Werbung

Nachricht vom 25.10.2016    

Für die Deutsche-Meisterschaft qualifiziert

Das Tanzpaar der Karnevalsgesellschaft Herdorf, Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac, hat sich souverän für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Bei den stattgefundenen Landesmeisterschaften belegten Lena und Leon hervorragende Platzierungen, jetzt heißt es 4. Dezember antreten zur Deutschen Meisterschaft.

Foto: Verein

Herdorf. In den letzten Wochen startete das Tanzpaar bei den anstehenden Landesmeisterschaften mit Erfolg. Bei allen vier Teilnahmen standen die beiden auf dem Podest. Die Saarland-Meisterschaft in Merzig schlossen Lena und Leon als „Vizemeister“ ab. Bei der darauffolgenden Hessen-Meisterschaft in Hadamar belegten Sie den 3. Platz. Nach zusätzlich eingelegten Trainingseinheiten konnte man sich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Ende September wieder auf den 2 Platz „vorkämpfen“.

Am 9. Oktober stand die letzte Landesmeisterschaft für 2016 (Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft) in Hennef auf dem Programm. Hier sollte sich das intensive Training, der voran gegangenen Woche, bemerkbar machen. Lena und Leon standen mit Platz 1, und einer persönlichen Bestpunktzahl von 46,8 (von 50) und mit 0,9 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten, ganz oben auf dem Podest, und freuen sich über den Erfolg.

Mit diesen hervorragenden Leistungen hat sich das Tanzpaar, wie in den letzten Jahren auch, wieder für die am Sonntag, 4. Dezember stattfindenden „11. Deutschen Meisterschaften“ in Lohmar qualifiziert. Zu diesen Meisterschaften werden die beiden Tänzer dieses Jahr, nach 2011, nochmals von einem „Fan Bus“ begleitet.

Alle hoffen natürlich auf ein gutes Abschneiden des Herdorfer KG-Tanzpaares und wünschen ihnen viel Glück. Es wäre schön, nach 2011, den Titel des „Deutschen Meister“ im Garde Tanzsport der Paare nochmals nach Herdorf zu holen, darüber sind sich alle einig.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Für die Deutsche-Meisterschaft qualifiziert

1 Kommentar
Herzlichen Glückwunsch zur Qualifikation und toi toi toi!
Ernst Becher, Glück Auf Katzwinkel
#1 von Ernst Becher, am 25.10.2016 um 18:37 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Der Fortschritt wird tagtäglich sichtbar. Das neue und markante Wohn- und Geschäftsgebäude in der Frankfurter Straße in Altenkirchen strebt mit großen Schritten seiner Fertigstellung entgegen, mit der der Bauherr, die Familie Stefan Kunz, in wenigen Monaten rechnet.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Urteil zu Verkehrssicherungspflichten im Freizeitpark vom Landgericht Koblenz (nicht rechtskräftig), weil ein Kläger Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt wegen eines Sturzes mit Unterkiefer- und Zahnfrakturen in einem Freizeitpark.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Königstreffen SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel. Da der amtierende Prinzgemahl Matthias leider erkrankt war, übernahm Kaiser Wolfgang die Begrüßung. Nach einem ...

Verlosung: Tickets für die Herrensitzung in Wissen zu gewinnen

Wissen. Von „Rumpelstilzje“ Fritz Schopps über Liselotte Lotterlappen und die Funky Marys bis hin zu Akrobatik, Tanz und ...

Traditionelle Winterwanderung des Lauftreff VfL Wehbach

Kirchen. Startpunkt der 13 Kilometer langen Wanderung war die Turnhalle in Wehbach und führte die Gruppe über den Hof Niederasdorf ...

NABU Gebhardshainer Land und Wissen wählt neuen Vorstand

Gebhardshain. Als Kassenwartin und Schriftführerin wurden Verena Rolland und Varinia Birk aus Gebhardshain jeweils wiedergewählt. ...

Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Daaden. „Ein besonderer Kraftakt sowohl für den Vorstand als auch für den gesamten Löschzug war die Blaulichtmeile anlässlich ...

Weitere Artikel


"Mr. Boogie-Woogie" begeisterte in Betzdorf

Betzdorf. Dass Jörg Hegemann zu Recht den Ruf als einer der besten Jazz-Pianisten Deutschlands genießt, stellte der sympathische ...

Herbstferien im OT Wissen im Zeichen der Internationalität

Wissen. Die erste Woche der Herbstferien stand im Haus der offenen Tür (OT) in Wissen ganz im Zeichen interkultureller Begegnung. ...

Nasse Fahrbahn: 18-Jähriger schwerstverletzt

Altenkirchen. Ein 18-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Montag, 24. Oktober, gegen 16.19 Uhr mit seinem PKW die K 40 aus Hilgenroth ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth übergab Spenden

Gieleroth. Am Sonntag, 23. Oktober, wurden die Spenden, in Form von symbolischen Schecks, an die Empfänger überreicht. Erstmals ...

DRK-Kleiderkammer in Altenkirchen sucht Verstärkung

Altenkirchen. Seit mehreren Jahrzehnten betreibt der DRK-Kreisverband Altenkirchen im Untergeschoss der Geschäftsstelle in ...

Piraten auf Schatzsuche in Pracht

Pracht. Die Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht veranstaltete im Rahmen eines Eltern-Kind-Nachmittages eine Schatzsuche ...

Werbung