Werbung

Nachricht vom 15.11.2016    

„Siegperle“ rastete im größten Fass der Welt

Die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen wurden von dem Wanderverein „Bruchdibbeler eingeladen zusammen zu wandern. Dieses Mal wurde Bad Dürkheim angesteuert und im größten Fass der Welt eingekehrt.

In Bad Dürkheim vor dem größten Fass der Welt Foto: Veranstalter

Kirchen. An den Rand des Pfälzer Waldes nach Kindsbach führte der jüngste Tagesausflug der Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen. Dort wurden die 61 Teilnehmer aus dem Siegtal durch den Wanderverein „Bruchdibbeler“ in Empfang genommen und zu IVV-Wanderungen auf einer fünf bzw. zehn Kilometer langen Strecke eingeladen.

Dabei machte man während der Touren auch Bekanntschaft mit dem Naturgebiet Landstuhler Bruch, durch welches ein Teil der Routen führte. In gewohnter Form war auch für den Nachmittag ein Rahmenprogramm für die reiselustige Siegperle vorbereitet, so wurde Bad Dürkheim angesteuert und im größten Fass der Welt eingekehrt. Dieses weist ein stattliches Volumen von etwa 1.700.000 Liter auf und bietet genügend Platz für gesellige Gruppen.

Hier ließen es sich die „Siegperlen“ daher noch lange gut gehen, ehe die Rückreise angetreten wurde.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Siegperle“ rastete im größten Fass der Welt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Weitere Artikel


Lebensretter in Weyerbusch gesucht

Weyerbusch. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die ...

Wissener Schützenverein lädt zum Bundesliga-Heimwettkampf ein

Wissen. Die erste Mannschaft der Wissener Luftgewehrschützen schaffte in der vergangenen Saison den Aufstieg von der zweiten ...

Hachemer ist neuer Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Neuwied. Der 47-jährige steht seit 2012 als Präsident des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Rheinland-Pfalz an der Spitze der ...

Duo Thekentratsch erneut in Alsdorf

Alsdorf. „Immer auf den letzten Drücker“ Unter diesem Motto, ziehen sich „die becker und Frau Sierp“ nicht nur gegenseitig ...

Vogelgrippe – Rheinland-Pfalz trifft Vorsorge

Region. Aufgrund des aktuellen Auftretens der Aviären Influenza (Vogelgrippe) in mehreren Bundesländern sowie europäischen ...

Eingeschränkte Annahme von Styropor möglich

Kreis Altenkirchen. Dämmmaterialien aus Styrodur oder Styropor, das vor allem beim Hausbau und Wärmeschutzmaßnahmen verwendet ...

Werbung