Werbung

Nachricht vom 29.10.2016    

Sportler vom SVS beim HTS Tunnellauf vorne mit dabei

Vier Sportler des Skivereins Stegskopf Emmerzhausen schafften es am Samstag, den 22 Oktober beim 10. Wertungslauf im Ausdauer-Cup in Siegen auf der schnellen 10 Kilometer Strecke unter die Top 15. Gleichzeitig wurde mit dem Lauf das Teilstück der B62 mit dem 525 Meter langen Bühltunnel eröffnet.

Lukasz Rogowicz mit der Startnummer 732 Foto: Verein

Emmerzhausen. Am Samstag, den 22. Oktober, fand der erste und einmalige Straßenlauf über die Stadtautobahn in Siegen statt. Damit wurde das Teilstück der B62 zwischen dem Siegener Stadtteil Dreisbach und Niederschelderhütte mit dem 525 Meter langen Bühltunnel eröffnet. Gleichzeitig war dies der 10. Wertungslauf im Ausdauer-Cup. Vom Skiverein Stegskopf Emmerzhausen liefen auf der schnellen 10 Kilometer Strecke gleich vier Sportler unter die Top 15 von insgesamt 438 Finishern.

Nach vier Tunneldurchquerungen lief Lennart Stühn nach 38:03 Minuten als Gesamt-Achter und Platz 4 in der Altersklasse MHK über die Ziellinie. Kurz danach kamen Rene Metzger in 38:22 Minuten und Platz 3 sowie Dennis Pauschert in 38:41 Minuten und Platz 4 in der Altersklasse M30 ins Ziel. Damit belegten sie im Gesamteinlauf Platz 12 und 13. Weitere 10 Sekunden später überquerte Lukasz Rogowicz in 38:51 Minuten als Gesamt-Fünfzehnter und Platz 3 in der Altersklasse M35 die Ziellinie. Ihnen folgten Matthias Korth in 41:19 Minuten und Platz 8 in der Altersklasse M50, Bernd Klamm in 45:46 Minuten und Platz 5 in der Altersklasse M60 sowie Frank Haubrich in 47:05 Minuten und Platz 19 in der Altersklasse M45. Jennifer Leifheit belegte Platz 3 in der Altersklasse W30 und lief in 49:29 Minuten ins Ziel ein.

Auch auf der 5 Kilometer-Strecke waren mit 325 Finishern viele Sportler am Start. Hier überquerte Hans-Joachim Fries in 23:50 Minuten die Ziellinie.
Der nächste und letzte Lauf der diesjährigen Ausdauer-Sommer-Cup Serie findet am 5. November in Wenden statt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportler vom SVS beim HTS Tunnellauf vorne mit dabei

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Verstöße gegen die Corona-Verordnung in Wissen

Im Rahmen der Streife überprüften Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch, 24. Februar, gegen 23 Uhr das Parkdeck des Bahnhofs Wissen. Hierbei konnte eine größere Personengruppe festgestellt werden.


EAM schneidet Freileitungen mit „fliegender“ Säge frei

Im Landkreis Altenkirchen kommt derzeit erstmals im Auftrag des regionalen Energieversorgers EAM eine "fliegende Säge" zum Einsatz. In dem schwer zugänglichen Gebiet werden die 10-kV-Freileitungs-Trassen per Helikoptersäge freigeschnitten.


Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


Feuerwehren als Corona-Tester: Auch VG Betzdorf-Gebhardshain winkt ab – macht aber Gegenvorschlag

Die ursprüngliche Aufforderung, wonach die Feuerwehren bei den freiwilligen Coronatests helfen sollen/müssen, ist nun zwar entschärft worden. Auf der Verbandsgemeinderatssitzung Betzdorf-Gebhardshain fühlte sich der erste Beigeordnete aber verpflichtet, die Ablehnung vor Ort zu erklären – und einen konstruktiven Vorschlag zu unterbreiten.




Aktuelle Artikel aus Sport


MSF Kirchen nimmt als einziger Verein im Kreis am ADAC-Digital-Cup teil

Kirchen. Es ist ein Hobby, das Motorsportbegeisterte in seinen Bann zieht: sich einmal auf die Spuren der Großen des Geschäfts ...

Gesucht wird gut erhaltene Sportkleidung für Kinder und Jugendliche

Region. Dazu Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis Westerwald/Sieg: „Wir alle kennen die Preise für Sportbekleidung. ...

Rosenmontag trotz Corona: Pflegedorf freut sich über Kräbbelchen

Flammersfeld. „Dafür sind wir heute sehr früh aufgestanden,“ so Rita Brück, deren Bruder seit einem Jahr im Pflegedorf wohnt. ...

„AK ladies open“ ohne Zuschauer und mit viel Disziplin

Altenkirchen. Die „AK ladies open" haben seitens der heimischen und der Landespolitik mutmachende Worte erhalten, die Veranstaltung ...

Skeleton-WM: Silber für Jacqueline Lölling aus Brachbach

Altenberg/Brachbach. Sie gilt als sportliches Aushängeschild der Region. Nun konnte Jacqueline Lölling erneut ihre Qualitäten ...

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Region. Damit soll diese zusätzliche Belastung den Vereinen erspart werden, die derzeit sowieso keine Einnahmen im Spielbetrieb ...

Weitere Artikel


Fünf Gründe für eine notariell beurkundete Vorsorgevollmacht

Region. Die folgenden fünf Gründe sprechen dafür, die Vorsorgevollmacht notariell beurkunden zu lassen.

1. Individuelle ...

Erwin Rüddel als Bundestagskandidat gewählt

Horhausen. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit mit insgesamt 121 Mitgliedern, von denen 70 aus dem Landkreis Neuwied ...

SPD-Kreiskonferenz: Lewentz stolz auf eigene Regierungsarbeit

Eichelhardt/ Kreis Altenkirchen. Die Zeiten der spannungsgeladenen Aussprachen auf SPD-Versammlungen gehören der Vergangenheit ...

Gewinner erleben die Region Westerwald-Sieg hautnah

Region. Der Kreis Altenkirchen, die Sparkasse Westerwald-Sieg und die Westerwald Bank machten in Punkto Standortmarketing ...

Kabarettist Michl Müller in Betzdorf

Kabarettist Michl Müller ist mittlerweile weit über die fränkischen Landesgrenzen bekannt geworden durch seine TV-Sendung ...

Nachtmusik von 2 bis 2 Uhr

Altenkirchen. In der Nacht auf Sonntag, 30. Oktober, der Nacht der Zeitumstellung, lädt der Geheime Küchenchor wieder ein ...

Werbung