Werbung

Nachricht vom 26.11.2016    

Unfall B 62: LKW-Fahrer schwer verletzt

Vermutlich war der Fahrer einer Sattelzugmaschine zu schnell auf der Bundesstraße 62 zwischen Wallmenroth und Niedergüdeln unterwegs. Die Folge: er kippte um, der Fahrer wurde schwer verletzt. Die B 62 war für viele Stunden gesperrt, die Schadenshöhe wird vorerst mit rund 80.000 Euro angegeben.

Symbolfoto

Wallmenroth/Niedergüdeln. Am Freitag, 24. November, gegen 12.50 Uhr, wurde die Polizei über einen umgestürzten LKW auf der B 62 zwischen Wallmenroth und Niedergüdeln informiert.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen befuhr die mit Bauschutt beladene Sattelzugmaschine die B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Niedergüdeln. Im Verlaufe einer scharfen Linkskurve verlor der Fahrer vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den LKW und kippte um.

Der LKW-Fahrer wurde von den Einsatzkräfte der Feuerwehr und dem DRK gerettet und in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär verbleibt. Der Sachschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

Die B 62 musste bis zum Abschluss der Bergung gegen 17.30 Uhr gesperrt werden. Anschließend erfolgten noch Teilsperrungen.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

AKTUALISIERT - Einsatz an der Sieg in Hamm: Mehrere Personen aus dem Steilhang gerettet

Hamm/Sieg. Der Alarm ging gegen 16.40 Uhr ein. Die Polizeiinspektion Altenkirchen und die Feuerwehr Hamm/Sieg waren vor Ort ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Weitere Artikel


Jetzt anmelden für den Umweltkompass 2017

Region. Nach der hervorragenden Resonanz des Umweltkompasses 2016 wird dieses Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, ...

Brandrisiko Wärmedämmung?

Betzdorf/Altenkirchen. Manche Menschen behaupten, dass ein Wärmedämmverbundsystem mit Polystyrol die Risiken für die Bewohner ...

Bewerbungstraining an der Realschule Plus in Daaden

Daaden. Für vier Klassen der Jahrgangsstufen 9 und 10 an der Hermann-Gmeiner-Schule Plus wurde auch dieses Jahr wieder ein ...

Erster Oberliga-Sieg seit 15 Jahren

Altenkirchen/Mainz. Die Vorzeichen waren nicht gut. Zwei Ausfälle konnten kompensiert werden, der kurzfristige, krankheitsbedingte ...

„Fantastic Musical Moments“ nächstes Jahr im Kulturwerk

Wissen. Am Sonntag, den 12. März im nächsten Jahr um 20 Uhr findet das 9. Projekt des Projekt-Orchesters (PjO) mit dem Titel ...

Empfang zum Weihnachtsmarkt: Ein Auftakt nach Maß

Altenkirchen. Er ist eine feste Größe, der Empfang der Westerwald Bank anlässlich des Weihnachtsmarktes in der Kreisstadt. ...

Werbung