfügung. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr ab Frankfurt geplant. Die Fahrt kostet 33 Euro pro Person und beinhaltet die Busfahrt sowie den Gruppeneintritt.

Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.



Kommentare zu: Mit der KVHS zur „Kreativ Welt“ nach Frankfurt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Katzwinkel. Aufgrund der Erfahrungen der letzten polizeilichen Einsätze wurde die Wohnung mit mehreren Polizeibeamten aufgesucht. ...

Malerhombach spendet 3000 Euro an die Lebenshilfe

Mittelhof-Steckenstein. Geschäftsführer Markus Hombach überreichte bei einem Besuch in der Werkstatt in Steckenstein den ...

Das Unesco-Team vor Ort – Spende nach Russland

Betzdorf. Auf Anregung von Wöllner hatten sich die Teammitglieder mit dieser Einrichtung genauer auseinandergesetzt und beschlossen, ...

Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Weitere Artikel


Einbruchschutz: Info-Veranstaltungen der PI Straßenhaus

Straßenhaus. Obwohl Wohnungs- und insbesondere Tageswohnungseinbrüche die Polizei das ganze Jahr über beschäftigen, steigt ...

Senioren verbrachten gesellige Stunden

Scheuerfeld. In seiner Begrüßungsrede ermutigte der Ortsbürgermeister die Senioren, sich weiterhin aktiv am Gemeinde- und ...

Weltladen erhält Unterstützung vom Dekanat Kirchen

Betzdorf. Aus aktuellem Anlass hatte der Weltladen den Friedensprozess in Kolumbien zum Schwerpunkt der Aktion gemacht. Wie ...

ADAC ermittelte regionale Fahrrad-Champions

Niederzissen. Jedes Jahr fragt der ADAC „Wer wird Fahrrad-Champion?“ Für den Bereich des ADAC Mittelrhein e.V. wurde diese ...

Erfolgreiche Verhandlungen mit Schaeffler Friction

Hamm. In der vergangenen Woche fand die zweite Verhandlungsrunde für einen neuen Entgelttarifvertrag für Schaeffler Friction ...

Altes Handwerk neu belebt

Koblenz. Sie sind dem gemeinsamen Ziel, die Krone in ihrem Handwerk zu erwerben, ein Stück näher gekommen: Sechs Teilnehmerinnen ...

Werbung