Werbung

Nachricht vom 31.10.2016    

Musikalische Delikatessen in der Kirche

Am Samstag, 5. November, findet um 19 Uhr das letzte der diesjährigen Konzerte in der Birnbacher Kirche statt. Das Blechbläserquintett „emBRASSment“ aus Leipzig serviert, zusammen mit Volker Siefert an der Orgel, „musikalische Delikatessen“.

"emBRASSment" aus Leipzig konzertiert in Birnbach. Foto: Veranstalter

Birnbach. Die Musiker aus Leipzig waren bereits mehrmals in Birnbach und begeisterten mit „virtuosem sattem Blech-Sound“ und „schmelzenden Klängen“. In diesem Jahr spielen sie unter anderem von Johann Sebastian Bach „Contrapunctus Nr. 9“, von Michael Prätorius „Cantate Domino“, von Anton Bruckner „Ave Maria“ und Tangos von J. Carli. Dabei wird sie Volker Siefert an der Orgel virtuos unterstützen.

„emBRASSment“ wurde im Jahre 2000 von fünf Leipziger Musikstudenten gegründet, die sich inzwischen einen Namen in der Musikwelt gemacht haben. In ihren rund 50 Konzerten pro Jahr bieten sie ein Programm, das von „alten Meistern“ über Klassik und Romantik bis zu Jazz und Musical reicht. Ausgedehnte Tourneen durch europäische Länder und vier CDs dokumentieren zudem ihre musikalische Entwicklung und die Beliebtheit beim Publikum.

Volker Siefert, Lehrer am Gymnasium in Altenkirchen, hat bereits einmal in Birnbach konzertiert und ist in der Region ein bekannter Orgelsolist und souveräner Begleiter von Solisten, Chören und Orchestern.

Der Eintritt zum Konzert, das von „Malerbetrieb Weller“ (Birnbach), der Kreissparkasse Westerwald – Sieg, Zweigstelle Weyerbusch und dem „Autohaus Max Weller“ (Weyerbusch) unterstützt wird, ist wie immer frei; am Ausgang wird um eine Spende gebeten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musikalische Delikatessen in der Kirche

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Auch Tieren leiden unter Hitze – Kreisveterinäramt kontrolliert

Nicht nur für den menschlichen Organismus sind die aktuell anhaltend heißen Temperaturen anstrengend, auch bei Nutz- und Haustieren kann die Hitze zu Problemen führen. Darauf weist das Kreisveterinäramt Altenkirchen hin. Aufgrund der sehr hohen Temperaturen führt das Kreisveterinäramt vermehrt Tierschutzkontrollen durch.


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Nicht nur die dicken Luftballongirlanden in rot und weiß am Gebäude weisen am 7. August auf die Eröffnung des Backhaus Pieroth am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte hin, sondern auch der verführerische Duft von frischem Brot der aus dem geöffneten Café dringt.


Region, Artikel vom 07.08.2020

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr wurde der Leitstelle in Montabaur eine brennende Thujahecke gemeldet. Die Brandstelle befand sich in der Hammer Straße in der Ortslage von Fürthen. Sofort wurde vom Disponenten der Leitstelle die Feuerwehr in Hamm/Sieg alarmiert.


Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Angelika Breder, Christian Platte und Anna Vedder haben Anfang August ihre dreijährige Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen begonnen.


Waschanlage in Mudersbach darf vorerst wieder betrieben werden

Der Betreiber der Esso-Tankstelle in Mudersbach darf seine Waschanlage vorerst wieder in Betrieb nehmen. Das Verwaltungsgericht Koblenz gab seinem Eilantrag gegen eine für sofort vollziehbar erklärte Nutzungsuntersagung statt.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Sommerkonzert mit Mozart, Beethoven und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“

Wissen. Das Konzert findet hybrid statt, interessierte Gäste können sicher im Kulturwerk in Reihenbestuhlung mit geregeltem ...

Von A(bba) bis Q(ueen): KulturGenussSommer Hamm geht weiter

Hamm/Marienthal. Vier Stoner-Bands aus Köln, Dortmund, Aschaffenburg und München werden am Abend des 15. August die Besucher ...

Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Rennerod. Selbst Kellys Dornburger Gesangslehrer Erwin Stephan hat bis zuletzt nicht geahnt, dass seine bekannte Schülerin ...

„Streetlife“ bringt umjubeltes 4-Sterne-Konzert nach Wissen

Wissen. Diese Band verfügt im gesamten Westerwald sowie im Siegerland und in anderen Regionen über einen dermaßen exzellenten ...

Buchtipp: „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz

Dierdorf. Was wir gemeinhin für keltisch halten – König Artus, die Volkskulturen Irlands und Schottlands, wo die gälische ...

"Unknown" rocken Pit’s Kneipe am 6. August

Hachenburg. Das lässt schon mal keine Zweifel über das Repertoire aufkommen! Immer voll rein! Die zweite Frage, nämlich Keyboard ...

Weitere Artikel


Auf Goethes Spuren wandeln

Hamm. Am Dienstag, 25. Oktober besuchten die Deutsch-Leistungskurse der Stufe 12 in Begleitung der Lehrkräfte Dr. Janine ...

Die Sozialpartnerschaft immer wieder stärken

Betzdorf. Leiharbeit und Mindestlöhne waren unter anderen Themen eines Besuchs des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten ...

Große Feier für die Altmeister

Koblenz. Ihre Meisterbriefe tragen denkwürdige Daten: Vor 50, 60 oder sogar 65 Jahren ausgestellt und überreicht, feierten ...

Konzert in der Parkklause Mittelhof

Mittelhof. Ein höchst unterhaltsames Musikprogramm mit bekannten Swing-, Schlager- und Popsongs aus mehreren Jahrzehnten ...

Crosslauf in Daaden

Daaden. Pünktlich um 12 Uhr erfolgte der Startschuss für die Bambini, dann ging es Schlag auf Schlag und nach gut zwei Stunden ...

Wärmedämmung ökologisch betrachtet

Kreis Altenkirchen. Aufgrund der Zusammensetzung verschiedener Dämmstoffe können grob drei Klassen eingeteilt werden: mineralische, ...

Werbung