Werbung

Nachricht vom 01.12.2016 - 21:06 Uhr    

3. Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen

56 Teilnehmer im Alter von 5 bis 15 Jahren traten bei den dritten Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen im Molzbergbad gegeneinander unter anderem in rettungsschwimmspezifische Disziplinen an. In jeder Altersklasse bekamen die drei besten Teilnehmer Medaillen. Allen Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht.

Die erfolgreichen Teilnehmer der dritten Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen Foto: Veranstalter

Kirchen. Letztens fanden bei der DLRG Betzdorf / Kirchen zum dritten Mal nach Eröffnung des Molzbergbades die Vereinsmeisterschaften statt. 56 Teilnehmer im Alter von 5 bis 15 Jahren gingen an den Start. Geschwommen wurde nicht nur im Freistiel, gefordert waren auch rettungsschwimmspezifische Disziplinen. Unter einem 70 cm tiefen Hindernis musste getaucht werden. Eine ca. 32 kg schwere Puppe wurde abgeschleppt und das Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit forderte gerade von den Kleinsten eine große Leistung ab.

Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und die ersten drei Platzierten in jeder Altersklasse Medaillen.

In der Altersklasse 01/02 männlich machte Tim Weber den ersten Platz. In der nächsten Altersklasse 03/04 männlich belegten Kaleb Koppenhöfer den ersten Platz und Ben Elias Höse den zweiten Platz. Ariane Klug machte den ersten Platz bei den weiblichen Teilnehmern.

In der Altersklasse 05/06 männlich erreichten Richard Schulz Platz 1, Finn Vitocco Platz 2, Silvio Romeo Dietzold Platz 3, Leonard Peter Platz 4., Kiyan Schefczyk Platz 5 und Leo Brenner Platz 6. Bei den Mädchen machte Sina Wilwerscheid den ersten Platz, Lena Bauseler den zweiten und Emilia Kaiser den dritten. Lea Krämer wurde 4., Lisa Hensel 5., Merle Utsch 6., Cathleen Kraus 7., Josefine Schlechtinger 8. und Mia Krämer 9.

In der Altersklasse 07/08 männlich wurde Michael Nazarenus 1., Dominik Nazarenus 2., Anton Utsch 3., Can Kaya Stark 4., Maik Weber 5., Julian Jochem 6., Yasin Schefczyk 7., Tom Kern 8., Max Knauth 9., Max-Leo Schuhen 10., Josua Vonderach 11., Anton Schütz 12., Jakob Jarusaen 13., Gabriel Jakub 14.und Fares Jakub 15. Bei den Mädchen erreichten Sophie Eckel den ersten Platz, Helena Franz den zweiten Platz, Hoang Ahn Dung den dritten Platz, Laura Hensel den vierten Platz, Larissa Kern den fünften Platz, Singa Dietzel den sechsten Platz, Lenia Kaiser den siebten Platz, Luisa Kamphus den achten Platz, Anna Ferdinand den neunten Platz.

In der Altersklasse 09/10 männlich wurde Noah Latsch 1., Ben Killet 2., Sandro Lenz 3., Tom Becher 4., Tom Elian Schneider 5., Taha Kara 6., Jonathan Schierz 7., Yusufhan Baysal 8. Bei den Mädchen wurde Carolin Schmidt 1., Lea Kamphus 2., Michelle Kapp 3., Caroline Peter 4., Anna Kamphus 5.

Allen Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht. Viele Eltern, Geschwister und Großeltern haben als Zuschauer mit ihrem Anfeuern und Beifall zu einer angenehmen Wettkampfatmosphäre beigetragen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 3. Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Adventskonzert in Mudersbach: Klanggewaltig und besinnlich

Mudersbach. Mit ihrem fast schon traditionellen Adventskonzert - es war die dritte Auflage - haben die Siegtaler Musikanten ...

Gebastelt für die Weihnachtsbäume

Daaden. Traditionell wurden auch dieses Jahr pünktlich zur Adventszeit die Weihnachtsbäume in der Volksbank Daaden von Kindergarten-Kindern ...

SSV Almersbach-Fluterschen schafft neue Vereinsstrukturen

Almersbach. Christian Nöller (Sport), René Vorspohl (Vereinsorganisation) und Jennifer Krämer (Kommunikation): Sie bilden ...

Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Die in den letzten Tagen spürbaren Minustemperaturen führen leider wie alljährlich dazu, dass der Inhalt ...

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz zieht Bilanz

Region. „Wir sind auf einem guten Weg, den wir auch im kommenden Jahr fortsetzen werden“, zog Frank Schmidt, Leiter der ...

500 Euro für Kita Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Weihnachtszeit ist Spendenzeit - und wer wäre da als Spendenempfänger besser geeignet als die Kindertagesstätte ...

Werbung