Werbung

Nachricht vom 27.10.2016 - 07:58 Uhr    

Hubertustreiben auf der Birkener Höhe

Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen lädt für Samstag, 12. November zur Familienfeier dem sogenannten Hubertustreiben ein. Dann gibt es nicht nur leckeres Essen, es werden die Preise des diesjährigen Sauschießens verteilt.

Birken-Honigsessen. Am Samstag, 12. November findet in der Hubertushütte die Familienfeier (Hubertustreiben) der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen mit dem abschließenden Sauessen statt. Es wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Abgesehen von dem beachtlichen und reichhaltigen Essen, erfolgen selbstverständlich die Ehrungen und Preisverleihungen der besten Schützen des Sauschießens, an dem noch bis zum 4. November teilgenommen werden kann. Die Schießzeiten dafür sind dienstags und donnerstags von 18 Uhr bis 21 Uhr. Das Startgeld beträgt 15 Euro. Für Jugendliche bis 18 Jahre sind 10 Euro zu entrichten.

In dem Betrag ist bereits ein Essen enthalten. Die Teilnahme am Essen ohne Schießen ist ebenfalls möglich, gegen 14 Euro Unkostenbeitrag. Auch können die anwesenden Schützenschwestern und -brüder ihr Talent beim traditionellen Schätzen eines Fleischpreises beweisen und sich mit Glück das jeweilige Stück sichern. Natürlich sind zu Speis und Trank auch alle Freunde, Gönner und Nichtschützen der Bruderschaft recht herzlich eingeladen.

Für eine entsprechende Planung wird daher um rechtzeitige Essensreservierung, zu den bekannten Trainingszeiten, gebeten. Beginn der Familienfeier wird um 19 Uhr sein. Der Vorstand freut sich auf ein paar frohe Stunden im Kreis der Schützenfamilie und die Vergegenwärtigung des letzten Schützenfests in Worten und Bildern.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hubertustreiben auf der Birkener Höhe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

Badmintonjugendtrainer waren in Mayen erfolgreich

Mayen/Gebhardshain-Steinebach. Als einzige U15 Spielerin des DJK Gebhardshain-Steinebach, war Leni Rosenbauer am vergangenen ...

Sommertour der Herren-Turngruppe führte nach Linz an den Rhein

Pracht. Die Herren-Turngruppe „Kein Aua“ der SG Niederhausen-Birkenbeul machte auch in diesem Jahr einen Tagesausflug. Das ...

Weitere Artikel


Eine Vorschule für Tis-Abalima in Äthiopien

Hachenburg. Die gute Nachricht kam per E-Mail: „Die Schule ist fertig!“ Adressat war die Westerwald Bank, Absender die Stiftung ...

Countdown für den Abschluss zum Kreisjubiläum läuft

Wissen/Kreisgebiet. 130 Mitwirkende setzen zum großen Schlussspurt auf die Zielgerade an. Die Woche vor der großen Kreis-Revue ...

BI Hümmerich befürchtet unzureichende Würdigung der Eingaben

Mittelhof/Gebhardshain. Die BI Hümmerich, die sich gegen den Bau der Windkraftanlagen (WKA) auf dem Hümmerich zwischen Mittelhof ...

Feuerwehr-Jugend auf Visite in Holland

Kreisgebiet. Die 18 Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen bieten ihren Mitgliedern alle zwei Jahre ein besonderes Freizeiterlebnis ...

Start ins Reformationsjahr mit Glockengeläut

Kreis Altenkirchen. "Einläuten" wird im wahrsten Sinne des Wortes der Evangelische Kirchenkreis Altenkirchen sein Jubiläumsjahr ...

Landfrauen mischen sich ein

Montabaur. Vorsitzende Gudrun Franz-Greis forderte die Schaffung neuer Erwerbsmöglichkeiten besonders für Frauen, die sich ...

Werbung