Werbung

Nachricht vom 25.10.2016 - 11:08 Uhr    

Defekte Gasleitung - Marion-Dönhoff Realschule Wissen geräumt

Am Dienstagmorgen, 25. Oktober, wurde aus Sicherheitsgründen die Marion-Dönhoff Realschule plus in Wissen geräumt. Grund: eine defekte Gasleitung. Update 1: Die Feuerwehr Wissen ist abgezogen worden, rund 20 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Stadtwerke Wissen sind mit einem Team vor Ort.

Fotos: kkö

Wissen. Am Dienstag, 25. Oktober, musste die Marion-Dönhoff Realschule plus in Wissen in den Morgenstunden geräumt werden. Diese Vorsichtsmaßnahme war nötig, da Gasgeruch festgestellt wurde.
Nach ersten bislang vorliegenden Erkenntnissen gibt es eine defekte Gasleitung im Umfeld der Schule.

Die Schule wurde entsprechend den gesetzlich vorgeschriebenen Plänen geräumt, die Jugendlichen vom Sammelplatz mit Bussen abgeholt.
Der AK-Kurier wird nachberichten, sobald es nähere Informationen gibt.

UPDATE 1:
Die Feuerwehr Wissen war mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort, und konnte mittlerweile abgezogen werden. Die Stadtwerke Wissen sind mit einem Team im Einsatz, derzeit ist das Gelände weiterhin gesperrt. (hws)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 



Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Halloween-Party im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die „RoxxBusters“ trumpften bereits im vergangenen Jahr bei den Werksferien im Kulturwerk mächtig auf und erspielte ...

Klimaschutz und Naturschutz zusammen denken

Mündersbach. Interessierte nutzten die Wanderung um sich vor Ort über erneuerbare Energien und den Naturschutz zu informieren ...

Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen bleibt geschlossen

Wissen. Als am Dienstagmorgen der Gasgeruch im Bereich der Schule bemerkt wurde, trat der vorgeschriebene Notfallplan in ...

Nasse Fahrbahn: 18-Jähriger schwerstverletzt

Altenkirchen. Ein 18-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Montag, 24. Oktober, gegen 16.19 Uhr mit seinem PKW die K 40 aus Hilgenroth ...

Herbstferien im OT Wissen im Zeichen der Internationalität

Wissen. Die erste Woche der Herbstferien stand im Haus der offenen Tür (OT) in Wissen ganz im Zeichen interkultureller Begegnung. ...

"Mr. Boogie-Woogie" begeisterte in Betzdorf

Betzdorf. Dass Jörg Hegemann zu Recht den Ruf als einer der besten Jazz-Pianisten Deutschlands genießt, stellte der sympathische ...

Werbung