Werbung

Nachricht vom 16.11.2016    

Rheinland-Pfalz-Pokal geht nach Altenkirchen

Die Taekwondo-Sportler von Sporting Taekwondo gewinnen den Rheinland-Pfalz-Pokal. Allein 27 Medaillen nahm Eugen Kiefers Team mit nach Altenkirchen. Der Verein erhielt für die Mannschaftsleistung den begehrten TURP-Pokal.

Der TURP-Pokal steht jetzt in Altenkirchen. Fotos: Verein

Altenkirchen. Mit 20 Punkten Vorsprung sicherte sich der Altenkirchener Verein Sporting Taekwondo beim Wettbewerb um den TURP-Pokal 2016 den 1. Platz in der Mannschaftswertung.
Auch wenn Sam Alieu Saho, Louis Schwab, Louis Crepon, Ilias Fdil und Sonja Germann keine Platzierung erreichten, nahmen alle anderen Kämpfer eine Medaille heim.

Bronze erreichten Aaliyah Cheyenne Sell, Finn Liedtke, Max Morozov, Alexander Nau, Jannik Tenchi Warmbier, Julius Aktug, Erik Fink und Fabian Heinz (letztere beiden gewannen je einen Kampf überlegen).
Lara Schwab erbrachte eine klasse Leistung! Nach einem deutlichen Halbfinalsieg scheiterte sie nur um einen Punkt an der Erstplatzierung und erreichte Silber, genau wie Ishaan Schwarz, Illjas Adel Sultani, Maximilian Thele, Theodor Frank, Raphael Jaschin, Moritz Pauli und Alaa Alkhfagi, der zwei beeindruckende Kämpfe gewann und das Halbfinale 5:0 hinten liegend kurz vor Schluss noch an sich riss.



Alle Gegner mit hervorragender Leistung bewältigen konnten Julien Pascal Weber (der sein Finale mit gebrochenem Daumen gewann), Esat Turhan, Alexander Timoschenko, Leni Schwab (als kleinste in ihrer Gewichtsklasse), Maik Schulz, Ajdin Midzan, Selena Meister, Fabian Kruppa, Aaron Eucker, Kevin Diterle und Jill-Marie Beck.

Die Sporting-Kämpfer fallen auf den Turnieren immer mehr durch ihren variationsreichen und souveränen Kampfstil auf, was viele Offizielle und Trainer der anderen Vereine äußerten. Gepaart mit taktischen Feinheiten wissen die Gegner oft nicht, damit umzugehen und sind überfordert. Viele der Kämpfe wurden durch Überlegenheit, deutlich hohen Punktevorsprung oder Technischen KO gewonnen.

Trainer Eugen Kiefer ist stolz auf sein erfolgreiches Team und hat einen Anfängerkurs gestartet, um weitere Interessenten auf dieses Level zu bringen. Kinder ab 5 Jahren können sich hierzu weiterhin anmelden unter Telefon: 0160 94 50 47 97


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Rheinland-Pfalz-Pokal geht nach Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


SG Honigsessen/Katzwinkel: Meisterschaft für erste Mannschaft zum Greifen nah

Region. Schon der Auftakt sei nach Maß gewesen für das Petri/Mensch-Team, wie der SG Honigsessen/Katzwinkel in seinem Rückblick ...

DJK Gebhardshain-Steinebach punktet bei Badminton-Turnier in Mayen

Region. Neben vier Trainern, machten sich elf Jungs und Mädchen auf den Weg nach Mayen, um weitere Wettkampfpraxis zu sammeln. ...

VFL Kirchen Tennis: Berichtet, Gewählt und Geehrt

Kirchen. Vorsitzender Ingo Groß lobte die Unterstützung der Abteilungsleitung durch zahlreiche Mitglieder und betonte, wie ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Westerwälder Firmenlauf steht mit der zehnten Auflage in den Startlöchern

Betzdorf. "Es ist ein kleines Jubiläum", freute sich Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer mit Blick auf den 10. Firmenlauf, ...

Rheinlandliga: A-Junioren Wisserland mit starker Leistung beim 6:1 gegen Vulkaneifel

Region. Vom Anpfiff an entwickelte sich auf beiden Seiten ein intensives Spiel, bei dem sofort Torchancen vorhanden waren, ...

Weitere Artikel


Dankgottesdienst in Niederfischbach

Niederfischbach. Nach den erfolgreichen Bundesjungschützentagen in Wissen an der Sieg im Oktober (der AK-Kurier berichtete) ...

Faustballmänner am zweiten Spieltag mit Sieg und Niederlage

Kirchen. Am Sonntag, 13. November fand in der Sporthalle Altendiez der von den Sportkameraden des TV Dörnberg ausgerichtete ...

Leckerer Jahresabschluss beim Daadener Turnverein

Daaden. Am vergangenem Samstag, 12. November trafen sich zahlreiche Mitglieder, Freunde und Förderer des Daadener Turnvereins ...

SPD-Mann Thorsten Wehner gibt Landtagsmandat ab

Wissen. Thorsten Wehner, seit 2006 im rheinland-pfälzischen Landtag, zieht die Konsequenzen um die Angaben in seinem Lebenslauf ...

Hachemer ist neuer Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Neuwied. Der 47-jährige steht seit 2012 als Präsident des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Rheinland-Pfalz an der Spitze der ...

Wissener Schützenverein lädt zum Bundesliga-Heimwettkampf ein

Wissen. Die erste Mannschaft der Wissener Luftgewehrschützen schaffte in der vergangenen Saison den Aufstieg von der zweiten ...

Werbung