Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 20.10.2016 - 09:20 Uhr    

Bodelschwingh-Gymnasium Herchen lädt ein

Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen informiert zum Tag der Offenen Tür und zu Informationsabenden für Eltern sowie zu den Anmeldezeiten für die Grundschulkinder für das neue Schuljahr. Das Gymnasium in Windeck-Herchen ist als Alternative bei vielen Eltern aus den Nachbarkommunen beliebt.

Windeck-Herchen. Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen bietet Informationsabende für interessierte Eltern (4. Klasse Grundschule)am Donnerstag, 3. November oder am Montag 28. November, jeweils um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer an.

Der Tag der Offenen Tür ist am Samstag, 19. November, gemeinsamer Beginn für interessierte Grundschulkinder und deren Erziehungsberechtigte ist um 8.30 Uhr in der Aula. Der gemeinsame Beginn für interessierte Haupt- und Realschüler/innen ist um 9.30 Uhr im Raum 1.34. Die Gäste sind an diesem Tag herzlich eingeladen, die Schule mit ihren vielfältigen Angeboten innerhalb und außerhalb des Unterrichts kennenzulernen. Dabei haben interessierte künftige Fünftklässler und ihre Erziehungsberechtigten auch Gelegenheit, an Unterrichtsstunden der Erprobungsstufe teilzunehmen.

"An diesem Tag können Sie auch verschiedene Ausstellungen und Vorführungen der Arbeitsgemeinschaften besuchen, unsere Sportstätten aktiv kennenlernen und sich über unsere Hausaufgabenbetreuung informieren. Allen Interessierten bieten wir - neben ausführlicher Information und Beantwortung ihrer Fragen – Führungen durch die Schule an", heißt es in der Pressemitteilung der Schule.

Ab November werden bei Bedarf persönliche Beratungen nach Terminvereinbarung angeboten. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an das Sekretariat.

Anmeldezeiten für das Schuljahr 2017/2018 (Klassen 5 und Eintritt in die Oberstufe):
Samstag, 28.01.2017, 09.00 - 13.00 Uhr
Montag, 30.012017, 14.30 - 18.00 Uhr
Dienstag, 31.01.2017, 14.30 -18.00 Uhr
Mittwoch, 01.02.2017, 14.30 - 16.00 Uhr

Wir bitten, zur Anmeldung im Sekretariat folgende Unterlagen mitzubringen:
- Kopien der letzten 3 Zeugnisse
- Kopie der Geburtsurkunde
- 1 Passbild
- Empfehlung und Anmeldeschein der Grundschule (nur für zukünftige Klasse 5)
- bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten: Zustimmung beider Elternteile. Bei der Anmeldung für die Klasse 5 möchten wir ihr Kind gerne persönlich kennenlernen. Bitte bringen Sie es zur Anmeldung mit!



Interessante Artikel




Kommentare zu: Bodelschwingh-Gymnasium Herchen lädt ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Benefizkonzert für die Orgel

Friesenhagen-Morsbach. Adam Lenart, der neue Seelsorgebereichsmusiker der katholischen Kirchengemeinden Morsbach-Friesenhagen-Wildbergerhütte, ...

Petition der Lebenshilfe für Teilhabe statt Ausgrenzung

Kreis Altenkirchen. Unter dem Motto „Teilhabe Statt Ausgrenzung“ ruft die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen dazu auf, ...

Neue Saison - Neue sportliche Gemeinschaft

Bitzen. Dunkle Wolken zeichneten sich zum Ende der letzten Saison über die Weiterführung der Jugendmannschaft aus Bitzen ...

Helfende Hände: Gesucht und Gefunden

Kreis Altenkirchen. Freiwillige werden an vielen Orten gebraucht. Und häufig fehlt an der einen oder anderen Stelle eine ...

Hommage an die Heimat

Bad Marienberg. Der Multivisionsvortrag in HD-Qualität auf Großbildleinwand mit Harry und Gabriele Neumann mit dem Titel ...

Sparkasse Westerwald-Sieg spendet 10.000 Euro an die Neue Arbeit

Altenkirchen. Am Mittwoch, 19. Oktober, trafen sich Vertreter der Neuen Arbeit und der Kreissparkasse in den Räumen des Vereins. ...

Werbung