Werbung

Nachricht vom 25.11.2016    

Erste Acts für das Spack-Festival 2017

Das Spack-Festival feiert im August 2017 seinen 14. Geburtstag. Auch bei der kommenden Ausgabe werden die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Elektro ins wunderschöne Wirges im Westerwald gebucht.

Foto: Privat

Wirges. Dazu zählten in der Vergangenheit Acts wie: Cro, Casper, Kraftklub, Alligatoah, K.I.Z., Kool Savas, Samy Deluxe, SDP und viele weitere. Unzählige Musikbegeisterte und Feierwütige, sowie die unglaubliche Kulisse des von Bäumen umgebenen Festivalgeländes in Wirges, drei Bühnen, die Camping Area, ergeben zusammen die einzigartige Spack-Open-Air Atmosphäre. Den Beweis dafür, dass Festivalfreunde das ganz genauso sehen, liefern bisher drei ausverkaufte Festivalauflagen. Schon jetzt sind die Katze-im-Sack-Tickets frühzeitig ausverkauft.

Bisher bestätigt sind:
Die 257ers: Spätestens seit ihren Mega-Hits „Holland“ und „Holz“ (beide Goldene Platten) bleibt von den 257ers kein Ohr mehr verschont. Eigene Radio-Show, ausverkaufte Hallen. Die letzten zwei Alben gingen direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Ich und mein Holz: YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=wjXUBG15eZ8 | Facebook: https://www.facebook.com/257ers.

MoTrip: Seine Single „So wie du bist“ (2016) erhielt bereits Platin! Er kommt mit neuer Platte und Live-Album zum Spack-Festival 2017. YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=tC76tIp0kBk | Facebook: https://www.facebook.com/OfficialMoTrip.

B-Tight: Legende. Aggro Berlin. Hauptrolle im Kinostreifen „Blutzbrüdaz“ neben Sido. Auch aktueller MC der gesamten Sido-Tour. YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=LePPt654LEE | Facebook: https://www.facebook.com/btightmusik.

Estikay: Sido-Tour-Support, eigene Tour im März. Von ihm wird 2017 nichts verschont bleiben. Großartiger Act, musikalisch irgendwo zwischen Mac Miller und Cro. YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=CVAuz0AtPic | Facebook: https://www.facebook.com/MonsieurEsti/.

Julian Philipp David: Gitarren zwischen der Melancholie der Hamburger Schule und luftig leichtem Indie­Flair. Erfrischend unaufgeregte Melodien, staubtrockene Drum Loops, gekonnte Samplespielereien und der erzählerische Flow des Hip-Hop. YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=bP34_9IWGzM | Facebook: https://www.facebook.com/julianphilippdavid.

Auf der Elektro-Stage wird es Wild & Kins, Babor, Audiosushi und viele mehr geben.

Zum Schluss nochmal die Fakten auf einen Blick: Das Spack-Festival findet am 25. und 26. August 2017 im Festivalpark (Theodor-Heuss-Ring) in 56422 Wirges (Rheinland-Pfalz) statt. Nähere Infos unter www.spack-festival.de. Tickets gibt es auf www.spack-festival.de/tickets.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Acts für das Spack-Festival 2017

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen will „smarte Landregion“ werden

Der Kreis Altenkirchen hat "Smarte Landregionen", ein Modellvorhaben des Bundes, ins Auge gefasst. Es ist inzwischen aber vielmehr als ein lockerer Blick: Das AK-Land möchte einer von letztlich nur sieben Landkreisen werden, die jeweils in den Genuss einer Förderung von einer Million Euro kommen, die über eine Dauer von vier Jahren gezahlt wird.


Polizei fasst Kabeldieb nach Verfolgung – Zeugen gesucht

Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen, 28. Januar 2020, im Rahmen einer Streifenfahrt eine männliche Person beobachtetet, die zu Fuß an der Drive-In Spur des geschlossenen McDonalds in Willroth entlang ging. Als der Mann die Polizei bemerkte, lief er davon.


Statement zum geplanten Krankenhausstandort in Hattert

Ortsbürgermeister Christoph Hoopmann nimmt Stellung: Die Suche nach einem geeigneten Standort für das neue Westerwald-Klinikum sorgt seit Monaten für Diskussionen. Die Beteiligten haben sich zuletzt auf eine Lösung in Hattert/Müschenbach geeinigt. Auch der Ortsgemeinderat Hattert hat sich mit überwältigender Mehrheit (16:1) für den Standort in Hattert ausgesprochen.


Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen waren am Sonntag, den 27. Januar 2020, zur ordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Dieses Jahr fand diese in den Räumlichkeiten der Gaststätte „Zur alten Kapelle“ statt, wie immer im Anschluss an die heilige Messe, die von der Bergkapelle Vereinigung Birken-Honigsessen mitgestaltet wurde.


Ungereimtheiten bei Krankenhaus-Standortfrage – Ministerin nimmt Stellung

AKTUALISIERT | Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt. Die nimmt nun Stellung.




Aktuelle Artikel aus Region


Im AK-Land soll mehr für die Pflege getan werden

Altenkirchen. Es ist nicht nur ein Problem im Kreis Altenkirchen: Die Zahl derjenigen, die Menschen pflegen wollen, hinkt ...

Coronaviren in Deutschland: BARMER schaltet Hotline

Region. Die kostenlose Hotline stehe allen Interessierten – also nicht nur BARMER-Versicherten – rund um die Uhr offen unter ...

Mindestlohn für Dachdecker im Kreis Altenkirchen angehoben

Kreis Altenkirchen. Anfang 2021 steigen die Verdienste erneut – auf dann 14,10 Euro pro Stunde. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt ...

Energietipp: Alte Mauern mit jungem Energieverbrauch

Kreis Altenkirchen. Die Herausforderung besteht darin, eine solche Sanierung richtig zu planen und finanziell zu stemmen. ...

Polizei fasst Kabeldieb nach Verfolgung – Zeugen gesucht

Willroth. Nach längerer fußläufiger Verfolgung über mehrere Wiesen und Grundstücke konnte der Mann schließlich an einem Anwesen ...

Kreis Altenkirchen will „smarte Landregion“ werden

Altenkirchen. Eile ist angesagt: Bis zum 28. Februar muss der Landkreis Altenkirchen seine Interessensbekundung eingereicht ...

Weitere Artikel


Empfang zum Weihnachtsmarkt: Ein Auftakt nach Maß

Altenkirchen. Er ist eine feste Größe, der Empfang der Westerwald Bank anlässlich des Weihnachtsmarktes in der Kreisstadt. ...

„Fantastic Musical Moments“ nächstes Jahr im Kulturwerk

Wissen. Am Sonntag, den 12. März im nächsten Jahr um 20 Uhr findet das 9. Projekt des Projekt-Orchesters (PjO) mit dem Titel ...

Erster Oberliga-Sieg seit 15 Jahren

Altenkirchen/Mainz. Die Vorzeichen waren nicht gut. Zwei Ausfälle konnten kompensiert werden, der kurzfristige, krankheitsbedingte ...

Landkreis Altenkirchen erhält 3 Millionen Euro für Integration

Kreisgebiet. Der Kreis Altenkirchen erhält noch in diesem Jahr rund drei Millionen Euro zur Integration von Flüchtlingen. ...

Verkehrsunfall in Friedewald mit einem Schwerverletzten

Friedewald. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Donnerstag, 24. November, gegen 22 Uhr die Landesstraße 285 in Fahrtrichtung ...

Landfrauenverband "Frischer Wind" lud zur ersten Delegiertentagung

Freidewald. Eschemann dankte besonders den Landfrauen aus dem Bezirk Friedewald für die Vorbereitungen und das liebevolle ...

Werbung