Werbung

Nachricht vom 08.11.2016    

Förderverein der Grundschule Wissen zog positive Bilanz

Oftmals arbeiten sie ehrenamtlich im Verborgenen. Und doch ist ohne sie die erfolgreiche Arbeit so mancher Organisation und staatlicher sowie kommunaler Einrichtungen gar nicht denkbar: die Fördervereine. Der Vorstand des Fördervereins an der Franziskus-Grundschule Wissen wurde wiedergewählt.

Der neue Vorstand des Fördervereins der Franziskus-Grundschule Wissen, von links: Berno Neuhoff, Anke Kesseler, Sandra Marx, Silke Zabel, Monika Kreit, Sabah Bayar, Britta Schuh, Carmen Quast, Lukas Fuchs. Foto: Schule

Wissen. Ohne Fördervereine könnte vieles heute in der Region nicht realisiert werden. Dazu gehört auch der Förderverein der Franziskus-Grundschule in Wissen. Und so konnten die Damen an der Spitze des Vereins mit einer erfolgreichen Bilanz, einer gesunden Kassenlage und vielen Aktivitäten in den letzten beiden Jahren bei der diesjährigen Mitgliederversammlung aufwarten.

Neue Mitglieder, fast 140 (plus 20) hat der Verein jetzt, und viele Partner und Sponsoren haben den Wissener Grundschülern so einiges ermöglicht. "Der Höhepunkt war sicherlich die Unterstützung des großen Zirkus-Projektes vor den Sommerferien", so Vorsitzende Sabah Bayar. Geschäftsführerin Silke Zabel, gleichzeitig Schulelternsprecherin, ergänzt : "Wir sind froh, dass so viele mitmachen und wir ein Netzwerk an ehrenamtlichen Helfern bei den Eltern haben, die Sportfeste, Kinonachmittage, Einschulungskaffee und vieles andere mehr ermöglichen".



Britta Schuh, zuständig für die Finanzen des Fördervereins, freute sich über die gewachsenen Mitgliedsbeiträge aber auch die zahlreichen Sponsoren und meinte: "Die vielen Spendenquittungen habe ich gerne ausgestellt". Und so war es kein Wunder, dass der "alte" Vorstand einstimmig entlastet wurde und die überschaubar erschienen Mitglieder nicht nur die drei Damen an der Spitze einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt haben, ebenso wiedergewählt als stellvertretende Vorsitzende Carmen Quast. Als Beisitzer wurde Monika Kreit, Sandra Marx (neu), Anke Kesseler (neu) und Berno Neuhoff gewählt. Zu Kassenprüfern wurden Andre Kraft und Eileen Ottersbach gewählt.

Schulleiter Lukas Fuchs gratulierte namens der Schule herzlich und sagte: "Ich bin froh und stolz über einen so aktiven Vorstand und die enge Kooperation zwischen Elternbeirat, Kollegium und Förderverein".


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Förderverein der Grundschule Wissen zog positive Bilanz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Rätselfrühschoppen ein voller Erfolg

Betzdorf. Auf großen Zuspruch stieß die Einladung des Betzdorfer Geschichte Vereins zum diesjährigen Frühschoppen. „Wat es ...

Prof. Franz Segbers spricht in Altenkirchen

Altenkirchen. Wie sozial ist unsere Soziale Marktwirtschaft? Zum Vortrag mit Prof. Franz Segbers, Marburg, lädt die Evangelische ...

SPD diskutierte über soziale Gerechtigkeit

Altenkirchen. Martin Diedenhofen, Kandidat des Wahlkreises Neuwied/Altenkirchen für die Bundestagswahl 2017, nahm auf Einladung ...

Weihbischof beendet Firmreise durch das Dekanat Kirchen

Niederfischbach. In einem Vorgespräch berichteten die Jungen und Mädchen von ihren unterschiedlichen Erfahrungen während ...

Verdienter Sieg mit einigem Sand im Getriebe

Hamm/Bad Ems. Erneut fast vollständig trat man die Reise an die Lahn an. Als richtungsweisend wurde dieses Spiel ausgewiesen, ...

Hubertus-Schützen feierten Patronatsfest

Selbach. Diese Jahr fand die turnusmäßige Wahl des Brudermeisters statt, der für die nächsten sechs Jahre gewählt wurde. ...

Werbung