Werbung

Nachricht vom 01.12.2016    

500 Euro für Kita Birken-Honigsessen

Eine freudige Überraschung in Form einer Geldspende erhielt zu Beginn der Adventszeit die Kindertagesstätte St. Elisabeth Birken-Honigsessen. Der Geldgeber - die Sparkasse Westerwald-Sieg - hatte sich bewusst für jene Einrichtung entschieden, die sich seit fast einem halben Jahr in einer Ausnahmesituation befindet.

Die Schützlinge der Kita St. Elisabeth in Birken-Honigessen freuen sich über den 500-Euro-Scheck der Sparkasse Westerwald-Sieg. (Foto: pr)

Birken-Honigsessen. Weihnachtszeit ist Spendenzeit - und wer wäre da als Spendenempfänger besser geeignet als die Kindertagesstätte (Kita) St. Elisabeth in Birken-Honigsessen, hinter der ein mehr als turbulentes Jahr liegt? Das dachten sich auch die Sparkassen-Mitarbeiter Detlef Vollborth, Leiter der Geschäftsstelle Wissen sowie die Leiterin der Geschäftsstelle Birken-Honigsessen, Jennifer Jannaschk, und überraschten die Kita-Leitung mit einem Spendenscheck über 500 Euro.

Die Ausnahmesituation, dass eine komplette Kindertagesstätte innerhalb von wenigen Tagen umziehen musste, hat es so in der Verbandsgemeinde Wissen noch nicht gegeben. Der Umstand, dass erhebliche Baumängel am Gebäude der Birken-Honigsessener Einrichtung sofortige Renovierungsmaßnahmen erforderten, ließ jedoch keine andere Wahl und eine Übergangslösung musste gefunden werden. Auch wenn sowohl der Umzug als auch die Eingewöhnung in die in wenigen Tagen aufgestellte Containerlandschaft auf dem Schützenplatz problemlos funktionierten, liegen doch aufregende Zeiten hinter dem Kita-Personal und den Kindern.

Die Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg soll hierfür eine kleine Entschädigung darstellen. „Wenn nicht hier fördern – wo dann?“, so Detlef Vollborth, der seine Heimatverbundenheit zum Ausdruck brachte und auch für die Zukunft seine Hilfe anbot. Bürgermeister Michael Wagener sowie Kita-Leiterin Susanne Gockel freuten sich sehr über die Zuwendung und bedankten sich herzlich.

Für das nächste Jahr warten nun alle gespannt auf die Fertigstellung des alten „neuen“ Kita-Gebäudes und dass langsam wieder Normalität in den Kita-Alltag einkehrt. Auf eine Neuerung können sich die Kinder schon heute freuen: „Die Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg werden wir für eine langersehnte Holzeisenbahn verwenden, die im Flurbereich der renovierten Kindertagesstätte aufgestellt wird“, so Leiterin Susanne Gockel abschließend.





Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 500 Euro für Kita Birken-Honigsessen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz zieht Bilanz

Region. „Wir sind auf einem guten Weg, den wir auch im kommenden Jahr fortsetzen werden“, zog Frank Schmidt, Leiter der ...

Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Die in den letzten Tagen spürbaren Minustemperaturen führen leider wie alljährlich dazu, dass der Inhalt ...

3. Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen

Kirchen. Letztens fanden bei der DLRG Betzdorf / Kirchen zum dritten Mal nach Eröffnung des Molzbergbades die Vereinsmeisterschaften ...

Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife

Kirchen. An der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen zum ganz normalen Abitur? Was genau beinhaltet das Fach Umwelttechnik? ...

Judokas des TuS Honigsessen in Hennef erfolgreich

Birken-Honigsessen/Hennef. Für die jungen Judoka des TuS Honigsessen 09 fand in Hennef das letzte Turnier des Jahres statt. ...

Kirchener Faustballer wählten neuen Vorstand

Kirchen. Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung der Faustballabteilung des VfL Kirchen standen turnusgemäß Neuwahlen ...

Werbung