Werbung

Nachricht vom 01.12.2016    

Marco Zeuner ist Deutscher Vizemeister im E-Dart

In Kalkar am Niederrhein wurde die Deutsche Meisterschaft im E-Dart ausgetragen. Der Wissener Dart-Klub "Magic Darts" war mit dabei und der jüngste Spieler, Marco Zeuner, sicherte sich im Einzel den Vizemeistertitel.

Marco Zeuner (Mitte) ist Vizemeister im E-Dart. Foto: pr

Wissen/Kalkar. Am vergangenen Wochenende wurden in Kalkar die alljährlichen Deutschen Meisterschaft im E-Dart des Verbandes des DDSV veranstaltet. Mit dabei war der Wissener Dart-Klub Magic Darts, der sich in der Disziplin der Mannschaft durchringen konnte und am Ende die Deutsche Meisterschaft feiern durfte. Mit einem souverän Auftreten wurde das Finale bestritten. Highlights waren unter anderem ein 167 Check von Zeuner.

Einen Tag später fand dann die Parade-Disziplin statt, das Einzel. 176 Teilnehmer aus ganz Deutschland konnten sich dafür qualifizieren. Mit von der Partie war Marco Zeuner, der im vergangenen Jahr schon die Deutsche Meisterschaft in der Jugend errungen konnte. Am frühen Morgen startete das Turnier, das in diesem Jahr auf ganz neuen Radikal-Dartautomaten stattfand. Zunächst wurde eine Gruppenphase ausgespielt, wo sich Zeuner mit einer weißen Weste durchsetzen konnte. Darauf folgte die K.O.-Phase, in der sich Zeuner auch souverän gegen stark aufspielende Darter durchsetzen konnte.

Nach 15 Stunden Dart und sämtlichen Spielen, konnte sich dann Zeuner im Einzug ins Finale durchsetzen, welches dann um 1 Uhr nachts ausgetragen wurde. Was die Zuschauer dann dort geboten bekommen haben, war eines Finale würdig, dennoch leider mit einem besserem Ende für den Gegner.

Mit gerade mal 19 Jahren ist Zeuner einer der jüngsten Finalisten aller Zeiten. Durch die neue Technik des Radikal Dart wurde bei allen Teilnehmern auch die Durchschnittswert errechnet. Zeuner konnte an diesem Wochenende einen Avarege von 77,71 Punkten pro Runde erzielen, das schon ein sehr hohes Niveau zeigt. Im nächsten Jahr wird Zeuner sich dann bei den Europameisterschaften in Malaga unter Beweis stellen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marco Zeuner ist Deutscher Vizemeister im E-Dart

1 Kommentar

Herzlichen Glückwunsch an diesen jungen Burschen, der zeigt, dass in Wissen auch sportliche Erfolge in Disziplinen erzielt werden, die der Öffentlichkeit nicht so bekannt sind. Der Dartsport ist international schon lange aus dem Ambiente des Kneipensports getreten, obwohl er meistens dort betrieben wird.
#1 von Bernhard Baur, am 02.12.2016 um 12:42 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Sport


ADAC-Sportlerehrung: Pokale, Urkunden und Medaillen an erfolgreiche Fahrer

Hamm. Ausdruck der eindrucksvollen Erfolgsgeschichte waren wieder viele Pokale, Medaillen und Urkunden, die im Rahmen eines ...

Heimische Budosportler „meistern“ Prüfung

Daaden. Von vier gemeldeten Braungurtanwärtern konnten krankheitsbedingt leider nur drei Prüflinge antreten, welche aber ...

Sportlerehrung der VG Kirchen: „Fußballmärchen“ und stehende Ovationen

Freusburg. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Leistungen und Erfolge haben sie schon erbracht, auf vielfältige Art und Weise, als ...

SG Sieg: Jonas Fuhrmann ist Sportler des Jahres

Hamm. Bei so viel Engagement muss es mindestens einmal im Jahr auch Lob geben. Bestenlisten und Rekorde werden bei der Jahresabschlussfeier ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Weitere Artikel


Badminton-Mannschaft zurück im Titelrennen

Betzdorf. Die Betzdorfer Spieler haben jetzt nur noch zwei Punkte Rückstand auf das Führungsduo aus Remagen und Hütschenhausen. ...

Vorlesetag an der Grundschule Etzbach

Etzbach. Kürzlich fand im Rahmen der Aktion „Tage des Lesens“ in Rheinland-Pfalz an der Grundschule Etzbach wieder ein Vorlesetag ...

Start des Buslinien Konzeptes Altenkirchen-Wissen

Altenkirchen/Wissen. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 wird es im Kreisgebiet zur Umsetzung eines ersten Linienbündels ...

Realistische Einsatzübung in Nauroth

Nauroth. „Unklare Rauchentwicklung“, so das Einsatzstichwort einer Einsatzübung bei der
Firma PTM GmbH in Nauroth. Das Einsatzkonzept ...

Zwei Leichtverletzte bei Fahrzeugbrand

Werkhausen. Am Mittwoch, 30. November, löste die Leitstelle Montabaur, gegen 12.30 Uhr, Alarm für die Einheiten Mehren und ...

Wissen ehrte bürgerschaftliches Engagement und kulturelle Leistungen

Wissen. Es sei an der Zeit, den Helden des Alltags danke zu sagen – das sagte Bürgermeister Michael Wagener zu Beginn der ...

Werbung